abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Wann schreibt man Wörter getrennt oder zusammen?

Video: Wann schreibt man Wörter getrennt oder zusammen?

Nicht immer ist es leicht zu unterscheiden, ob man ein Wort zusammen oder getrennt schreiben soll. Es gibt bestimmte Regeln, die dir helfen zu erkennen, ob es sich im jeweiligen Fall um 

a) eine Wortgruppe, die getrennt geschrieben wird, oder um 

b) eine Zusammensetzung, die zusammen geschrieben werden muss, handelt.

Getrenntschreibung von Wortgruppen

Diese vier Wortverbindungen schreibt man in der Regel getrennt: 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Verb + Verb
  2. Nomen + Verb
  3. Adjektiv + Verb
  4. Verbindungen mit dem Hilfsverb sein

Schauen wir uns das mithilfe von Beispielen genauer an.

1. Bei der Verbindung von Verb + Verb schreibst du getrennt.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Ich muss noch lesen üben.

Du könntest mich vorlesen lassen.

2. Auch schreibst du bei der Gruppierung von Nomen + Verb getrennt.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Ich möchte dieses Buch lesen.

Aber noch lieber würde ich eine spannende Horrorgeschichte lesen

3. Auch die Verbindung von Adjektiv + Verb schreibst du auseinander.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Ich lese laut.

Bei dieser Regel gibt es aber eine Ausnahme: Erhält die Verbindung der Worte eine neue übertragene Bedeutung, so schreibst du diese zusammen:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Ich bin krankgeschrieben, daher kann ich viel lesen.

Der Protagonist in meinem Buch ist schwarzgefahren und wurde erwischt.

4. Verbindungen mit dem Hilfsverb sein werden ebenfalls getrennt geschrieben.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Beim Lesen möchte ich alleine sein.

Die Umgebung muss ruhig sein.

Zusammenschreibung von Substantivierungen

Achtung: Diese vier Regeln verlieren ihre Bedeutung, wenn die Verbindung zu einer Substantivierung wird. Dann schreibst du diese groß und zusammen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Das Lesenüben bereitet mir Freude.

Das Alleinsein hilft meiner Konzentration.

Zusammenschreibung von Zusammensetzungen

Bei der Zusammenschreibung von Wörtern kannst du dir folgende drei Verbindungen merken:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Nomen + Nomen
  2. Nomen + Adjektiv
  3. Partikel + Verb

Aber auch hier schauen wir uns die Regeln mit Beispielen genauer an.

1. Die Verbindung von Nomen + Nomen schreibst du in der Regel zusammen. Diese Verbindung nennt man auch Kompositum: 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Buchdeckel, Brieffreund, Liebesgeschichte, etc.

2. Nomen + Adjektive werden ebenfalls zusammengeschrieben. Dabei steht das Nomen an erster Stelle und bestimmt das Adjektiv an zweiter Stelle:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

haushoch, nächtelang, rabenschwarz, etc.

3. Die Zusammensetzung von Partikel + Verb schreibst du auch zusammen:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

herausgehen, ankommen, einkaufen.

Ein kleiner Tipp: Oft erkennst du aber auch an der Aussprache, ob es sich um eine Wortgruppe oder um eine Zusammensetzung handelt. Dabei hilft es dir, den Satz betont vorzutragen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Ein Referent sollte vor der Klasse frei sprechen.

Den Angeklagten müssen wir freisprechen.

Bei dem ersten Beispiel liegt die Betonung auf beiden Wörtern. Daher schreibst du sie getrennt. Bei dem zweiten Beispiel liegt die Betonung nur auf dem ersten Wort, deshalb schreibst du das Wort zusammen.

Du hast nun die Regeln für die Zusammen- und Getrenntschreibung kennengelernt. Wenn du alles verstanden hast, überprüfe dein Wissen in unseren Aufgaben. Viel Spaß dabei!

Multiple-Choice
Welche Verbindung schreibst du getrennt?
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.