abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Present Progressive: Bildung und Übungen

Grammatik
Zeitformen: Gegenwart

Video: Present Progressive: Bildung und Übungen

Das englische Present Progressive wird benutzt, um ein Ereignis zu beschreiben, das jetzt gerade stattfindet. Es wird durch Anhängen von -ing gebildet.

Bildung des Present Progressive

Im Unterschied zum Simple Present wird beim Present Progressive an die Verben ein -ing angehängt. Außerdem braucht das Present Progressive zusätzlich die passende Form von to be. Merke dir also folgende Regeln für die Bildung des Present Progressive:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  • Form von to be
  • Verb + angehängtes -ing

Falls du die Formen von to be nicht mehr im Kopf hast, kannst du sie dir hier noch einmal anschauen:

Vertiefung

Hier klicken zum Ausklappen
Konjugation von to be

I am

You are

He/she/it is

We are

You are

They are

Wenn dich also jemand fragt, was du gerade machst, könntest du antworten:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

I am working

I am eating.

I am watching TV.

I am reading.

I am playing the guitar.

Du kannst auch die Kurzformen verwenden, wie du es von den Formen von to be schon kennst. Falls du dich nicht mehr erinnerst, kannst du sie dir hier noch mal angucken:

Vertiefung

Hier klicken zum Ausklappen
Kurzformen

I'm working.

You're working.

She's/He's/It's working.

We're working.

You're working.

They're working.

Du siehst, die Bildung des Present Progressive ist also gar nicht schwer. Leider gibt es aber natürlich Ausnahmen bei der Rechtschreibung, die du dir merken solltest:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

He is dancing right now.

They are running away.

Fällt dir auf, was hier anders ist? Aus dance wurde dancing, aus run running. Du musst dir merken, dass bei Wörtern, die auf einem einfachen -e enden, dieses beim Present Progressive wegfällt. Bei Wörtern, die auf einem einfachen Konsonanten enden, wird dieser Konsonant verdoppelt, wenn der Vokal vorher kurz ist. Zur Veranschaulichung haben wir die Regeln kurz zusammengefasst:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Bei Verben, die auf einem einfachen -e enden, musst du das -e weglassen, um das Present Progressive zu bilden. (have → having)
  2. Bei Verben, die auf einem einfachen Konsonanten enden (oft: n, p, l, m oder t)musst du den letzten Konsonanten verdoppeln. (stop → stopping)
  3. Bei Verben, die auf -ie enden, wird aus dem -ie ein -y.  (die → dying)           
Die zweite Regel gilt nur für kurze Vokale. Aus sleep wird im Present Progressive sleeping, da der Vokal vor dem -p lang ist. Dann kannst du das -ing anhängen, ohne das -p zu verdoppeln.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Diese Regeln gelten nicht nur für das Present Progressive! Es gibt im Englischen noch viele weitere Progressive-Formen und die Regeln müssen für all diese Zeiten benutzt werden. Außerdem gibt es noch das Gerund, das du vielleicht noch nicht kennst! Es ist also sehr wichtig, diese Regeln zu kennen, weil du sie immer brauchst, wenn du ein -ing an das Verb hängst.

Verneinung des Present Progressive

Einen Satz, der im Present Progressive steht, zu verneinen, ist ganz einfach:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

I am listening. → I am not listening.

They are swimming. → They are not swimming.

Nach der to-be Form musst du also nur ein not einfügen.

Natürlich kannst du auch hier wieder die Kurzform verwenden:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

I'm not listening.

They aren't swimming.

Fragen im Present Progressive

Da wir beim Present Progressive immer eine Form von to be benutzen, ist es auch ganz einfach, Fragen zu bilden. Die Form von to be rückt an den Satzanfang, gefolgt vom Subjekt und dem Verb:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Are you listening to me? Aussagesatz: You are listening to me.
  • Is he going to bed right now?

Merke dir also allgemein für den Satzbau bei Fragen im Present Progressive:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Form von to be + Subjekt + Verb im Present Progressive

Kurzantworten im Present Progressive

Wenn du Kurzantworten auf Fragen im Present Progressive geben willst, musst du die passende Form von to be und bei einer Verneinung zusätzlich not benutzen. Die Abkürzungen, die allerdings nur in der Verneinung möglich sind, haben wir in Klammern gesetzt.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Are you listening to me? -Yes I am/ No, I am not (I'm not).
  • Is he going to bed right now? - Yes he is/ No, he is not (isn't).

Du hast die Regeln verstanden, die du für die Bildung des Present Progressive brauchst? Dann teste dich mit den Übungen!

Multiple-Choice

Wie wird das Present Progressive gebildet?

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.