abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Relativsätze mit who, which und that bilden

Video: Relativsätze mit who, which und that bilden

In diesem Text lernst du Relativsätze im Englischen kennen. Du erfährst, was notwendige Relativsätze sind und wann du die Relativpronomen that, which und who verwendest.

Was ist ein Relativsatz?

Relativsätze sind Nebensätze und du kannst sie benutzen, wenn du zusätzliche Informationen geben möchtest, ohne einen neuen Satz anzufangen:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Das ist der Mann, der mir gestern Abend geholfen hat.

Das Fahrrad, das ich gestern gekauft habe, ist sehr gut.

Was sind notwendige Relativsätze?

Es gibt Relativsätze, die notwendig sind und solche, die nicht notwendig sind. Notwendige Relativsätze werden auch bestimmende Relativsätze genannt und heißen im Englischen defining relative clauses. Solche Relativsätze sind deshalb notwendig, weil sie notwendige Informationen enthalten. Ein Beispiel wird es dir klar machen:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

1. Do you know the boy who is sitting in the corner over there?

2. A lawyer is someone who defends people in court.

Im ersten Beispiel geht es um den bestimmten Jungen, der dort in der Ecke sitzt. Wenn die Frage auf dem Schulhof gestellt würde, wäre sonst überhaupt nicht klar, nach welchem der vielen Jungs gefragt wird. Die Information, dass er dort in der Ecke sitzt, ist also dafür notwendig zu wissen, um welchen Jungen es geht.

Im zweiten Beispiel geht es um eine Definition. Hier hilft dir auch die englische Bezeichnung der notwendigen Relativsätze: defining relative clause.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Notwendige Relativsätze dürfen im Englischen nicht mit Kommata abgetrennt werden.

In notwendigen Relativsätzen kannst du auch immer that anstatt who oder which benutzen.

Wenn du einen Relativsatz im Englischen mit Kommata abtrennst, machst du ihn dadurch zu einem nicht notwendigen Relativsatz. Schau dir das Beispiel an:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Ohne und mit Kommata

Ohne: The students who worked hard passed the test.

Mit: The students, who worked hard, passed the test.

Defining relative clause
Defining relative clause

Ohne Kommata heißt das Folgendes: Von allen Schülern, die an dem Test teilgenommen haben, haben nur die bestanden, die hart gearbeitet haben und deshalb gut vorbereitet waren. Es haben also nicht alle Schüler bestanden.

Mit Kommata heißt das aber Folgendes: Alle Schüler haben hart gearbeitet und den Test bestanden. Es wird mit dem nicht notwendigen Relativsatz keine Gruppe näher betimmt.

Du hast nun jede Menge über Relativsätze erfahren, weißt was notwendige Relativsätze sind und wie du die Relativpronomen that, which und who verwenden kannst. Mit unseren Übungen kannst du nun testen, ob du alles verstanden hast. Dabei wünschen wir dir viel Spaß und Erfolg!

Lückentext

Setze das richtige Wort ein.

Do you know the boy is sitting in the corner over there?
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.