abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Die Permutation - Anwendung Schritt für Schritt erklärt

Video: Die Permutation - Anwendung Schritt für Schritt erklärt

In diesem Lerntext beschäftigen wir uns mit dem Begriff der Permutation. Mithilfe der Permutation können wir sehr schnell berechnen, wie viele Möglichkeiten es gibt, eine bestimmte Anzahl von Objekten zu ordnen bzw. zu kombinieren.

Permutation - Was bedeutet das?

Wie oben bereits beschrieben, hilft uns die Permutation dabei herauszufinden, wie viele Möglichkeiten es gibt, Objekte zu kombinieren.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Der Begriff Permutation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie vertauschen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

In einer Urne befinden sich sieben verschiedenfarbige Kugeln. Wie viele Möglichkeiten gibt es die Kugeln in einer Reihe anzuordnen?

Eine Möglichkeit der Lösung wäre, alle möglichen Kombinationen aufschreiben. Diese Methode wäre sehr aufwendig. Mithilfe der Permutation können wir dieses Problem einfacher lösen.

Um mit der Permutation rechnen zu können, benötigen wir eine besondere, mathematische Operation: die Fakultät.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Die Fakultät wird mit einem Ausrufezeichen hinter einer Zahl gekennzeichnet ($n!$) und ist die Kurzschreibweise für das Produkt $1 \cdot 2 \cdot 3 \cdot ~...~ \cdot n$

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

$0!~=~1~=~1$

$1!~=~1~=~1$

$2!~=~1 \cdot 2~=~2$

$3!~=~1 \cdot 2 \cdot 3~=~6$

$4!~=~1 \cdot 2 \cdot 3 \cdot 4~=~24$

$5!~=~1 \cdot 2 \cdot 3 \cdot 4 \cdot 5~=~120$

Permutation anwenden - Schritt für Schritt

Betrachten wir folgende Beispielaufgabe: Es sollen alle Kombinationsmöglichkeiten der Buchstaben $A$, $B$ und $C$ angegeben werden.

1. Schritt: Anzahl der Objekte ($n$) bestimmen

Zunächst müssen wir die Anzahl an Objekten bestimmen, die kombiniert werden sollen. In diesem Fall handelt es sich um drei Buchstaben.

Es gilt: $n~=~3$

2. Schritt: Fakultät von $n$ berechnen

$n!~=~3!~=~3 \cdot 2 \cdot 1 ~=~ 6$

Es gibt insgesamt also sechs Kombinationsmöglichkeiten. In diesem einfachen Beispiel können wir sie auch problemlos benennen:

  • ABC
  • ACB
  • BAC
  • BCA
  • CAB
  • CBA

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Die Rechnung mit Fakultät funktioniert nur bei der Anordnung von Objekten, die alle unterschiedlich sind! (unterschiedliche Werte, Buchstaben etc.)

Beispielaufgaben zur Permutation

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Acht verschiedene Personen sollen sich beliebig auf acht Stühle verteilen. Wie viele Möglichkeiten zur Anordnung der Personen gibt es?

$n~=~8$

$n!~=~1 \cdot 2 \cdot 3 \cdot 4 \cdot 5 \cdot 6 \cdot 7 \cdot 8~=~40320$

Es gibt insgesamt 40.320 Möglichkeiten.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

In einer Urne befinden sich sechs verschiedenfarbige Kugeln. Wie viele Möglichkeiten gibt es, die Kugeln in einer Reihe anzuordnen?

$n~=~6$

$n!~=~1 \cdot 2 \cdot 3 \cdot 4 \cdot 5 \cdot 6~=~720$

Es gibt insgesamt 720 Möglichkeiten.

Teste dein neu erlerntes Wissen in unseren Übungsaufgaben! Viel Erfolg dabei!

Multiple-Choice
Wie viele dreistellige Zahlen lassen sich aus den Ziffern $7$, $8$ und $9$ bilden?
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.