abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in

Wechselbeziehung zwischen Umwelt und Mensch

Die letzten 150 - 200 Jahre gab es starke Umwälzungen in der Nutzung und Belastung der Natur durch den Menschen. So wurden deutlich im Zuge der Industrialisierung deutlich mehr Resourcen entnommen als dies zuvor in der Menschheitsgeschichte der Fall war. Dies stellt eine deutliche Belastung der Umwelt durch den Menschen dar.

Urbane Ökosysteme, die ohne menschliche Regulation überhaupt nicht funktionieren würden, dominieren das Bild der westlichen Industrienationen als auch der aufstrebenden jungen asiatischen Industrienationen.

Nachhaltigkeit ist dabei ein Stichwort, das in den letzten 20 Jahren geprägt wurde und dessen positive Folgen durchaus sichtbar werden... (Agenda 21 von 1991)

Merke

Nachhaltigkeit:

Nutzung eines regenerierbaren Systems (Ökosysteme, Natur generell) in einer Weise, dass dieses System in seinen wesentlichen Eigenschaften erhalten bleibt.  Es muss gewährleistet sein, dass sein Bestand auf natürliche Weise regeneriert werden kann.

Nutzung und Belastung der Natur durch den Menschen (Humanökologie)

Nutzung der Natur in der Menschheitsgeschichte

Mensch als Konsument (Jäger & Sammler)

  • eingebunden in das natürliche Ökosystem
  • entnehmen der benötigten Nahrung

Nutzflächen

  • vor ca. 10000 Jahren wird der Mensch sesshaft und betreibt Ackerbau und Viehzucht
  • Umgestaltung der Ökosysteme (Jungsteinzeit)

fossile Brennstoffe

  • bis hin in das 18. Jahrhundert bleibt Holz der Brennstoff
  • Beginn des bergmännischen Abbaus von Kohle
  • Eingriff in Kohlenstoffwechsel durch Entnahme der fossilen Brennstoffe

Dampfmaschine

  • Entwicklung fällt ca. mit Beginn des Kohleabbaus zusammen
  • mehr Energie benötigt
  • aber auch Verbessern/Erleichtern von Prozessen
  • Bevölkerung wächst an

Wohnflächen

  • mehr Bevölkerung, mehr Flächen werden als Wohnfläche benötigt
  • Versiegelung von Flächen...
  • Verstädterung
  • Entsorgungsproblematik

Heutige Nutzung der Natur – nachhaltige Entwicklung

Eingriffe des Menschen in die Natur

  • Zerschneiden und Vernichtung von Lebensräumen
    • Autobahnen isolieren Lebensräume von Tieren

Flussregulation

  • Begradigungen erhöhen Fließgeschwindigkeit
    • verdrängen von
    • vertiefen Flussbett
    • verhindern Überschwemmungen
    • aber Hochwassergefahr im Unterlauf!
Leine bei Göttingen - begradigter Flußlauf
Leine bei Göttingen - begradigter Flußlauf
Leine bei Göttingen - kurz nach Abschluß der Renaturierungsmaßnahmen (Stand 2011)
Leine bei Göttingen - kurz nach Abschluß der Renaturierungsmaßnahmen (Stand 2011). Nach der Renaturierung ist eine deutliche Verlangsamung der Fließgeschwindigkeit wahrzunehmen. Vermehrt kommt es zur Ansiedlung von Wasserpflanzen und seltenen Wasservöglen.

Einführung fremder Pflanzen und Tierarten

  • zerstören vorhandener biologischer Gleichgewichte
    • Stare in Nordamerika verdrängen heimische Räuber
    • japanisches Springkraut an schnell fließenden Bächen und Flüssen

Schädlingsbekämpfung

chemisch

  • Pestizide
  • Resistenzen
  •  „Nebenwirkungen"

biologisch

  • Jagd, Netze, Zäune
  • Zucht und Förderung von Nützlingen
    • Anpflanzung von Hecken
  • Pheromone
  • Bodenpflege
  • Fruchtfolgen
  • Mischkultur
Multiple-Choice
Flurbereinigungsmaßnahmen dienen dazu, die Bearbeitung landwirtschaftlicher Flächen mit Maschinen optimal zu nutzen. Nennen Sie ein Gegenmittel zur dadurch erzeugten Bodenerosion!
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Bild von Autor Dr. Martina Henn-Sax

Autor: Dr. Martina Henn-Sax

Dieses Dokument Wechselbeziehung zwischen Umwelt und Mensch ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Stoffwechselphysiologie.

Dr. Martina Henn-Sax verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen