Datenschutzerklärung

Stand: 18. Mai 2018

Präambel

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Nutzung der von examio angebotenen Webseiten „www.juracademy.de“, „www.wiwiweb.de“, „www.abiweb.de“, „www.ingenieurkurse.de“, „www.bibukurse.de“, „www.marketingkurs.de“, „www.buchfuehren-lernen.de“, „www.bilanzbuchhalterkurse.de“, „www.abikurse.de“, “www.examio.de”www.exam.io und der jeweils darüber angebotenen Dienste (z.B. Apps) informieren.

examio ist Ihr Vertrauen und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen transparent aufzeigen, wie und wofür Ihre Daten genutzt werden. Mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten möchten wir Ihnen einen nutzerfreundlichen, guten, kundenbezogenen und sicheren Service ermöglichen.

§ 1 Begriffsbestimmung

Personenbezogene Daten (Daten einer betroffenen Person)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“, „Sie“ oder „Ihnen“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

Verantwortlicher

Der Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

Auftragsverarbeiter

Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

Dritte

Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

§ 2 Name und Kontaktdaten Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und sonstiger geltenden Datenschutzgesetze der Europäischen Union und deren Mitgliedstaaten ist die:

examio GmbH
vertreten durch Geschäftsführer Dipl. iur. oec. Julius Dücker
Am Eichenhang 50
57076 Siegen
(„examio“, „uns“ oder „wir“)
Telefon: +49 271 / 740 3096
kontakt@examio.de

§ 3 Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

examio betreibt die o.g. Plattformen, die in Zusammenarbeit mit Fachdozenten, Experten und Verlagen Online-Kurse für Studenten und Weiterbildungsinteressierte bereitstellt und diese per Browser nutzbar macht. Die Dienste von examio sind in der Regel zeit- und ortsunabhängig. Je nachdem, in welchem Umfang Sie die von uns angebotenen Dienste nutzen, werden im Zusammenhang mit Ihrem Mitgliedskonto unterschiedliche Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und verwendet.

Erhebung allgemeiner Daten und Informationen

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Vom Nutzer bereitgestellte Daten und Informationen

Als angemeldeter Nutzer können Sie zudem auch eigenen Kommentare, Lernnotizen, Bewertungen und sonstige ähnliche Informationen im Rahmen der Nutzung unserer Dienste übermitteln („Nutzerinhalte“), welche teils auch für andere Nutzer sichtbar sind. Bei den für andere Nutzer sichtbaren Beiträgen behalten wir uns das Recht vor, diese auch nach Löschung Ihres Mitgliedskontos in anonymisierter Form weiterhin zu speichern, verarbeiten und verwenden, sofern Sie dem nicht widersprechen. Mehr hierzu erfahren Sie in unseren Nutzungsbedingungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen

Lernfortschrittskontrolle

Um Ihnen eine optimale Betreuung beim Lernen zu ermöglichen, erfasst unser System Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten, wie zum Beispiel Ihrem Lernfortschritt, angesehene Kapitel und beantwortete Übungsaufgaben oder ähnliche Aktivitäten. Diese können je nach Implementierung von Administratoren Ihres Arbeitgebers oder Ihrer Universität / Lehrinstitution eingesehen werden. In keinem Fall werden Daten zu Ihrem Lernfortschritt an unbefugte Dritte weitergegeben.

Webinar-Teilnahme und Mitschnitte

Um Ihnen die optimale Nachbearbeitung der Lerninhalte, die im Rahmen von Webinaren vermittelt werden, zu ermöglichen, werden Video-Mitschnitte der Webinare automatisiert durchgeführt. Diese Mitschnitte werden nach dem Ende des Webinars auf der Plattform veröffentlicht und sind auch für Nutzer, die nicht am Webinar live teilgenommen haben, abrufbar. Sie haben bei der Teilnahme am Webinar die Möglichkeit, der Wiedergabe Ihres Namens bei der Aufzeichnung zu widersprechen.

Der Webinar-Raum und die Aufzeichnung werden von unserem Partner edudip durchgeführt, edudip GmbH Jülicher Straße 306 52070 Aachen.

Lerninhalte von Dozenten

Bei der Nutzung der von uns bereitgestellten Dienste für den Upload und die Erstellung eigener Lerninhalte - wie Videos, Screencasts, Quizfragen, Dokumente und ähnliche Bildungsinhalte („Bildungsinhalte“) - stehen diese nur Nutzern innerhalb derselben Organisation zur Verfügung, in der sie erstellt bzw. eingereicht wurden und denen Sie zugewiesen wurden.

§ 4 Empfänger von personenbezogenen Daten

Für die Erbringung unserer Dienstleistung sind zusätzlich Auftragsverarbeiter oder Dritte nötig, die unter anderem personenbezogene Daten erhalten. In nachfolgenden Paragraphen finden Sie eine Auflistung dieser Dienste und zu welchem Zweck Daten an diese übermittelt werden. Weiterhin haben nur bestimmte Mitarbeiter von examio Zugriff auf personenbezogene Daten, wenn dies für die Erbringung der Leistung erforderlich ist.

§ 5 Nutzerkonto und Registrierung

Daten, die von Ihnen aktiv im Rahmen der Anmeldung zu unseren Diensten oder der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung gestellt werden, wie z.B. bei der Eröffnung eines Mitgliedskontos speichern und verwenden wir zum Zweck der vertragsgemäßen Erbringung unserer Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen möchten. Diese Daten umfassen i.d.R. Email-Adresse, Passwort, Name, Titel sowie weitere Informationen (z.B. Alter, Geschlecht, Studienabschluss, etc.), die Sie im Rahmen des Anlegens eines Mitgliedskontos übermitteln. Sollten Sie hierbei auch eine Hochschul-Email-Adresse übermittelt haben, so wird diese, sofern sie zusätzlich zu einer Haupt-Email-Adresse angegeben wurde, ausschließlich dafür genutzt, Ihre Zugehörigkeit zu einer bestimmten Hochschule oder Bildungsinstitution zu verifizieren.

Facebook-Connect

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich für unseren Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) Daten, wie z.B. Ihr Nutzername und Ihre E-Mail-Adresse. Wir nutzen und speichern diese Daten zum Zweck der Registrierung und Authentifizierung bei examio. Die an uns übermittelten Informationen werden während der erstmaligen Registrierung bei examio über Facebook im Einzelnen aufgeführt. Wir nutzen von diesen Daten ausschließlich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum und ihr Geschlecht. Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um sie identifizieren zu können. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen von Facebook.

Mailchimp & Mandrill

Um Sie über die auf unserem Portal erzeugten Lernstände zu informieren und Lernempfehlungen auszusprechen, also für das Versenden entsprechender E-Mails, nutzen wir E-Mailing-Tools der The Rocket Science Group, LLC 675 Ponce de Leon Ave NE Suite 5000 Atlanta, GA 30308 USA. Im Konkreten sind das Mailchimp, www.mailchimp.com für Lernproduktinformationen und Mandrill, www.mandrill.com, für Mitteilungen zu Lernstandsdaten und Inhalten.

Wir verwenden das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren (DOI). Nach der Registrierung auf unserem Portal (Kursbuchung, Newsletter-Anmeldung, Webinar-Anmeldung)erhalten Sie eine E-Mail in der Sie um Bestätigung gebeten werden. Mit der Registrierung speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Betroffenen für den Newsletterempfang anmeldet.

Öffnen Sie eine E-Mail, wird beim Öffnen ein sogenanntes Trackingpixel eingesetzt. Dadurch werden folgende Daten in Mailchimp oder Mandrill gespeichert: E-Mail-Adresse, Newsletter, Datum und Zeitpunkt der Öffnung. Links in unseren E-Mails enthalten Trackinginformationen, die es uns ermöglichen, festzustellen, welche Links für Sie besonders interessant waren, falls Sie diese angeklickt haben. Durch den Trackinglink werden folgende Daten bei Mailchimp und Mandrill gespeichert: E-Mail-Adresse, E-Mail-Kampagne, Link, Datum und Zeitpunkt.

Sie können uns gegenüber der Versendung dieser E-Mails an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse jederzeit, z.B. durch eine E-Mail an kontakt@examio.de mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Trusted Shops

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung vonTrusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

§ 6 Zahlungsdienste

Sollten Sie auf unseren Webseiten kostenpflichtige Dienste wahrnehmen, so müssen sie uns zusätzlich beim Bestellvorgang Ihre Bank-, Kreditkarten- oder sonstigen Zahlungsabwicklungsdaten und Ihre Adresse sowie ggf. weitere Informationen übermitteln. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen übermittelten Daten stets nach den gesetzlichen Vorgaben und im Rahmen der vereinbarten Zusammenarbeit. Zahlungsabwicklungsdaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ggf. an Auftragsverarbeiter weitergeleitet, um die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Eine Speicherung von Kreditkartendaten durch uns erfolgt nicht. Die von Ihnen angegebenen und für die Zahlungsabwicklung relevanten persönlichen Daten unterliegen den Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen von nachfolgenden Diensten:

heidelpay GmbH Vangerowstraße 18 D–69115 Heidelberg (“heidelpay”).

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg („PayPal“).

Unsere Zahlungsanbieter sind PCI DSS zertifiziert und haben damit die strengsten Anforderungen für den sicheren Umgang und die Speicherung von Kreditkartendaten erfüllt.

§ 7 Web-Analytics & Social Plugins

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics und der Remarketing Technologie

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (www.google.de). Durch diese Technologie werden Nutzer, die die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Verwendung von Facebook Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php 

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Affiliate Programm

Unsere Webseite verwendet die Tracking-Funktion der Affiliate-Software belboon des Unternehmens belboon GmbH Weinmeisterstr. 12-14 10178 Berlin Deutschland (“belboon”). belboon verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die Cookies qc_1, qc_id und pid geben Auskunft über die Quelle, durch die Nutzer auf unsere Website gelangt sind und ermöglichen es uns so, zuzuordnen, von welchem Affiliate aus Nutzer unsere Seite besuchen. Die Cookies sind maximal 30 Tage gültig. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Solange das Cookie gültig ist, können wir als Webseitenbetreiber über die belboon erkennen, dass Sie einen bestimmten Link geklickt haben und damit zu unseren Internet-Angeboten gelangt sind. In der Statistik wird die Anzahl der Klicks auf diese Links sowie Datum und Uhrzeit erfasst. Zudem wird gezählt, wie viele Nutzer zu einer Zielseite, die mit einem „Conversion-Tag“ versehen worden ist, gelangt sind. Die Statistiken enthalten jedoch keine Daten, die Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern oder einen Non-Tracking Cookie setzen, der Sie vom Tracking für 1 Jahr ausschließt.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch belboon in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 8 Rechte des Betroffenen

Als betroffene Person haben Sie gegenüber uns nachfolgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden persönlichen Daten
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung, sowie Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

Um eines Ihrer Rechte in Anspruch zu nehmen, kontaktieren Sie bitte datenschutz@examio.de oder unseren Kundenservice unter kontakt@examio.de. Wir behalten uns das Recht vor bei unüblich häufigen Anfragen einzelner Personen ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten von diesen zu verlangen.

§ 9 Sonstiges


Sollte sich ein Dritter mit Ihrer E-Mail-Adresse bei uns registriert haben, so bitten wir um einen entsprechenden Hinweis und werden, sofern Sie dies wünschen, unverzüglich Ihr Profil löschen.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Dienste und der Implementierung neuer Technologien behalten wir uns das Recht vor diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese unter
Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Es gilt deutsches Recht.