Evolution

  1. Lamarck
    Evolutionstheorien – Eine Reise durch die Geschichte der Evolution > Lamarck
    Der Botaniker und Zoologe Jean Baptiste de Lamarck (1744–1829) war von der Veränderlichkeit der Arten überzeugt. In Hinblick auf die von ihm aufgestellten Stammbäume wird er häufig als Begründer der Evolutionsbiologie bezeichnet. Lamarcks Evolutionstheorie fundiert auf folgenden Annahmen: Im Rahmen der Urzeugung konnten an günstigen Orten und unter günstigen Umständen einige wenige pflanzliche und tierische Urwesen entstehen, die sich an Umwelterfordernisse anpassen. Im Folgenden sind ...
  2. Darwin: Evolution durch natürliche Selektion
    Evolutionstheorien – Eine Reise durch die Geschichte der Evolution > Darwin: Evolution durch natürliche Selektion
    Darwin: Evolution durch natürliche Selektion
    ... den „Kampf ums Dasein“ überleben. Lamarcks und Darwins Giraffen Das Video wird geladen ... Ernst Haeckel (1834–1919) Haeckel erweitert die Vorstellungen zur Evolution um einen Vergleich der Ontogenese der Tiere und eine Aufstellung von Stammbäumen. Die Entwicklungsabläufe während der Embryonalentwicklung verschiedener Tiere laufen analog zu den in der Evolution durchschrittenen Entwicklungsstadien dieser Art. August Weismann (1834–1914) Weismann erkennt, dass nur die ...
Evolution
  • 55 Texte mit 26 Bildern
  • 217 Übungsaufgaben
  • und 18 Videos

29,00 Euro einmalig / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen