Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Kunststoffe: Synthetische Makromoleküle

Synthetische Makromoleküle sind Stoffe, die so nicht in der Natur zu finden sind und auch als Kunststoffe bezeichnet werden. Sie sind Kohlenwasserstoffverbindungen. Kunststoffe sind aus bestimmten Monomeren aufgebaut wie eine Art Kette und bilden dadurch größere Strukturen. Strukturell können diese Monomere linear, verzweigt oder auch unverzweigt miteinander zu dem organischen Polymer verknüpft sein.

Staudinger war einer der Chemiker, die den größten Beitrag zur Aufklärung des molekularen Aufbaus der Kunstoffe geleistet haben.