abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Offiziellen Brief schreiben - Aufbau einfach erklärt

Textsorten
Textsorten verfassen

Video: Offiziellen Brief schreiben - Aufbau einfach erklärt

In diesem Text geht es um den Aufbau eines offiziellen Briefes. Wir zeigen dir also, wie ein fertiger Brief auf dem Papier aussehen muss, welche Seitenränder und Absätze es einzuhalten gilt und wo du Leerzeilen setzen musst. Möchtest du mehr zu den Inhalten eines Briefes, geeigneten Formulierungen und den einzelnen Bausteinen erfahren, dann schaue in unserem Text Inhalt und Tipps zum offiziellen Brief noch einmal nach.

Offiziellen Brief schreiben - Formale Regeln

Verfassen wir einen offiziellen Brief, dann schreiben wir ihn in den meisten Fällen auf dem Computer. Hier gelten einige formale Regeln, die wir einhalten müssen.

Die Seitenränder eines Briefes sind festgelegt:

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Seitenrand oben: 4,5 cm

Seitenrand unten: 2,5 cm

Seitenrand links: 2,5 cm

Seitenrand rechts: 2 cm

Die gängige Schriftgröße ist 12 Punkt. Den Betreff beispielsweise kannst du aber auch etwas größer schreiben (13 Punkt, 14 Punkt), um ihn vom restlichen Text abzuheben.

Formaler Aufbau eines Briefes - So geht's!

Ein offizieller Brief besteht natürlich nicht nur aus dem eigentlichen Textteil, sondern enthält noch einige andere Bausteine, die zum Standard eines korrekten Briefes gehören. Die Bausteine eines Briefes sind:

Der Briefkopf

Der Briefkopf besteht aus der eigenen Anschrift, der Empfängeradresse und dem Ort und Datum. Die eigene Anschrift steht traditionell oben links, kann aber heute auch mittig oder rechts stehen.

Die Betreffzeile

Die Betreffzeile beginnt zwei Zeilen unter dem Datum. Wir schildern hier kurz in Stichworten, worum es in dem Brief geht.

Die Anrede

Zwischen dem Betreff und der Anrede liegen zwei Leerzeilen. Zwischen Anrede und Anschreiben liegt wiederum nur eine Leerzeile. 

Das Anschreiben

Nach der Anrede folgt der eigentliche Textteil. Hier solltest du zur besseren Übersicht Absätze einfügen, die die jeweiligen Sinnabschnitte voneinander trennen. 

Die Grußformel

Den Brief beenden wir mit einer Grußformel. Zwischen Anschreiben und Grußformel liegt exakt eine Leerzeile. Unter der Grußformel steht die Unterschrift. Du solltest den Brief immer handschriftlich unterschreiben. Hast du dem Brief Anlagen, wie beispielsweise einen Lebenslauf oder Zeugnisse beigefügt, führst du diese unter deiner Unterschrift noch einmal auf.

Einen offiziellen Brief schreiben - Musterbeispiel

Aufbau eines offiziellen Briefes.
Aufbau eines offiziellen Briefes

Jetzt hast du einen Überblick über den Aufbau eines offiziellen Briefes erhalten. Mit unseren Aufgaben kannst du dein Wissen noch einmal vertiefen. Dabei wünschen wir dir viel Spaß! 

Multiple-Choice
Der Briefkopf enthält folgende Bestandteile:
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.