abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Einen Text richtig lesen zu können ist wichtig für fast alle Fächer. Sich hierbei die Inhalte langfristig zu merken und weiter mit ihnen arbeiten zu können ist nicht immer einfach und erfordert oft viel Zeit. Das muss nicht sein. Mit der richtigen Taktik liest und erarbeitet man Texte sehr schnell. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen wissenschaftlichen Text, einen Romanauszug oder einen Leserbrief handelt. 

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Du brauchst:

  • den Text mit Platz für Anmerkungen (bspw. als Kopie)
  • einen Bleistift
  • einen Textmarker
  • ein Blatt Papier
Ein Buch, ein Blatt und Stifte liegen bereit.
Wir können anfangen!

1. Lesen und markieren

Du liest den Text und markierst mit dem Marker alles Wichtige. Sachen, die unklar sind oder die du nicht verstehst, markierst du mit einem Fragezeichen am Rand. Definitionen (bei Sachtexten) und Grundlagen (z.B. Charakterzüge von wichtigen Personen eines Romans) markierst du mit einem Bleistiftkasten.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Das Markieren sorgt dafür, dass du sofort aktiv liest und verhindert das Abschweifen deiner Gedanken.

2. Überschriften

Mit dem Bleistift notierst du dir am Rand Abschnittsüberschriften. Hierzu suchst du ein bis zwei Schlagwörter, die genau diesen Abschnitt ausmachen.

3. Stichpunkte

Auf einem leeren Blatt machst du dir Stichpunkte zu den Markierungen. Die Abschnittsüberschriften verwendest du als Überschriften. Die Punkte in Bleistiftkästen markierst du sofort wieder durch einen Kasten.

Jetzt hast du einen kompletten inhaltlichen Überblick über den Text und kannst weiterarbeiten.

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.