abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

stylistic devices - Liste mit rhetorischen Mitteln

Analyse auf Englisch schreiben - Aufbau und Beispiele
Worauf muss ich bei einer Analyse achten? Sprachanalyse Basiswissen

Das Erkennen und das Beschreiben der Wirkung von rhetorischen Mitteln (stylistic devices) ist ein wichtiger Bestandteil der Textanalyse. Die meisten der hier erklärten rhetorischen Mittel kennst du wahrscheinlich schon aus dem Deutschunterricht. Auch im Englischen solltest du genau wissen, welche stylistic devices es gibt und welche Effekte erzielt werden können. 

Rhetorische Mittel - stylistic devices 

Rhetorische Mittel sind Abweichungen von allgemein gebräuchlichen Satzstrukturen und werden gezielt vom Autor eingesetzt, um einen bestimmten Effekt zu erzielen. Dabei wird zwischen folgenden Arten von rhetorischen Mitteln unterschieden:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  • Klangmittel (sound devices)
  • Satzfiguren (syntactical devices)
  • Gedankenfiguren (sense devices)
  • Sprachliche Bilder (imagery)

Klangmittel (sound devices)

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Klangmittel werden im Englischen sound devices genannt. Sie stellen Beziehungen zwischen Wörtern her und können so bestimmte Wörter hervorheben oder die Stimmung sowie die Aussage des Textes beeinflussen. 

Alliteration - alliteration 

Wenn mindestens zwei aufeinander folgende Wörter mit dem gleichen Anfangslaut beginnen, dann spricht man von einer Alliteration (alliteration). 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Hannah had hilarious holidays.

Lautmalerei - onomatopoeia

Im Englischen wird Lautmalerei onomatopoeia genannt und bedeutet, dass der Wortklang eine Verbindung zum Bezeichneten herstellt. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • ding-dong
  • clatter
  • rattle

Satzfiguren (syntactical devices)

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Die Effekte von Satzfiguren (syntactical devices) werden durch eine besondere Anordnung der Wörter in den Sätzen erzeugt. Sie dienen dazu, eine Aussage oder ein bestimmtes Wort in einem Satz hervorzuheben. Einige Satzfiguren (chiasmus, ellipsis, inversion) dienen dazu, die Handlung zu verzögern und Spannung aufzubauen. Sie können außerdem eine sinnliche Wirkung eines Gedichts verstärken oder einen ironischen Effekt hervorrufen. 

Akkumulation - accumulation 

Als Akkumulation (accumulation) bezeichnet man eine Anhäufung ähnlicher Begriffe, ohne dass ein Oberbegriff genannt wird.  

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

My school day was exhausting, stressful and strenuous.

Anapher - anaphora 

Eine Anapher (anaphora) liegt vor, wenn ein Wort oder eine Phrase zu Beginn eines Satzes wiederholt wird. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

All the students were in the same room; all the students worked on their papers; all the students were focused. 

Aufzählung - enumeration 

Eine enumeration ist eine Aufzählung oder Auflistung, um ein Thema oder ein Idee zu verdeutlichen. Ein Beispiel dafür ist:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

 She loves roses, tulips, dasies and sunflowers.

Parallelismus - parallelism

Parallelismus beschreibt die Wiederholung einer Satzstruktur, sodass eine Rhythmisierung der Aussage erzielt wird. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Like father, like son.

Easy come, easy go. 

Wiederholung - repetition

Die Wiederholung von einzelnen Wörtern, Wortgruppen oder Phrasen dient der Verdeutlichung und Einprägsamkeit. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

"And that government of the people, by the people, for the people, shall not perish from earth." (Abraham Lincoln)

Chiasmus - chiasmus 

Chiasmus beschreibt die Überkreuzstellung von Satzteilen oder Begriffen. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

He forgets what he wants to remember, and he remembers what he wants to forget. 

Ellipse - ellipsis 

Ellipse bedeutet, dass ein Wort in einem Satz ausgelassen wird, ohne den Sinn zu verändern. Häufig soll die Sprache so umgangsprachlicher wirken. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

I ordered the vegetarian pizza and Max the spaghetti. 

anstatt: I ordered a pizza and Max [ordered] the spaghetti. 

Inversion - inversion

Eine Inversion liegt vor, wenn die Satzstellung umgekehrt wird. Auf diese Weise soll die Aufmerksamkeit insbesondere auf diesen Satz gelenkt werden. Im folgenden Satz stehen beispielsweise die Adjektive nach dem Nomen anstatt davor. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

As a soldier strong and brave, he arrived home again.  

Im nächsten Text findest Erklärungen zu den Gedankenfiguren (sense devices) und sprachlichen Bildern (imagery).

Paarbildung
Bitte bilde Paare zwischen den Elementen auf der rechten und der linken Seite.
Sprachliche Bilder imagery
Satzfiguren syntactical devices
Klangmittel sense devices
Gedankenfigurensound devices
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte verbinden Sie die richtigen Elemente zu Paaren und klicken Sie anschließend auf Lösen

Bild von Autor Dr. Martina Henn-Sax

Autor: Dr. Martina Henn-Sax

Dieses Dokument stylistic devices - Liste mit rhetorischen Mitteln ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Methoden.

Dr. Martina Henn-Sax verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.