abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Methodisches Vorwissen - Übersicht

Was ist mit methodischem Vorwissen gemeint?

Dieses Kapitel soll dazu dienen, dir das Vorwissen zu vermitteln, das du benötigst, um angemessen auf die Anforderungen in den Abituraufgaben zu reagieren. Dazu gehört zum einen der Umgang mit Aufgabenformaten, Textsorten und rhetorischen Mitteln. Zusätzlich dazu bekommst du vorab hilfreiche Vokabeln und Formulierungen, sodass dir das Verfassen von Texten während deiner Abiturvorbereitungen leichter fällt. 

Aufbau des Kapitels 

In diesem Kapitel lernst du zum einen wichtige Methoden kennen, mit denen du vertraut sein solltest, bis du dein Abitur in Englisch schreibst. Zu Beginn lernst du mit verschiedenen Aufgabentypen zum Hör- und Leseverstehen umzugehen.

Im Unterkapitel "Umgang mit Texten" lernst du verschiedene Lesetechniken kennen, bekommst Tipps zum Markieren eines Textes und erfährst, wie man richtig zitiert.

Danach bekommst du Informationen zu Merkmalen und Besonderheiten verschiedener Textsorten, wobei die Einteilung in Sachtexte und literarische Texte im Vordergrund steht. Darüber hinaus erhälst du eine Übersicht über rhetorische Mittel, ihre Verwendung und mögliche Bedeutungen. 

Zum Abschluss erhälst du Vokabellisten, die dir beim Verfassen von Texten helfen können. Eine Liste beinhaltet linking words und eine weitere Liste umfasst Vokabeln, die zum Beispiel zum Analysieren und Argumentieren verwendet werden können. Insgesamt sollen diese Listen dir eine Auswahl an Formulierungen vorstellen, die dir helfen können, deine Texte abwechslungsreich und strukturiert zu gestalten. 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Hör- und Leseverstehensaufgaben 
  2. Umgang mit Texten
  3. Merkmale und Besonderheiten verschiedener Textsorten
  4. rhetorische Mittel 
  5. Vokabellisten 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lernen!

Bild von Autor Dr. Martina Henn-Sax

Autor: Dr. Martina Henn-Sax

Dieses Dokument Methodisches Vorwissen - Übersicht ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Methoden.

Dr. Martina Henn-Sax verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.