abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

fictional texts - Was sind literarische Texte?

Methodisches Vorwissen - Übersicht
Merkmale von Textsorten im Englischen

Was sind literarische Texte? 

Literarische oder fiktionale Texte werden im Englischen fictional texts genannt und zeichnen sich im Allgemeinen dadurch aus, dass sie Ereignisse beschreiben, die nicht der Realität entsprechen. Fiktionale Texte beinhalten eine vom Autor ausgedachte Wirklichkeit. Die Informationen aus dem Text sind daher nicht in der Wirklichkeit überprüfbar, sondern können nur innerhalb des Textes nachgeprüft werden.  

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Fiktional (fictional) bedeutet, dass etwas auf einer Vorstellung basiert. Als Fiktion (fiction) wird also etwas beschrieben, das nur in der Vorstellung vorhanden ist. 

An Stelle der Realität entsteht eine konstruierte Wirklichkeit, welche der Autor durch Sprache entstehen lässt. Diese fiktionale Wirklichkeit setzt sich folgendermaßen zusammen:

Merke

Hier klicken zum Ausklappenfictional reality: 
  • plot (Handlung)
  • setting (Ort und Zeit)
  • characters (Personen)
  • point of view (Perspektive)
  • language (Sprache)

Gattungen fiktionaler Texte

Fiktionale Texte werden in drei Gattungen (genres) unterteilt: 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  • Epik (epic genre)
  • Drama (drama)
  • Lyrik (poetry)

In den nächsten Unterkapiteln lernst du diese Gattungen besser kennen. 

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Bild von Autor Dr. Martina Henn-Sax

Autor: Dr. Martina Henn-Sax

Dieses Dokument fictional texts - Was sind literarische Texte? ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Methoden.

Dr. Martina Henn-Sax verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.