abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in

Figurenrede und Komik (les rapports entre les personnages et la comédie)

theoretische Grundlagen (savoir théorique)
Anwendung/ Application 'Dom Juan ou Le festin de Pierre'

Application 

Beispiel

2. Dégagez les éléments comiques dans cet extrait et faites référence aux types de parole.

An dieser Stelle bietet es sich an Figurenrede und Komik gemeinsam zu analysieren. (vgl. comédie)

Wie wir bereits im vorherigen Kapitel festgestellt haben, ist es für Dom Juan als Adligen eher ungewöhnlich, dass er sich für die Verhaltensweise seines Dieners interessiert.

Dieses ungewöhnliche Interesse lässt sich auch innerhalb der Figurenrede festhalten:

Sganarelle prend la plus grand part au dialogue. (= Auffälligkeit in der Figurenrede = Feststellung)

Les parties de la réplique ne correspondent pas au rapport sociale de Dom Juan et Sganarelle. (Differenzierung: Woran erkenne ich diese Auffälligkeit?)

En plus on peut constater un dynamisme. (= zweite Auffälligkeit)

Le changement des répliques se déroule très vite. Cet effet contribue au comique de situation. C'est un comique qui permet un changement de rôle stéréotypé. (Differenzierung + Deutung)

Methode

Auch hier bietet sich die Vorgehensweise These/ Feststellung → Ausfführung von Merkmalen und Auffälligkeiten → Nachweis → Deutung.

Weitere Lösungshinweise findest Du im folgenden Video:

Video: Figurenrede und Komik (les rapports entre les personnages et la comédie)

Dieses Kapitel behandelt exemplarisch die Analyse der Figurenrede sowie der Elemente der Komik. Textgrundlage: Auszug aus 'Dom Juan ou Le festin de Pierre' von Molière (1665).

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen