abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Bildung der Verneinung im Französischen: Einfach erklärt

Video: Bildung der Verneinung im Französischen: Einfach erklärt

In diesem Text lernst du die französischen Verneinungspronomen und -adverbien kennen und erfährst, was sie bedeuten. 

Verneinungspronomen und Verneinungsadverbien im Französischen

Im Französischen benötigt man in der Regel Verneinungsadverbien bzw. -pronomen aus zwei Verneinungspartikeln, um einen Satz zu verneinen. Der häufigste Ausdruck, der bei der Verneinung verwendet wird, ist ne...pas. Dieser verneint den Satz und wird in der Regel mit dem deutschen Verneinungspartikel nicht übersetzt. Es gibt allerdings noch einige andere Verneinungsadverbien bzw. -pronomen. Welche Kombination dieser Verneinungspartikel du benötigst, hängt von der Intention des Satzes ab. Sieh dir dafür folgende Ausdrücke mit den entsprechenden Übersetzungen an:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Verneinungsadverbien/Verneinungspronomen

  • ne...pas (nicht)
  • ne...plus (nicht mehr)
  • ne...jamais (nie/niemals)
  • ne...guère (kaum)
  • ne...point (überhaupt/gar nicht)
  • ne...personne (niemand)
  • ne...rien (nichts)
  • ne...plus rien (nichts mehr)
  • ne...pas encore (noch nicht)
  • ne...plus personne (niemand mehr)
  • ne...toujours pas (immer noch nicht)

Die meisten der Begriffe sind sogenannte Verneinungsadverbien, lediglich ne...personne und ne...rien sind Verneinungspronomen, weil sie Subjekt oder Objekt sein können. Die Verneinungspartikel ne leitet die Verneinung ein, der zweite Teil der Verneinung hängt dann von der Bedeutung des verneinten Satzes ab.

Verwendung der Verneinungspronomen und -adverbien

Wie in der Box oben zu erkennen, folgen die Verneinungspartikeln in der Regel nicht direkt hintereinander im Satz. Sieh dir folgende verneinte Sätze an:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Ils ne sont pas là. (Sie sind nicht da.)
  • Je ne vois personne ici. (Ich sehe hier niemanden.)

In den Beispielen kannst du sehen, dass die Verneinungspartikeln ne...pas und ne...personne jeweils das Verb des Satzes einschließen. Beginnt das Verb mit einem Vokal oder einem stummen h, wird ne zu n' abgekürzt:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Je n'ai point envie. (Ich habe überhaupt keine Lust.)

Da ai mit einem Vokal beginnt, wird hier ne also zu n' verkürzt. Diese Kurzformen kennst du vom Gebrauch her sicherlich schon von den Pronomen je, se, le oder la beispielsweise. Die Regel für diese Kurzformen und ne/n' ist genau gleich.

In vielen Fällen taucht allerdings mehr als ein Verb im Satz auf. Dann umschließen die Verneinungspartikeln das erste und nicht das komplette Verb bzw. alle Verbformen. Das Verb, das eingeschlossen wird, ist finit und meist ein Hilfs- bzw. Modalverb:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Elle ne sait pas conduire. (Sie kann nicht fahren.) 

In unserem Beispielsatz ist sait das erste Verb im Satz und im Gegensatz zu conduire finit (also konjugiert). Daher wird sait von den Verneinungspartikeln ne und pas eingeschlossen.

Du hast nun die Verneinungspartikeln im Französischen kennengelernt, weißt, was sie bedeuten und wie verneinte Sätze im Französischen aussehen. Mit unseren Übungen kannst du nun überprüfen, ob du alles Wichtige verstanden hast. Dabei wünschen wir dir viel Spaß und Erfolg!

Multiple-Choice

Was umschließen die Verneinungspartikel in der Regel?

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.