abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Passé simple: Einfache Erklärung

Video: Passé simple: Einfache Erklärung

In diesem Text lernst du das passé simple kennen und erfährst, wie es gebildet und verwendet wird.

Bildung des passé simple

Bei der Bildung des passé simple musst du darauf achten, ob der Infinitiv des Verbs auf -er oder aber auf -ir oder -re endet. Die Endungen, die das Verb zu sich nimmt, hängen nämlich davon ab. Sieh dir die Endungen des passé simple von Verben, die im Infinitiv auf -er enden, in unserer Box an:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Endungen des passé simple bei Verben, die auf -er enden

  • je: -ai (parlai)
  • tu: -as (parlas)
  • il: -a (parla)
  • nous: -âmes (parlâmes)
  • vous: -âtes (parlâtes)
  • ils: -èrent (parlèrent)

Bei Verben, die im Infinitiv auf -ir oder -re enden, sehen die Endungen des passé simple etwas anders aus:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Endungen des passé simple bei Verben, die auf -re oder -ir enden

  • je: -is (finis)
  • tu: -is (finis)
  • il: -it (finit)
  • nous: -îmes (finîmes)
  • vous: -îtes (finîtes)
  • ils: -irent (finirent)

Unregelmäßige Verben im passé simple

Die unregelmäßigen Verben werden auch im passé simple häufig unregelmäßig gebildet. In manchen Fällen ändert sich nur der Stamm und die Endungen sind regelmäßig. Da das passé simple allerdings im heutigen Französisch nur noch wenig Verwendung findet, haben wir dir nur eine Liste von ausgewählten unregelmäßigen Verben bereit gestellt, damit du diese wiedererkennst:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Wichtige unregelmäßige Formen des passé simple

  • venir: je vins, tu vins, il vint, nous vînmes, vous vîntes, ils vinrent
  • faire: je fis, tu fis, il fit, nous fîmes, vous fîtes, ils firent (Stamm von faire ist hier f, Endungen sind ansonsten regelmäßig)
  • pouvoir: je pus, tu pus, il put, nous pûmes, vous pûtes, ils purent
  • prendre: je pris, tu pris, il prit, nous prîmes, vous prîtes, ils prirent (Stamm von prendre ist hier pr, Endungen sind ansonsten regelmäßig)
  • vouloir: je voulus, tu voulus, il voulut, nous voulûmes, vous voulûtes, ils voulurent
  • voir: je vis, tu vis, il vit, nous vîmes, vous vîtes, ils virent (Stamm von voir ist hier v, Endungen sind ansonsten regelmäßig)
  • savoir: je sus, tu sus, il sut, nous sûmes, vous sûtes, ils surent
  • avoir: j’eus, tu eus, il eut, nous eûmes, vous eûtes, ils eurent
  • être: je fus, tu fus, il fut, nous fûmes, vous fûtes, ils furent

Verwendung des passé simple

Wie oben schon beschrieben, wird das passé simple in der Regel nur noch in der Literatursprache verwendet. Dort taucht es meistens in der 3. Person Singular oder Plural auf. Daher reicht es aus, die Formen zu erkennen. Im Mündlichen wird statt des passé simple das passé composé verwendet. Damit du trotzdem einen Überblick darüber hast, wann das passé simple im Schriftlichen verwendet wird, kannst du dir die folgende Box ansehen:

Vertiefung

Hier klicken zum Ausklappen

Das passé simple bezieht sich auf die Vergangenheit und beschreibt:

  • eine neue Handlung, die eine andere unterbricht
  • eine Folge von Handlungen
  • oder eine einmalige, vollendete Handlung

Du hast in diesem Text das passé simple kennengelernt. Ob du alles verstanden hast, kannst du nun mit unseren Übungen testen. Viel Spaß und Erfolg dabei!

Multiple-Choice

Welche Aussage trifft zu?

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.