Die Weimarer Republik

Das Kapitel Aus einer Monarchie wird eine Demokratie in unserem Online-Kurs Die Weimarer Republik besteht aus folgenden Inhalten:

  1. Aus einer Monarchie wird eine Demokratie
    Aus einer Monarchie wird eine Demokratie
    Eröffnet wurde die Nationalversammlung am 6. Februar 1919 in Weimar. Bereits vier Tage später, am 10. Februar 1919 wurde das „Gesetz über die vorläufige Reichsgewalt" verabschiedet, mit dem die Zeit bis zur ausgearbeiteten neuen Verfassung überbrückt werden sollte. Darin war geregelt, dass die Nationalversammlung gemeinsam mit dem Staatenausschuss, der die Länder vertrat, die Legislative bildete. Der von der Nationalversammlung zu wählende Reichspräsident ...
  2. Die Verfassung
    Aus einer Monarchie wird eine Demokratie > Die Verfassung
    Die Verfassung der Weimarer Republik 1919
    Die Verfassung der Weimarer Republik setzte sich aus zwei Hauptteilen zusammen. Der erste Teil enthielt den Aufbau und die Aufgaben des Reichs und der zweite Teil enthielt die Grundrechte und Grundpflichten der Deutschen.Das Video wird geladen...Der erste TeilDie Volkssouveränität war der oberste Grundsatz der Verfassung. Diese fand sich in der Reichstagswahl, der direkten Wahl des Reichspräsidenten und im Volksentscheid wieder. Ein Volksentscheid hatte mehr Gewicht als ein Beschluss ...
  3. Das Parteienspektrum
    Dieser Text ist als Beispielinhalt frei zugänglich!
    Aus einer Monarchie wird eine Demokratie > Das Parteienspektrum
    Die verschiedenen Parteien mit ihren Zielen
    Parteien in der Weimarer Republik In der Weimarer Republik hatten die Parteien keinen verfassungspolitischen Auftrag und galten als Vereine. Deswegen waren auch Parteien erlaubt, die sich inhaltlich gegen die Republik aussprachen und keine demokratischen Strukturen aufwiesen. Vor allem zwei Parteien waren gegen die Weimarer Republik und ihre Verfassung: Die KPD und die NSDAP. Die Weltanschauung der beiden Parteien war komplett gegensätzlich. Gemeinsam hatten sie aber, dass es innerhalb ...
Die Weimarer Republik
  • 14 Texte mit 26 Bildern
  • 33 Übungsaufgaben
  • und 11 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG