abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Biologie

Im Kurspaket Biologie erwarten Dich:
  • 93 Lernvideos
  • 385 Lerntexte
  • 1900 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Homologie im Bau von Lebewesen

Homologie liegt bei Strukturen vor, denen gleichartige genetische Informationen zugrunde liegen (Bsp.: fünfgliedrige Vorderextremitäten als Hände beim Menschen und Grabwerkzeug beim Maulwurf).

Wichtig

Homologie = Übereinstimmung

Betrachten wir verschiedene Wirbeltiere, so werden wir im Bau identische Vorderextremitäten finden. Gleiches trifft (wie in der Abbildung gezeigt) auch auf die Insektenbeine zu.

Homologie = gleicher Bauplan
Homologie = gleicher Bauplan

Insekten- und Wirbeltierextremitäten sind hingegen aus einer konvergenten Entwicklung hervorgegangen!

 

Brückentiere


Brückentiere sind Lebewesen mit strukturellen Übergangsformen und vereinigen damit Merkmale verschiedener Klassen der Wirbeltiere, wie etwa Archaeopteryx.

 

Archeopteryx - Brückentier! (Mit freundlichen Genehmigung von Krantz)
Archaeopteryx

Als rezente Brückentiere sind Kloakentiere (Schnabeltier, Ameisenbär) anzuführen, welche Eigenschaften sowohl von Reptilien als auch von Säugetieren aufweisen. Sie besitzen nur eine Körperöffnung zur Entleerung von Darm und Harnblase, legen Eier und sind mit Milchdrüsen sowie Fell ausgestattet.

Homologie von Organen

Diese ist nach folgenden Kriterien zu beurteilen:

  • Lage: Homologie ist vorhanden bei gleicher Anzahl und Lage von Organen und bei einem gemeinsamen Grundbauplan (z.B. Vorderextremitäten von Wirbeltieren).
  • Spezifische Qualität von Strukturen: Komplexe Strukturen gelten als homolog, wenn sie in zahlreichen Einzelheiten spezieller Merkmale übereinstimmen (Hautschuppe Haifisch, Säugerzähne).
  • Stetigkeit: Homologie ist vorhanden, wenn verschiedene Strukturen durch Zwischenformen gestaltlich verbunden werden können.
  • Korrelationsregel: Sind bei Lebewesen bestimmte Organe homolog, sind es meist auch Mechanismen wie Kreislauf, Atmung sowie Metabolismusstrukturen.

Merke

Lage - Spezifische Qualität - Stetigkeit - Korrelationsregel

Video: Homologie im Bau von Lebewesen

Evolutionsforschung unterteilt sich in die Erforschung der Ursachen des Evolutionsvorgangs und analysiert die Verwandtschaftsbeziehungen der LebewesenHomologie: Strukturen, denen gleichartige genetische Informationen zugrunde liegen (Bsp.: fünfgliedrige Vorderextremität wie Hand, Grabwerkzeug Maulwurf...) Analogie: Strukturen mit ähnlicher Funktion, aber auf unterschiedlichem Bauplan basierend, von unterschiedlichen Genen codiert (Bsp.: Flügel Flugsaurier, Flügel“hand“ Fledermaus; Grabbein Maulwurf, Grabbein Maulwurfsgrille)
Lückentext
Bitte die Lücken im Text sinnvoll ausfüllen.
von Organen, Organsystemen und Körperstrukturen (entspricht Anatomie) sowie von Verhaltensweisen und Stoffwechselvorgängen, um Aufschluss  über den evolutionären Ursprung bei unterschiedlicher Arten zu erhalten. So wird der Entwicklungsbiologe Ernst Mayr folgendermaßen zitiert: „Ein Merkmal zweier oder mehrerer Taxa ist , wenn es sich von demselben (oder einem entsprechenden) Merkmal ihres nächsten gemeinsamen Vorfahren ableitet.“
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Bild von Autor Dr. Martina Henn-Sax

Autor: Dr. Martina Henn-Sax

Dieses Dokument Homologie im Bau von Lebewesen ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Evolution.

Dr. Martina Henn-Sax verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.
Vorstellung des Online-Kurses EvolutionEvolution
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Evolution

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Evolution als Thema im Abitur
    • Einleitung zu Evolution als Thema im Abitur
  • Was ist Evolution?
    • Einleitung zu Was ist Evolution?
    • Variabilität
    • Biodiversität
      • Einleitung zu Biodiversität
      • Aufgabenfeld der Evolutionsforschung
    • Ordnung im Chaos - Systematik und Taxonomie
      • Einleitung zu Ordnung im Chaos - Systematik und Taxonomie
      • Drei Domänen des Lebens
      • Linnés Ordnungssystem
  • Evolutionstheorien – Eine Reise durch die Geschichte der Evolution
    • Einleitung zu Evolutionstheorien – Eine Reise durch die Geschichte der Evolution
    • Lamarck
    • Darwin: Evolution durch natürliche Selektion
    • Dobzhansky und Mayr – Synthetische Evolutionstheorie
  • synthetische Evolutionsbiologie: das moderne Konzept der Evolutionsbiologie
    • Einleitung zu synthetische Evolutionsbiologie: das moderne Konzept der Evolutionsbiologie
    • Variabilität – Herkunft und Nutzen
      • Einleitung zu Variabilität – Herkunft und Nutzen
      • Hardy-Weinberg-Gesetz
      • Abituraufgabe
      • Evolutionsfaktor Selektion
        • Einleitung zu Evolutionsfaktor Selektion
        • stabilisierende Selektion
        • disruptive Selektion
    • Wie funktioniert Artbildung?
      • Einleitung zu Wie funktioniert Artbildung?
      • allopatrische Artbildung
      • sympatrische Artbildung
      • Biologische Isolationsmechanismen
      • Gendrift
    • Was ist Präadaptation?
      • Einleitung zu Was ist Präadaptation?
      • Präadaptation - Wie entstehen Mutationen?
  • Belege der Evolution
    • Einleitung zu Belege der Evolution
    • Fossilien: paläontologische Hinweise
      • Einleitung zu Fossilien: paläontologische Hinweise
      • Geschwindigkeit der Evolution
    • Verwandtschaftsselektion und Gesamtfitness
    • Homologie im Bau von Lebewesen
      • Einleitung zu Homologie im Bau von Lebewesen
      • Analogie
        • Einleitung zu Analogie
        • Homologiekriterien aus Anatomie, Embryologie und Molekularbiologie
      • chemische Evolution
      • Geschichte des Lebens
        • Einleitung zu Geschichte des Lebens
        • biologische Evolution - vom Einzeller zum Vielzeller
          • Einleitung zu biologische Evolution - vom Einzeller zum Vielzeller
          • Endosymbiontentheorie
          • Massensterben und Evolutionsschübe
          • Kontinentaldrift – Massensterben
            • Einleitung zu Kontinentaldrift – Massensterben
            • Artensterben: Umweltveränderungen durch den Menschen
          • Koevolution
        • adaptive Radiation
    • Stammbäume erstellen & verstehen
      • Einleitung zu Stammbäume erstellen & verstehen
      • Drei Prinzipien der Stammbaum-Entwicklung
        • Einleitung zu Drei Prinzipien der Stammbaum-Entwicklung
        • Molekularbiologie und Stämmbäume
      • Wirbeltierstammbaum
      • Belege der Evolution am Beispiel Huhn
  • Evolution des Menschen
    • Einleitung zu Evolution des Menschen
    • Menschen und Menschenaffen
    • Fossilien belegen die Menschwerdung
      • Einleitung zu Fossilien belegen die Menschwerdung
      • Menschliche Entwicklung
        • Einleitung zu Menschliche Entwicklung
        • Hominidenstammbaum
      • Von der biologischen zur kulturellen Evolution
    • Menschwerdung
    • Zusammenfassung: Evolution des Menschen
      • Einleitung zu Zusammenfassung: Evolution des Menschen
      • Literatur
  • 55
  • 18
  • 217
  • 26

Unsere Nutzer sagen:

  • Gute Bewertung für Evolution

    Ein Kursnutzer am 17.05.2015:
    "top "

  • Gute Bewertung für Evolution

    Ein Kursnutzer am 20.04.2015:
    "Wunderbar!"

  • Gute Bewertung für Evolution

    Ein Kursnutzer am 24.02.2015:
    "super"

  • Gute Bewertung für Evolution

    Ein Kursnutzer am 27.11.2014:
    "Schade, dass ich diesen Kurs nicht schon in der 11. entdeckt habe. Hier verstehe ich alles, was meine Lehrerin nicht vermitteln konnte. Das einzige, was fehlt ist eine Suchfuntion."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen