abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in

Wie bereits besprochen, ist die Zelle durch die sie umgebende Membran gut von der Umwelt abgegrenzt. Ohne diese Barriere wäre Leben wie wir es kennen nicht möglich. Trotzdem: das System Zelle muss in Ausstausch mit der Umwelt treten.

Die Zelle ist ein offenes System, das heißt sowohl Energie als auch Material (Stoffe) werden mit der Umwelt ausgetauscht. Der Material- bzw. Stoffausstausch kann über Carrier, Endo- oder Exozytose usw. (vgl. Transportwege) erfolgen. Energie kann das System direkt verlassen.

Man kann sich das System Zelle wie einen Kochtopf vorstellen, in dem das Leben brodelt. Wäre die Zelle ein absolut isoliertes System (also ein Kochtopf, perfekt isoliert), wäre es schwierig, erste Reaktionen in Gang zu bringen, denn eine Energie- oder Stoffaufnahme von Außen wäre nicht möglich.

Im geschlossenen System wird nur Energie- aber kein Stoffaustausch betrieben. Das heißt, die Zelle könnte zwar Energie von Außen nutzen und ebenso abgeben (z.B. Wärmeenergie), müsste aber alles selbst produzieren, was benötigt wird. Das wäre wiederum sehr aufwendig.

image
image

Kochtöpfe als Beispiel für die Zelle. Oben: das geschlossene System. Nur Energie kann mit der Umwelt ausgetauscht werden. Unten: Im offenen System können sowohl Energie als auch Stoffe ausgetauscht werden. Das ist für die Zelle der effizentere Weg, schnell zu wachsen.

Das offene System ermöglicht den für das Leben effizienten Austausch von Energie und Material. So kann die Zelle z.B. Wärmeenergie, die bei Stoffwechselreaktionen entsteht, abgeben. Im Gegenzug aber auch energiereiche Glukose von Auẞen aufnehmen und diese im Stoffwechsel verwerten.

Methode

Übrigens: Die einzelne Zelle verfolgt das gleiche Prinzip wie der gesamte Organismus und die Umwelt. In der Ökologie finden Sie ebenfalls Material- und Stoffaustausch – dann von einem Lebewesen zum anderen. Die Stoffe verbleiben im Ökosystem, “wandern” aber von einem Lebewesen zum anderen, Energie wird freigesetzt, bzw. von außen (z.B. als Sonnenlicht aus dem Universum) aufgenommen.

Lückentext
Bitte die Lücken im Text sinnvoll ausfüllen.
Die Zelle ist ein System, das heisst sowohl Energie als auch Material (Stoffe) werden mit der Umwelt ausgetauscht. Der Material- bzw. Stoffausstausch kann über Carriere, Endo- oder Exozytose usw. (vgl. Transportwege) passieren. kann das System direkt verlassen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Bild von Autor Dr. Martina Henn-Sax

Autor: Dr. Martina Henn-Sax

Dieses Dokument System Zelle ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Von der Zelle zum Organ - Zelle und Stoffwechsel - Moleküle des Lebens.

Dr. Martina Henn-Sax verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen