abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Zitate richtig schreiben

Crashkurs Deutsch
Die deutsche Grammatik / Rede und Zitate richtig schreiben

Wenn wir zitieren, müssen wir ein paar Regeln beachten. Wörtliche und auch indirekte Zitate müssen immer als solche zu erkennen sein, insbesondere der ursprüngliche Autor. Das kann über Fußnoten, in Klammern gesetzte Namen oder Verweise im Text passieren. Wir schauen uns hier die Harvard-Zitierweise an. Hier wird der Urheberhinweise in Klammern im Text vermerkt. Beginnen wir mit den wörtlichen Zitaten:

Wörtliche Zitate

Wörtliche Zitate sind die direkte Wiedergabe von fremden Aussagen. Sie müssen immer in Anführungszeichen gesetzt werden. Zitiert man wörtlich, wird eine Kopie des Ursprungstextes gegeben. Es dürfen keinerlei Änderungen vorgenommen werden, also auch eventuelle Rechtschreibfehler müssen mit abgeschrieben werden. Ist es auf Grund der Satzstellung nötig, das Zitat zu verändern, müssen diese Veränderungen in Klammern stehen. Sind wörtliche Zitate länger als zwei Zeilen, werden sie vom Text abgesetzt. Als erstes ein Beispiel für ein kurzes Zitat:

Beispiel

Laut abiweb.de sind wörtliche Zitate "...die direkte Wiedergabe von fremden Aussagen." (abiweb.de).

Und ein Beispiel für ein langes Zitat:

Beispiel

Im Online-Lernportal abiweb.de ist eine Erklärung zum wörtlichen Zitieren zu finden:

"Wörtliche Zitate sind die direkte Wiedergabe von fremden Aussagen. Sie müssen immer in Anführungszeichen gesetzt werden. Zitiert man wörtlich, wird eine Kopie des Ursprungstextes gegeben. Es dürfen keinerlei Änderungen vorgenommen werden, also auch eventuelle Rechtschreibfehler müssen mit abgeschrieben werden. Ist es auf Grund der Satzstellung nötig, das Zitat zu verändern, müssen diese Veränderungen in Klammern stehen. Sind wörtliche Zitate länger als zwei Zeilen, werden sie vom Text abgesetzt."

(abiweb.de, 2015)

Diese erklärt alle wichtigen Regeln des Zitierens.

Hier siehst du: Das Zitat wurde eingerückt, steht in Anführungszeichen und in Klammern ist der Autor zu finden. Neben direkten Zitaten gibt es aber auch indirekte Zitate:

Indirekte Zitate

Möchte man nur sinngemäß die Aussage eines Anderen wiedergeben, handelt es sich um ein indirektes Zitat. Dieses muss nicht in Anführungszeichen stehen, aber eindeutig als fremde Aussage zu erkennen sein. Hierzu schreibt man hinter das Zitat vgl. Autor

Beispiel

Indirekte Zitate beinhalten fremde Aussagen und müssen durch ein vgl. Autor markiert werden (vgl. abiweb.de, 2015).

Die Informationen in den Klammern reichen als genaue Literaturangabe natürlich nicht aus. Als Anhang muss noch ein Literaturverzeichnis erstellt werden. 

Tafelanschrieb zur Motivation
Weiter geht´s!

Wir machen weiter mit der deutschen Rechtschreibung:

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Crashkurs Deutsch

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Crashkurs Deutsch
    • Einleitung zu Crashkurs Deutsch
    • Die deutsche Grammatik
      • Einleitung zu Die deutsche Grammatik
      • Die Substantive
        • Einleitung zu Die Substantive
        • Der Kasus bei Substantiven
      • Die Verben
        • Einleitung zu Die Verben
        • Verbtabellen der Konjugation
      • Die Adjektive
        • Einleitung zu Die Adjektive
        • Steigerung
      • Der Artikel (Wortart)
      • Die Pronomen
      • Wortbildung im Deutschen
      • Die Satzstrukturen im Deutschen
      • Die Satzglieder im Satz
      • Zeichensetzung im Deutschen
        • Einleitung zu Zeichensetzung im Deutschen
        • Das Komma als Satzzeichen
        • Die Klammer als Satzzeichen
        • Der Gedankenstrich als Satzzeichen
        • Der Doppelpunkt als Satzzeichen
        • Das Anführungszeichen als Satzzeichen
        • Der Apostroph als Satzzeichen
        • Der Bindestrich als Satzzeichen
        • Der Schrägstrich als Satzzeichen
        • Die Schlusszeichen der Satzzeichen
      • Rede und Zitate richtig schreiben
        • Einleitung zu Rede und Zitate richtig schreiben
        • Die Grammatik der wörtlichen Rede
        • Die Grammatik der indirekten Rede
        • Zitate richtig schreiben
  • Die deutsche Rechtschreibung
    • Einleitung zu Die deutsche Rechtschreibung
    • Die Groß- und Kleinschreibung
      • Einleitung zu Die Groß- und Kleinschreibung
      • Die Großschreibung im Deutschen
      • Substantivierungen im Deutschen
    • Die Dehnung des Vokals
    • Die Schärfung des Vokals
    • Getrenntschreibung im Deutschen
    • Schwierige Schreibungen im Deutschen
    • Die Regeln zu s, ss oder ß
    • Die Rechtschreibung ähnlicher Wörter
      • Einleitung zu Die Rechtschreibung ähnlicher Wörter
      • Als oder wie?
      • Dasselbe oder das gleiche?
      • Dass oder das?
      • Paar oder paar?
      • Seid oder seit?
      • Tod oder tot?
      • Ward oder wart?
      • Wieder oder wider?
  • Die Operatoren im Deutsch-Abitur
    • Einleitung zu Die Operatoren im Deutsch-Abitur
    • Die Abitur-Operatoren: Anforderungsbereich 1
    • Die Abitur-Operatoren: Anforderungsbereich 2
    • Die Abitur-Operatoren: Anforderungsbereich 3
  • Arbeiten mit Texten im Deutsch-Abitur
    • Einleitung zu Arbeiten mit Texten im Deutsch-Abitur
    • Wie lese ich Texte richtig?
    • Der Einleitungssatz im Deutsch-Abitur
    • Wie fasse ich Texte zusammen?
    • Im Deutsch-Abitur einen Vergleich schreiben
    • Im Deutsch-Abitur eine Analyse schreiben
  • Die Gattungen der Literatur
    • Einleitung zu Die Gattungen der Literatur
  • 55
  • 9
  • 0
  • 24

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."