abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Facharbeit: Themenrecherche und Literatursuche

Video: Facharbeit: Themenrecherche und Literatursuche

In 5 Schritten vom Thema über die Literaturrecherche zum Verfassen

Vorab erhälst du hier schonmal einen Überblick über die Vorgehensweise:

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Thema suchen und finden - Wähle ein Thema, was dich interessiert.
  2. Informationen zum Thema recherchieren - Suche nach Literatur zu deinem Thema, achte auf verlässliche Quellen.
  3. Quellen sichten - Suche die für dein Thema wichtigen Stellen aus deinen Quellen heraus und markiere sie.
  4. Notizen machen - Fasse den Inhalt deiner Quellen in eigenen Worten zusammen und sortiere es.
  5. Inhalt erstellen - Erstelle nun den text zu deiner Arbeit und nutze dabei die Notizen aus Schritt 4.

Du musst ein Referat halten? Eine Facharbeit schreiben? Eine freie Erörterung oder einen Aufsatz verfassen? Dann brauchst du zunächst ein Thema. Wird dir ein Thema vorgegeben, überspringe einfach den ersten Schritt!

In diesem Text bekommst du Tipps, wie du Informationen zu deinem Thema sammeln kannst, denn diese Vorarbeit ist wichtig, bevor du mit dem Schreiben beginnen kannst. 

Ein Thema finden

Hast du gar keine Vorgaben, was dein Thema betrifft? Bei einer Facharbeit musst du dich zunächst für ein Fach entscheiden. Überlege dir, ob dich ein Thema in einem Fach besonders interessiert hat. Je mehr echtes Interesse du an einem Thema hast, desto einfacher wird die Arbeit! Bei einem Aufsatz oder einer Erörterung überlegst du, welches Thema du spannend findest. Hast du interessante Hobbys? Interessierst du dich für einen bestimmten Themenbereich

Wenn du ein Thema gefunden hast, musst du dieses noch formulieren. Du musst dir also eine Überschrift ausdenken. Hierzu kannst du zum Beispiel eine Frage formulieren oder eine Behauptung aufstellen. Dann geht es weiter mit Schritt 2.

Informationen recherchieren

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Recherchieren stammt vom französischen Wort rechercher - (wieder)suchen. Das bedeutet, über ein bestimmtes Thema nachzuforschen und sich darüber zu informieren.

Recherchieren kannst du über verschiedene Wege: Du kannst Experten fragen, deine Eltern oder Lehrer, Verwandte oder Bekannte, die sich mit deinem Thema auskennen. Auch in der Stadt- oder Schulbibliothek kannst du dich gut informieren, dort findest du viele Bücher und Lexika. Auch Zeitungen und Zeitschriften sind dort zu finden, die ebenfalls über dein Thema berichtet haben. Oft findest du in Zeitschriften auch Statistiken oder Studien, die bestimmte Argumente belegen.

Die häufig einfachste und schnellste Methode zur Recherche ist das Internet. Über Suchmaschinen wird dir eine Unmenge an Material zur Verfügung gestellt. Hier ist es am schwierigsten, Material von guter Qualität zu finden. Anders als in der Bibliothek kann im Internet jeder "Informationen" zu jedem Thema erstellen. Informiere dich also immer, auf welcher Seite du welche Informationen findest, wer der Autor ist und wie glaubwürdig die Quelle ist.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Eine Quelle ist in diesem Zusammenhang der Ursprung von Informationen. Sie kann schriftlich oder mündlich sein, wobei wir meistens schriftliche Quellen nutzen. Diese sind einfach besser nachzuvollziehen.

Trage nun alle diese Informationen zusammen, indem du sie ausdruckst oder ausleihst. Wenn du viele Quellen gesammelt hast, geht es weiter!

Quellen sichten

Wenn du nun bei den oben genannten Stellen Informationen gesammelt hast, musst du diese sortieren. Hierzu suchst du in den Inhaltsverzeichnissen nach passenden Kapiteln und überfliegst den Text, liest ihn also nur grob und schnell. An allen Stellen, wo für dich interessante Informationen stehen, setzt du dir Markierungen. Hierfür kannst du Post-Its oder einfach kleine Zettel nehmen. Wenn du alle Quellen gesichtet hast, geht es mit Schritt 4 weiter.

Notizen machen

Du hast jetzt alle deine Quellen zusammen. Sie haben Markierungen an den Stellen, an denen interessante Dinge stehen. Nun fängst du an, die Inhalte zusammenzufassen. Schreibe dir zu den Inhalten in eigenen Worten das Wichtigste auf. Wichtig ist, dass du dir direkt die Quelle und die Seite notierst. Bist du dir später einmal unsicher, wie genau eine Notiz gemeint ist, kannst du sie so schnell wiederfinden. So gehst du mit all deinen Quellen vor. Wenn du diesen Schritt abgeschlossen hast, geht es weiter.

Inhalt erstellen

Nun hast du alle Vorarbeit geleistet und kannst damit anfangen, deine Arbeit zu schreiben. Wie genau du eine Facharbeit schreibst, ein Referat vorbereitest, eine Erörterung verfasst oder einen Aufsatz erstellst, findest du in unseren anderen Lerntexten! 

Du weißt nun, wie du Informationen zu einem bestimmten Thema recherchieren kannst. Dein neues Wissen kannst du jetzt mit den Übungen testen. Viel Spaß dabei! 

Lückentext
Welcher Schritt ist beim Recherchieren der erste? Welcher der letzte? Schreibe die richtigen Zahlen von 1 bist 5 in die Lücken!
. Recherchieren
. Ein Thema finden
. Notizen machen
. Inhalt erstellen 
. Quellen sichten
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.