abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Sachlich schreiben - Vorgehensweise einfach erklärt

Video: Sachlich schreiben - Vorgehensweise einfach erklärt

Wenn du etwas schriftlich formulieren möchtest, kommt es auf den Inhalt und den Ausdruck an. Es ist also auch wichtig, wie du dich ausdrückst!

Wir möchten dir hier erklären, welche Regeln du beim Verfassen eines sachlichen Textes beachten musst und wie du deinen Text abschließend überprüfen kannst.

Sachliche Sprache verwenden - 5 Regeln im Überblick

1. Bemühe dich darum, treffende Wörter zu verwenden. Deine Wortwahl sollte angemessen sein. Das bedeutet: Vermeide Verben wie beispielsweise machen oder tun. Achte auch darauf, dass du nicht in die Umgangssprache verfällst.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Formulierungen wie "Das finde ich blöd" solltest du eher durch "Das gefällt mir nicht" austauschen.

2. Formuliere deine Sätze klar und genau. Das bedeutet: Vermeide komplizierte Verschachtelungen von Haupt- und Nebensätzen! 

3. Stelle Zusammenhänge zwischen deinen Aussagen her. Verzichte dabei so gut es geht auf die Konjunktion und, denn es gibt viele andere Konjunktionen, Adverbien und Formulierungen, die Zusammenhänge genauer darstellen können:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Daraus folgt...

Trotzdem...

Im Vergleich dazu...

Das bedeutet...

Daher...

Zudem...

Zum einen...

Zum anderen...

4. Achte auf die richtige Zeitform. Schreibst du sachlich, nutzt du grundsätzlich das Präsens, also die Gegenwart.

5. Vermeide unschöne Wiederholungen. Das betrifft vor allem die Satzanfänge. Diese sollten nicht immer gleich sein. Achte also darauf, dass deine Sätze nicht immer mit dann anfangen. 

Kontrolliere nach dem Schreiben noch einmal deinen Text. Achte auf den richtigen Kasus deiner Wörter. Häufig passiert es, dass Endungen weggelassen werden. Überprüfe beim Korrekturlesen deines Textes, ob du darauf geachtet hast.

Wie überprüft man seinen sachlichen Text?

Dabei gehst du so vor:

Methode

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Prüfe, ob deine Sätze vollständig sind und die Wörter passen. Falls nicht: Korrigiere den Satz!
  2. Überlege, ob die Sätze im Zusammenhang stehen. Stelle sonst eine Verbindung her.
  3. Achte auf das Präsens, streiche alle unsachlichen Formulierungen und unnötigen Wörter.

Wir hoffen, du weißt nun, wie man sachlich und genau schreiben kann! Überprüfe dein neues Wissen mit unseren Aufgaben. Wir wünschen dir viel Spaß dabei! 

Multiple-Choice
Welche Aussage zu den Regeln ist falsch?
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.