Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

curriculum vitae schreiben - Merkmale einfach erklärt

Video: curriculum vitae schreiben - Merkmale einfach erklärt

Wenn du dich beispielsweise für einen Auslandsaufenthalt oder ein Stipendium bewerben möchtest, kann es sein, dass du eine Bewerbung (application) auf Englisch verfassen musst. Eine Anleitung für deinen Lebenslauf (CV/resumé) mit einem Beispiel findest du hier!  

Zu einer vollständigen Bewerbung gehört zusätzlich noch ein Bewerbungsschreiben (letter of application) auf Englisch (LINK). 

Wie heißt der Lebenslauf im Englischen? - Curriculum vitae oder resumé

Im Englischen unterscheiden sich die Übersetzungen für das Wort Lebenslauf. Im britischen Englisch (BE) heißt Lebenslauf curriculum vitae oder in der Kurzform CV. Im amerikanischen Englisch (AE) wird Lebenslauf mit resumé übersetzt. 

Wie im Deutschen gibt der Lebenslauf Auskunft über deine persönlichen Daten. Ein Lebenslauf kann ausformuliert oder (so wie von den meisten Arbeitgebern gefordert) tabellarisch gestaltet sein. In einem tabellarischen Lebenslauf werden die Informationen in einer bestimmten Reihenfolge angegeben. Du solltest außerdem darauf achten, dass die Schriftart, Schriftgröße und die Seitenränder im Lebenslauf mit denen im Bewerbungsschreiben übereinstimmen.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Achte darauf, dass Schriftart, Schriftgröße und die Seitenränder im Lebenslauf und im Bewerbungsschreiben übereinstimmen.

Beispiel für ein curriculum vitae/ resumé 

Im folgenden Beispiel kannst du dir genau ansehen, wie du die Informationen in einem tabellarischen Lebenslauf anordnen solltest und welche Begrifflichkeiten im Englischen verwendet werden.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Tipps 

  • Das (Personal) Profile bietet dir die Möglichkeit, deine prägenden Eigenschaften, Fähigkeiten und Interessen zu nennen, die für den Beruf vorteilhaft sein könnten. Du zeigst dich von deiner besten Seite, aber deine Angaben sollten auf jeden Fall realistisch und glaubwürdig sein. 
  • Bei den Bildungsabschlüssen (education/ academic qualifications) beginnst du mit dem aktuellsten Abschluss.
  • Der Unterpunkt Work experience beinhaltet eine Liste von Arbeitsstellen und Praktika.
  • Die Nationalität (nationality) und der Familienstand (marital status) sind keine Pflichtangaben. 

Du weißt jetzt, worauf du bei einem Lebenslauf im Englischen achten solltest. Ob du alles verstanden hast, kannst du jetzt mit den Übungsaufgaben testen. Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner nächsten Bewerbung!