abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Wortstellung im Aussagesatz: Regeln und Übungen

Video: Wortstellung im Aussagesatz: Regeln und Übungen

In diesem Text lernst du die Satzstellung im Englischen kennen. 

Satzstellung in Aussagesätzen

Die Struktur von Aussagesätzen kannst du dir mit S-V-O merken. S steht für Subjekt, V für Verb und O für Objekt. Wenn kein weiteres Satzglied vorhanden ist, musst du also nur diese Regel beachten. Bei folgenden Sätzen kannst du diese Regel erkennen:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • John plays the guitar.
  • I like you.
  • Peter is reading Harry Potter.

Das Subjekt haben wir immer blau markiert, das Verb grün, das Objekt lila.

Bedenke, dass es nicht immer ein Objekt im Satz gibt. Steht kein Objekt im Satz, kommt zuerst das Subjekt und dann das Verb. Diese beiden Bestandteile hat in der Regel jeder Satz. Im Gegensatz zum Deutschen bleibt diese Satzstellung im Englischen immer gleich. Was passiert aber, wenn es noch eine Orts- oder Zeitangabe im Satz gibt? Wo wird diese eingefügt?

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Die S-V-O (Subjekt-Verb-Objekt) Regel ist sehr wichtig. Du solltest sie dir einprägen, weil du sie in jedem Satz verwenden kannst. Mit dieser Grundstruktur kannst du deinen Satz bilden und zusätzlich beispielsweise noch Orts- oder Zeitangaben hinzufügen.

Satzstellung in Sätzen mit Zeitangabe

In der Regel stehen Zeitangaben am Satzende. Du fügst sie also einfach hinter dem Objekt oder dem Verb ein. Im zweiten Beispiel erkennst du, dass der Satz zusätzlich eine Ortsangabe ("in his room") enthält. In diesem Fall steht die Zeitangabe hinter der Ortsangabe.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Peter is reading a book today.
  • John takes guitar lessons in his room on Fridays

Wenn du die Zeitangabe besonders betonen möchtest, kannst du sie auch an den Satzanfang stellen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • Today Peter is reading a book.

Hier liegt die Betonung also auf dem Zeitpunkt, nicht auf der Handlung.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

In der Regel stehen Zeitangaben am Ende des Satzes. Nur wenn man den Zeitpunkt besonders betonen möchte, stellt man die Zeitangabe an den Satzanfang.

Satzstellung in Sätzen mit Ortsangabe

Generell stehen Ortsangaben auch am Ende des Satzes. Falls es zusätzlich eine Zeitangabe gibt, steht die Ortsangabe davor.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  • John is watching TV in his room.
  • John is watching TV in his room today.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Die Ortsangabe steht am Ende des Satzes. Falls es zusätzlich eine Zeitangabe gibt, steht die Ortsangabe davor.

Satzstellung bei zwei Objekten

Sicherlich hast du schon einmal Sätze mit zwei Objekten gesehen. Sieh dir folgendes Beispiel für so eine Art von Satz an:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Sarah lent me a few DVDs.

Die Objekte haben wir farbig markiert. Das erste Objekt ist me. Wir haben es orange gefärbt. Man nennt es indirektes Objekt. Das indirekte Objekt steht meist vor dem direkten Objekt. In unserem Fall ist das direkte Objekt a few DVDs. Ein indirektes Objekt ist meist eine Person, ein direktes Objekt meist eine Sache. Das indirekte Objekt ist oft der Empfänger dieser Sache. Dem direkten Objekt "a few DVDs" entspricht im Deutschen der Akkusativ: Wen oder was lieh Sarah mir? Einige DVDs. Dem indirekten Objekt "me" entspricht der Dativ: Wem lieh Sarah einige DVDs? Mir.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Wenn es zwei Objekte im Satz gibt, steht das indirekte Objekt meist vor dem direkten Objekt.

Du kennst dich nun mit der Satzstellung in Aussagesätzen aus. Ob du alles verstanden hast, kannst du jetzt mit unseren Aufgaben überprüfen.

Multiple-Choice
Wo stehen Ortsangeben im Satz?
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.