abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Französisch

Im Kurspaket Französisch erwarten Dich:
  • 39 Lernvideos
  • 134 Lerntexte
  • 298 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Der Imperativ (L'impératif)

Im Französischen gibt es nur drei Formen des Impératif. Als Modalform wird er für Bitten, Aufforderungen und Befehle verwendet.

Merke

Les trois formes de l’impératif

2. Person Singular: Prends!

1. Person Plural: Prenons!

2. Person Plural: Prenez!

La formation de l’impératif

  • Der französische Imperativ entspricht in der Einzahl der 2. Person Singular-Form (tu). Dabei entfällt bei den Verben auf -er am Ende das -s. Das heißt: Die Endungen entsprechen im Präsens, mit wenigen Ausnahmen, der Endung der 1. Person Singular!

Mange!

Attends!

Finis tes exercices!

Merke

Das Personalpronomen entfällt im Impératif!

Im Plural existieren zwei verschiedene Formen des Impératif.

  • Die erste Möglichkeit schließt mehrere Personen und den Sprecher ein. Dies bedeutet, dass die nous-Form Anwendung finden muss. Wir hängen also bei Verben auf -er/ -re und den unregelmäßigen Verben -ons an, bei Verben auf -ir muss die Stammerweiterung berücksichtigt werden. Auch hier greifen Unregelmäßigkeiten in der Schreibweise.

Mangeons!

Attendons!

Finissons!

  • Die zweite Möglichkeit spricht mehrere außenstehende Personen an. Der Imperativ für vous stimmt mit der 2. Person Plural-Form (vous) überein, die Endung entspricht -ez. Berücksichtige auch hier die Stammerweiterung der Verben auf -ir sowie Unregelmäßigkeiten in der Schreibweise.

Mangez!

Attendez!

Finissez!

La Négation de l'impératif

Natürlich kann man den Imperativ auch verneinen. Die Verneinung funktioniert wie die normale Negation und umschließt dabei die Form des Impératifs.

Ne mange pas ça!

N'attendons pas!

Ne finissons pas!

L’impératif et les verbes reflexives

Beim bejahten Imperativ der reflexiven Verben steht zuerst das Verb und dahinter das unverbundene Reflexivpronomen. Verb und Reflexivpronomen werden durch einen Bindestrich verbunden. Bei der Verneinung verwenden wir aber ganz normal das verbundene Reflexivpronomen.

Lève-toi!                     Ne te lève pas!

Levons-nous!              Ne nous levons pas!

Merke

Zur Erinnerung:

je

tu

il/elle/on

nous

vous

ils/ elles

verbundenes Reflexivpronomen

me/m'

te/t'

se/s'

nous

vous

se/s'

unverbundenes Reflexivpronomen

moi

toi

soi/lui/elle

nous

vous

ils

Les particularités de l’impératif

  • Manche Verben haben eine unregelmäßige Imperativ-Form.

 

Infinitiv

 

Imperativ

aller

va, allons, allez

avoir

aie, ayons, ayez

être

sois, soyons, soyez

savoir

sache, sachons, sachez

vouloir

veuille, veuillons, veuillez

Methode

 Wie man deutlich erkennen kann, bilden diese Verben ihr Impératif mit den Verbformen des Subjonctif!

  • Folgt das Adverbialpronomen y nach einem Imperativ, der auf einen Vokal endet, hängt man an den Imperativ zur besseren Aussprache ein -s an.

 Vas-y!

Lückentext
L'impératif

Wie kann man das auch sagen? Ersetze mit einem Imperativ und verwende die verbundenen und unverbundenen Reflexivpronomen!

Tu dois te lever. .

Après tu dois laver ton petit frère immédiatement. .

Il ne faut pas regarder le professeur de cette manière. .

Il faut vous arrêter à faire du bruit en classe. .

Maman, il ne faut pas t'inquiéter.   .

Nous devons nous occuper des frères et sœurs. .

Chérie, peux-tu me passer le café, s'il te plaît? .


0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Achte auf die Stellung der Pronomen bei den reflexiven Verben. Schau dir ggf. noch einmal die verbundenen und unverbundenen Reflexivpronomen an.

Vorstellung des Online-Kurses Französisch Grammatik CrashkursFranzösisch Grammatik Crashkurs
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Französisch Grammatik Crashkurs

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Einleitung (L'introduction)
    • Einleitung zu Einleitung (L'introduction)
  • Das Nomen (Le nom)
    • Einleitung zu Das Nomen (Le nom)
    • Das Geschlecht des Nomens (Le genre des noms)
    • Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Einleitung zu Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Teilungsartikel und Mengenangaben (L'indication quantitative)
      • Besonderheiten im Gebrauch von de
  • Das Verb (Le verbe)
    • Einleitung zu Das Verb (Le verbe)
    • Die Zeitformen (Les temps)
      • Einleitung zu Die Zeitformen (Les temps)
      • Das Präsens (Le présent)
        • Einleitung zu Das Präsens (Le présent)
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -er
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -ir
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -re
        • Unregelmäßige Verben (Les verbes irréguliers)
        • Der Gebrauch des Präsens (L'emploi du présent)
      • Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Einleitung zu Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Das Passé composé (Le passé composé)
          • Einleitung zu Das Passé composé (Le passé composé)
          • Der Gebrauch des Passé composé
          • Der Gebrauch von être
          • Der Gebrauch von avoir
        • Das Imparfait (L'imparfait)
          • Einleitung zu Das Imparfait (L'imparfait)
          • Der Gebrauch des Imparfait
        • Passé composé vs. Imparfait
        • Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Einleitung zu Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Der Gebrauch des Plus-que-parfait
      • Das Futur (Le futur)
        • Einleitung zu Das Futur (Le futur)
        • Das Futur composé (Le futur composé)
        • Das Futur simple (Le futur simple)
        • Das Futur antérieur (Le futur antérieur)
    • Die Modi (les modes)
      • Einleitung zu Die Modi (les modes)
      • Der Imperativ (L'impératif)
      • Das Konditional (Le conditionnel)
        • Einleitung zu Das Konditional (Le conditionnel)
        • Das Konditional I (Le conditionnel présent)
        • Das Konditional II (Le conditionnel passé)
        • Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Einleitung zu Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Die Bedingungssätze
          • si oder quand? (Si ou quand?)
      • Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Einleitung zu Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Die Bildung des Subjonctif
        • Der Gebrauch des Subjonctif
        • Die Auslöser des Subjonctif
          • Einleitung zu Die Auslöser des Subjonctif
          • Willens- und Gefühlsäußerung
          • Unpersönliche Ausdrücke
          • Unsicherheit und Ungewissheit
          • Konjunktionen
          • Sens propre und sens figuré
          • unabhängige und komplexe Sätze
  • Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Einleitung zu Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Die Stellung des Adjektivs (La place de l'adjectif)
  • Das Adverb (L'adverbe)
    • Einleitung zu Das Adverb (L'adverbe)
    • Ausnahmen und Sonderformen
    • Die Stellung der Adverbien
    • Adverb und Adjektiv
  • Die Pronomen (Les pronoms)
    • Einleitung zu Die Pronomen (Les pronoms)
    • Subjektpronomen (Les pronoms personels)
    • Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • Einleitung zu Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • direkte und indirekte Objektpronomen
      • Adverbialpronomen
    • Die Stellung der Pronomen im Satz
    • Possessivpronomen und -begleiter
    • Demonstrativbegleiter und -pronomen
    • Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • Einleitung zu Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • qui und que
      • dont
      • lequel
    • Fragepronomen und Frageadverbien (Les pronoms interrogatifs et les adverbes interrogatifs)
  • Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Einleitung zu Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Präpositionen der Zeit (Les prépositions temporelles)
    • Präspositionen des Ortes (Les prépositions locales)
    • Präpositionen der Art und Weise (Les prépositions modales)
    • Präpositionen: Schwierigkeiten und Fehlerquellen
  • Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Einleitung zu Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Einleitung zu Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Der Unterschied zwischen dem Deutschen und Französischen
      • Die Verneinung (La négation)
        • Einleitung zu Die Verneinung (La négation)
        • Verneinung und Subjektfunktion
    • Der Fragesatz (La phrase interrogative)
    • Aufforderungs- und Ausrufesatz
  • Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Einleitung zu Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Die Satzreihe (La coordination)
    • Das Satzgefüge (La subordination)
      • Einleitung zu Das Satzgefüge (La subordination)
      • Der Relativsatz (La proposition relative)
      • Der Adverbialsatz (Les propositions circonstancielles)
      • Das Gerundium (Le gérondif)
      • Das Participe présent (le participe présent)
  • Das Passiv (Le passif)
    • Einleitung zu Das Passiv (Le passif)
    • Die Bildung des Passivs (La formation du passif)
    • Die Ergänzung des Passivsatzes (Le complément d’agent)
    • Der Gebrauch des Passivs (L’emploi du passif)
    • Einschränkungen im Gebrauch des Passivs (Les limites de l’emploi du passif)
  • Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Einleitung zu Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Die indirekte Rede (Le discours indirect)
    • Die indirekte Frage (L'interrogation indirecte)
    • Personen-, Orts- und Zeitangaben
  • Zusammenfassung (Le résumé)
    • Einleitung zu Zusammenfassung (Le résumé)
  • 95
  • 23
  • 212
  • 8

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

Jetzt lernen und 20% sparen!
Gutscheincode: abitur20

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen