abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Französisch

Im Kurspaket Französisch erwarten Dich:
  • 39 Lernvideos
  • 134 Lerntexte
  • 298 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Das Passé composé (Le passé composé)

Das Verb (Le verbe)
Die Zeitformen (Les temps) / Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)

La formation du passé composé

Das Passé composé ist eine der drei grundlegenden französischen Zeitformen der Vergangenheit.

Die gute Nachricht: Im Prinzip wird das Passé composé wie das deutsche Perfekt gebildet, denn wie das Wort composé schon andeutet, setzt es sich aus zwei Bestandteilen zusammen.

Man braucht dafür eine Form von avoir oder être des Präsens plus das Verb im Participe passé!

Zur Erinnerung

Was ist das participe passé?

Ein Partizip, das zur Bildung verschiedener Zeitformen und Modi gebraucht wird und auf die Teilhabe (Partizipation) an den Eigenschaften des Verbs hindeutet. Als infinite Verbform ist sie unabhängig von Numerus, Genus und Person.

Das participe passé wird auch gebraucht für: Plus-que-parfait, Futur antérieur und Conditionnel passé. Also präge es dir gut ein!

Methode

Kurz gesagt: avoir/ être au présent  + participe passé du verbe

La formation du participe passé - Les verbes réguliers

1er groupe:     -er

Entferne die Infinitivendung (-er), sodass nur noch der Wortstamm übrig bleibt. Anschließend hänge an den Stamm und fertig!

 parler                                    parlé

2e groupe:       -ir

Die Verben mit und ohne Stammerweiterung bilden ihr Participe passé mit der Endung -i.

sortir                                        sorti

choisir                                      choisi

ebenso: finir, partir, réagir, dormir, réfléchir, mentir, sentir, remplir, obéir

Die Verben auf -ir, die im Präsens wie die Verben auf -er gebildet werden, gestalten ihr Participe passé mit -ert.

couvrir                                    couvert

offrir                                       offert

ebenso: ouvrir

Eine AUSNAHME bilden die beiden unregelmäßigen Verben venir und tenir. Sie bilden ihr Participe passé auf -u.

venir                                       venu

tenir                                        tenu

3e groupe:       -re

Regelmäßige Verben aus dieser Gruppe bilden ihr Participe passé mit -u.

attendre                                  attendu

répondre                                 répondu

ebenso: vendre, descendre, rendre, rompre, interrompre, battre

Merke

Unterscheide die regelmäßigen immer von den unregelmäßigen Verben dieser Gruppe! Denn die Unregelmäßigen bilden ihr Participe passé auf -is.

So zum Beispiel: prendre, comprendre, apprendre

4e groupe: -oir

Diese Gruppe umfasst nur wenige Verben, die dafür umso häufiger vorkommen, aber zu den unregelmäßigen Verben gehören. Teilweise verlieren sie einen Teil ihres Stammes.

 avoir                                    eu

vouloir                                   voulu

pouvoir                                  pu

savoir                                    su

devoir                                    dû

voir                                       vu

Les verbes irréguliers

Natürlich gibt es noch weitere unregelmäßige Verben, die Du bereits kennen solltest. Schau sie Dir doch noch einmal an!

 

Lückentext
Le passé composé

Setze die korrekte Form des Passé composé in die Lücken ein!

1. J toute la journée. (je/ travailler)

2. Est-ce que le train und le bus? (tu/ prendre)

3. Le reporter son reportage. (ne pas encore écrire)

4. Marian très tôt ce matin. (lui/ téléphoner)

5. Elle à sa fête d'anniversaire. (me/ inviter)

6. Ils (ne personne/ voir) quand ils (courir) en vacances la dernière nuit. 

7. Malheureusement Marie (mal/ dormir) le week-end parce qu'elle (devoir) s'occuper au chien des voisins.

8. Je ma chambre. (ne pas ranger)

9. "Marian, est-ce que tu ta chambre?" (pouvoir/ ranger) - "Non, je ." (ne pas pouvoir/ la/ ranger)

10. "Est-ce que vous le livre?" (lui/ donner) - "Non, nous ." (ne pas donner/ le/ lui/ encore)

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Achte insbesondere auf Person und Numerus, aber auch auf die Stellung der Pronomen, der Adverbien oder der Verneinung im Passé composé.

Schlage ggf. nach, falls du Lücken entdeckst!

Vorstellung des Online-Kurses Französisch Grammatik CrashkursFranzösisch Grammatik Crashkurs
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Französisch Grammatik Crashkurs

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Einleitung (L'introduction)
    • Einleitung zu Einleitung (L'introduction)
  • Das Nomen (Le nom)
    • Einleitung zu Das Nomen (Le nom)
    • Das Geschlecht des Nomens (Le genre des noms)
    • Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Einleitung zu Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Teilungsartikel und Mengenangaben (L'indication quantitative)
      • Besonderheiten im Gebrauch von de
  • Das Verb (Le verbe)
    • Einleitung zu Das Verb (Le verbe)
    • Die Zeitformen (Les temps)
      • Einleitung zu Die Zeitformen (Les temps)
      • Das Präsens (Le présent)
        • Einleitung zu Das Präsens (Le présent)
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -er
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -ir
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -re
        • Unregelmäßige Verben (Les verbes irréguliers)
        • Der Gebrauch des Präsens (L'emploi du présent)
      • Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Einleitung zu Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Das Passé composé (Le passé composé)
          • Einleitung zu Das Passé composé (Le passé composé)
          • Der Gebrauch des Passé composé
          • Der Gebrauch von être
          • Der Gebrauch von avoir
        • Das Imparfait (L'imparfait)
          • Einleitung zu Das Imparfait (L'imparfait)
          • Der Gebrauch des Imparfait
        • Passé composé vs. Imparfait
        • Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Einleitung zu Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Der Gebrauch des Plus-que-parfait
      • Das Futur (Le futur)
        • Einleitung zu Das Futur (Le futur)
        • Das Futur composé (Le futur composé)
        • Das Futur simple (Le futur simple)
        • Das Futur antérieur (Le futur antérieur)
    • Die Modi (les modes)
      • Einleitung zu Die Modi (les modes)
      • Der Imperativ (L'impératif)
      • Das Konditional (Le conditionnel)
        • Einleitung zu Das Konditional (Le conditionnel)
        • Das Konditional I (Le conditionnel présent)
        • Das Konditional II (Le conditionnel passé)
        • Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Einleitung zu Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Die Bedingungssätze
          • si oder quand? (Si ou quand?)
      • Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Einleitung zu Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Die Bildung des Subjonctif
        • Der Gebrauch des Subjonctif
        • Die Auslöser des Subjonctif
          • Einleitung zu Die Auslöser des Subjonctif
          • Willens- und Gefühlsäußerung
          • Unpersönliche Ausdrücke
          • Unsicherheit und Ungewissheit
          • Konjunktionen
          • Sens propre und sens figuré
          • unabhängige und komplexe Sätze
  • Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Einleitung zu Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Die Stellung des Adjektivs (La place de l'adjectif)
  • Das Adverb (L'adverbe)
    • Einleitung zu Das Adverb (L'adverbe)
    • Ausnahmen und Sonderformen
    • Die Stellung der Adverbien
    • Adverb und Adjektiv
  • Die Pronomen (Les pronoms)
    • Einleitung zu Die Pronomen (Les pronoms)
    • Subjektpronomen (Les pronoms personels)
    • Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • Einleitung zu Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • direkte und indirekte Objektpronomen
      • Adverbialpronomen
    • Die Stellung der Pronomen im Satz
    • Possessivpronomen und -begleiter
    • Demonstrativbegleiter und -pronomen
    • Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • Einleitung zu Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • qui und que
      • dont
      • lequel
    • Fragepronomen und Frageadverbien (Les pronoms interrogatifs et les adverbes interrogatifs)
  • Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Einleitung zu Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Präpositionen der Zeit (Les prépositions temporelles)
    • Präspositionen des Ortes (Les prépositions locales)
    • Präpositionen der Art und Weise (Les prépositions modales)
    • Präpositionen: Schwierigkeiten und Fehlerquellen
  • Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Einleitung zu Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Einleitung zu Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Der Unterschied zwischen dem Deutschen und Französischen
      • Die Verneinung (La négation)
        • Einleitung zu Die Verneinung (La négation)
        • Verneinung und Subjektfunktion
    • Der Fragesatz (La phrase interrogative)
    • Aufforderungs- und Ausrufesatz
  • Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Einleitung zu Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Die Satzreihe (La coordination)
    • Das Satzgefüge (La subordination)
      • Einleitung zu Das Satzgefüge (La subordination)
      • Der Relativsatz (La proposition relative)
      • Der Adverbialsatz (Les propositions circonstancielles)
      • Das Gerundium (Le gérondif)
      • Das Participe présent (le participe présent)
  • Das Passiv (Le passif)
    • Einleitung zu Das Passiv (Le passif)
    • Die Bildung des Passivs (La formation du passif)
    • Die Ergänzung des Passivsatzes (Le complément d’agent)
    • Der Gebrauch des Passivs (L’emploi du passif)
    • Einschränkungen im Gebrauch des Passivs (Les limites de l’emploi du passif)
  • Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Einleitung zu Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Die indirekte Rede (Le discours indirect)
    • Die indirekte Frage (L'interrogation indirecte)
    • Personen-, Orts- und Zeitangaben
  • Zusammenfassung (Le résumé)
    • Einleitung zu Zusammenfassung (Le résumé)
  • 95
  • 23
  • 212
  • 8

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

Jetzt lernen und 20% sparen!
Gutscheincode: abitur20

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen