abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Was sind Elemente und Mengen in der Mathematik?

Video: Was sind Elemente und Mengen in der Mathematik?

Mengen und Elemente sind wichtige Begriffe in der Mathematik. Wir erklären in diesem Kapitel die beiden Begrifflichkeiten und auch weitere wichtige Begriff wie Mächtigkeit.

Die Menge - Definition

In der Mathematik gebrauchst du viele bestimmte Zahlen, von den natürlichen Zahlen bis hin zu den reellen Zahlen. Diese Begriffe bezeichnen jeweils eine gewisse Menge an Zahlen, denn der Begriff Menge bedeutet eine Kategorie von Zahlen mit gleichen oder ähnlichen Eigenschaften. Hierbei kann die Menge der Zahlen unendlich groß sein oder aber auch nur eine kleine Anzahl von Zahlen beinhalten.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Eine Menge ist in der Mathematik eine Gruppe von Zahlen mit ähnlichen oder gleichen Eigenschaften. Ein Beispiel sind die natürlichen Zahlen.

Die Größe von Mengen ist variabel.

Wie werden Mengen dargestellt?

Damit du eine Menge darstellen kannst, brauchst du noch mathematische Symbole. Hierfür wird das Element-Symbol genutzt. Wenn wir also sagen wollen, dass  die Zahl $5$ ein Teil der Menge M ist, dass schreiben wir:

$5 \in M$.

Hierbei  ist die Zahl $5$ ein Element, also ein Wert in der Menge M. Jeder Wert in einer Menge wird also als Element bezeichnet. 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Elemente sind Werte in einer bestimmten Menge. Die Schreibweise ist:

$x \in M$

Wenn du aber eine ganze Menge darstellen möchtest und nicht nur zeigen willst, dass ein Element ein Teil einer bestimmten Menge ist, benötigst du eine andere Schreibweise. Sagen wir hierfür, dass die Zahlen $1,2,3,4 \;$ und $5$ Teil der Menge $M$ sind. Dann schreibst du die Menge M wie folgt:

$M = \{ 1,2,3,4,5 \}$

Genauso kann man auch Zahlen, die logischerweise dazugehören, weglassen. Etwa die Zahlen $3$ und $4$, denn es ist ersichtlich, dass nach der $1$ und der $2$ automatisch $3$ und $4$ folgen müssen. Wir schreiben dann:

$M = \{ 1,2,...,5 \}$

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Mengen werden in der aufzählenden Schreibweise dargestellt:

$M = \{ 1,2,3,4,5 \}$

Um Platz zu sparen können bestimmte Zahlen auch ausgelassen werden. Diese werden mit Auslassungspunkten ersetzt:

$M = \{ 1,2,...,5 \}$

Die Mächtigkeit - Definition

Wenn du eine Menge gegeben hast, kannst du auch die Mächtigkeit dieser Menge bestimmten. Der Begriff Mächtigkeit beschreibt die Anzahl der Elemente in einer Menge. Du kannst statt Mächtigkeit auch den Begriff Kardinalität vorfinden.

Wenn du also die Mächtigkeit einer Menge herausfinden willst, dann zählst du einfach, wie viele Elemente die Menge beinhaltet. Bei unserer Beispielmenge ist das:

$M = \{ 2,4,6,8,10 \}$

Mächtigkeit: $5$, da genau $5$ Elemente enthalten sind.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Die Mächtigkeit oder Kardinalität einer Menge beschreibt die Anzahl der Elemente, die enthalten sind.

Zur Vertiefung dieses Themas schau auch noch einmal in die Übungen! Dort kannst du dein neues Wissen direkt anwenden.

Multiple-Choice

Was beschreibt die Menge der natürlichen Zahlen?

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.