abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Biologie

Im Kurspaket Biologie erwarten Dich:
  • 93 Lernvideos
  • 385 Lerntexte
  • 1900 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Wie die Hepatitis, gehört auch die Tuberkulose zu den meldepflichtigen Erkrankungen. Weltweit gibt es über eine Milliarde Fälle. In der Regel finden sich immer dann Tuberkulose erkrankte Menschen, wenn die hygienischen Verhältnisse schlecht sind. In Deutschland gibt es laut dem Robert-Koch-Institut ca. 5.000 Tuberkulosefälle pro Jahr.

Erreger

  • Mycobacterium (M.)  tuberculosis ist der Auslöser der Tuberkulose. Es ist ein Stäbchen, das resistent gegen Austrocknung oder Kälte ist, aber ein Erhitzen auf 85 °C oder Sonneneinstrahlung nicht toleriert. Eine Behandlung mit Alkohol (77% Ethanol, 5 Minuten) tötet die Bakterien.

Ansteckung

  • Der Mensch bietet Mycobacterium einen „schönen Wohnort“. Die Ansteckung erfolgt über eine Tröpfcheninfektion. Die Tuberkelbakterien gelangen in die Lunge und vermehren sich dort sowohl in den Alveolen als auch außerhalb des Lungengewebes. Man spricht hier von einer primären Lungentuberkulose.
  • Die Bakterien verbreiten sich über das Lymphgewebe und die Lymphknoten im gesamten Körper.
  • Das Immunsystem reagiert innerhalb von 3–4 Wochen auf die Infektion.

Besonderheit von Mycobacterium tuberculosis

  • Makrophagen „fressen“ die Mycobakterien. Allerdings können sich diese auch in den Makrophagen noch weiter vermehren. Es kommt zur Bildung eines Granulums, einer Struktur aus Mycobakterien, Makrophagen und Lymphozyten. Töten die Makrophagen die Tuberkelbakterien, so heilen die Granula ab; ist dies nicht der Fall, so können die Erreger (bei geschwächter Abwehr) wieder ausbrechen und eine Meningitis oder eine Osteomyelitis hervorrufen.
  • Gelangt Mycobacterium tuberculosis in die Lunge, spricht man von offener Tb. Der Patient gibt die Tuberkelbazillen in diesem Zustand über die Luft weiter!
Lückentext
Bitte die Lücken im Text sinnvoll ausfüllen.
Mycobacterium (M.)  tuberculosis ist der Auslöser der Tuberkulose. Es ist ein Stäbchen, das resistent gegen Austrocknung oder Kälte ist, aber ein Erhitzen auf 85 °C oder Sonneneinstrahlung nicht toleriert. Eine Behandlung mit (77% Ethanol, 5 Minuten) tötet die Bakterien.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Bild von Autor Dr. Martina Henn-Sax

Autor: Dr. Martina Henn-Sax

Dieses Dokument Tuberkulose ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Immunologie.

Dr. Martina Henn-Sax verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Themengebiet.
Vorstellung des Online-Kurses ImmunologieImmunologie
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Immunologie

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Immunologie als Thema im Abitur
    • Einleitung zu Immunologie als Thema im Abitur
  • Struktur des Immunsystems
    • Einleitung zu Struktur des Immunsystems
    • Organe des Immunsystems
    • Organisation im Immunsystem
    • Bestandteile der Immunabwehr
      • Einleitung zu Bestandteile der Immunabwehr
      • Strategien der äußeren Immunabwehr
      • Innere Barriere - unspezifisch aber effizient
      • Bestandteile der spezifischen Immunabwehr
      • Zusammenarbeit der Komponenten im Immunsystem
        • Einleitung zu Zusammenarbeit der Komponenten im Immunsystem
        • T-Zell-Typen
  • Vielfalt des Immunsystems
    • Einleitung zu Vielfalt des Immunsystems
    • Antikörpervielfalt
      • Einleitung zu Antikörpervielfalt
      • Herstellen monoklonaler Antikörper
      • Antigen - Antikörper - Interaktion
      • Autoimmunreaktionen
        • Einleitung zu Autoimmunreaktionen
        • Allergien
    • Impfung - Unterstützung des Immunsystems
  • Methoden in der Immunologie
    • Einleitung zu Methoden in der Immunologie
    • Elisa - Nachweis mit Hilfe einer Immunreaktion
    • Immun-Präzipitintest
  • Hygiene
    • Einleitung zu Hygiene
    • Sterilsation und Desinfektion
    • Prävention
    • Antibiotikaresistenzen
  • Gefährliche Gegner der Immunabwehr
    • Hepatitis B als Beispiel einer Virusinfektion
      • Einleitung zu Hepatitis B als Beispiel einer Virusinfektion
      • Diagnostik und Impfung
    • Tuberkulose
      • Einleitung zu Tuberkulose
      • Diagnostik und Therapie
    • HI-Virus und AIDS
    • Immunmarker - Segen und Fluch!
      • Einleitung zu Immunmarker - Segen und Fluch!
      • Organtransplantation
      • Blutgruppensystem
    • starker Körper - starkes Immunsystem?!
  • 32
  • 3
  • 170
  • 12

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen