abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Texte selbst korrigieren - Vorgehen einfach erklärt

WebinarTerminankündigung:
 Am 20.04.2021 (ab 15:00 Uhr) findet unser nächstes Webinar statt.
Englisch-Abitur - So löst du die Abituraufgabe!
- In diesem Gratis-Webinar wird gemeinsam eine Abituraufgabe für das Englisch-Abitur gelöst!
[weitere Informationen] [Terminübersicht]

Video: Texte selbst korrigieren - Vorgehen einfach erklärt

Wenn du einen Text schreibst, dann machst du das am besten in drei Schritten. Du planst ihn, du schreibst ihn und du überarbeitest ihn. Hier möchten wir uns die letzte Phase angucken. Wie kannst du einen Text überarbeiten und ihm so den letzten Schliff geben?

Beim Schreiben eines Textes bist du manchmal so auf den Inhalt konzentriert, dass du Dinge wie die Rechtschreibung, die Grammatik und den Satzbau oft nicht genug beachtest. Fehler, die dir hier passieren, kannst du aber selber erkennen und verbessern, indem du den Text am Ende noch einmal liest. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Lies den Text am Ende noch einmal! 

Wenn du den Text liest, musst du auf viele verschiedene Dinge achten. Wir geben dir im Folgenden einen Überblick, welche Dinge das sind. 

Auf den Inhalt achten 

Schreibe deinen Text immer so, dass der Leser verstehen kann, worum es in deinem Text geht, ohne sich dabei anstrengen zu müssen oder über das Thema Bescheid zu wissen. Wenn du eine Inhaltsangabe schreibst, dann sollte der Leser über den Vorlagentext Bescheid wissen, ohne ihn selbst gelesen zu haben.

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Kann der Leser ohne Mühen verstehen, worum es in deinem Text geht?

Wenn du etwas zu einem bestimmten Thema schreibst, dann konzentriere dich darauf, beim Thema zu bleiben und nicht zu sehr davon abzukommen.

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Bist du beim Thema geblieben?

Du verfasst, je nachdem ob du ein Märchen schreiben sollst oder eine Inhaltsangabe, deinen Text anders. Achte darauf, dass der Text zu der Textsorte passt. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Passt der Text zur Textsorte?

Sind die Informationen, die du gibst, sachlich korrekt? Achte beispielsweise bei einer Inhaltsangabe darauf, richtige Informationen zu verwenden. Wenn du die Anzahl der Einwohner Deutschlands in deinem Text nennst, dann musst du auch sicherstellen, dass du auch eine korrekte Zahl nennst. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Hast du auf sachliche Richtigkeit geachtet?

Auf den Aufbau und die Gliederung des Textes achten

Wenn du einen Text schreiben möchtest, dann muss der Leser deinen Gedanken folgen können. Deshalb ist es wichtig, dass du sie geordnet aufschreibst. Manchmal fällt dir natürlich noch etwas ein, was du vergessen hast zu schreiben. Setze dies dann an der passenden Stelle ein.

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Sind deine Gedanken geordnet?

Ein Text folgt meistens einer Gliederung, das heißt einem bestimmten Aufbau. In der Regel schreibst du eine Einleitung, einen Hauptteil und einen Schluss. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Folgt der Text einer klaren Gliederung?

Damit dein Text für den Leser verständlich ist, müssen deine Gedanken in einer bestimmen Reihenfolge geordnet sein. Zum Beispiel schreibst du immer erst die Ursache von etwas, bevor du die Folgen davon nennt. Wenn du etwas erzählst, dann erzählst du das Erste, was passiert ist, zuerst und das Letzte am Schluss. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Ist die Reihenfolge deiner Gedanken richtig?

Auch ist es wichtig, dass du Dinge, die für dein Thema nicht so wichtig sind, nicht zu lang beschreibst. Umgekehrt solltest du aber die Aspekte, die wirklich zu deinem Thema gehören, ausführlich genug aufschreiben. 

Auf die Sprache achten

Die Sprache eines Textes ist sehr wichtig. Eine Sache, die einen guten Text ausmacht, ist eine abwechslungsreiche Wortwahl und ein abwechslungsreicher Satzbau. Verwende also nicht immer dieselben Wörter am Satzanfang und baue die Sätze unterschiedlich auf. Du kannst sie mal länger und mal kürzer machen. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Sind Wortwahl und Satzbau abwechslungsreich?

Oft wiederholt man Dinge in einem Text. Dadurch wird er aber unnötig lang und nicht mehr so spannend zu lesen. Achte daher darauf, solche Wiederholungen zu vermeiden. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Wiederholst du dich in deinem Text öfter?

Auf die Rechtschreibung achten 

Rechtschreibung ist für einen guten Text sehr wichtig. Wenn du auf den Inhalt eines Textes konzentriert bist, dann passieren dir vielleicht öfter Fehler beim Schreiben. Wenn du den Text nachher aber noch einmal in Ruhe liest, dann können dir viele Dinge auffallen. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich:

Sind alle Nomen und Satzanfänge groß geschrieben?

Hast du auf Dopplungen geachtet (zwei Konsonanten mm, nn, ll usw.)?

Hast du auf Umlaute geachtet (Haus- Häuser)?

usw. 

Um möglichst viele Fehler zu finden, kannst du eine besondere Methode anwenden:

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Lies deinen Text rückwärts und Wort für Wort. Dir werden dadurch viele Fehler auffallen, die dir beim normalen Lesen vielleicht entgangen sind. 

Auf die Grammatik achten

Schreibst du zum Beispiel eine Inhaltsangabe, dann schreibst du sie in der Gegenwart, also im Präsens. Schreibst du ein Märchen, dann schreibst du es in der Vergangenheit, also im Präteritum. Schaue beim Verbessern immer, ob du die richtige Zeit verwendest und nicht zwischendurch einmal eine andere Zeit benutzt. Auch musst du darauf achten, dass du den richtigen Artikel verwendest. Ist das grammatische Geschlecht des Nomens weiblich, dann verwenden wir auch den weiblichen Artikel. Steht es in der Mehrzahl, verwenden wir den Artikel für die Mehrzahl. Schaue auch, ob das Nomen sich richtig verändert, denn je nach Anzahl (Numerus), Fall (Kasus) und Geschlecht (Genus) kann es seine Form verändern. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich:

Hast du im ganzen Text die richtige Zeit benutzt?

Hast du die richtigen Artikel benutzt?

Hast du die richtige Anzahl (Numerus), den richtigen Fall (Kasus) und das richtige Geschlecht (Genus) benutzt?

Auf die Zeichensetzung achten

Du kennst sicher viele Regeln zur Zeichensetzung. Wenn du den Text noch einmal liest, dann schaue, ob dort ein Punkt steht, wo ein Punkt stehen müsste. Schaue, ob du Kommata setzen musst, Ausrufezeichen, Doppelpunkte oder Fragezeichen bei einer Frage.

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Frage dich: Hast du auf die Zeichensetzung geachtet?

Checkliste für die Textüberarbeitung 

Wenn du auf diese Punkte achtest, die wir dir aufgeführt haben, dann kannst du deinen Text schon gut verbessern. Hier ist noch einmal eine Checkliste, die du bei der Textüberarbeitung abhaken kannst, damit du keinen Punkt vergisst.

Checkliste zur Textüberarbeitung
Checkliste zur Textüberarbeitung

Jetzt hast du Vieles gelernt, was dir helfen kann, deinen Text zu verbessern. Teste doch jetzt dein Wissen an unseren Aufgaben. Viel Spaß dabei!

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.