abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Lernen lernen - Tipps einfach erklärt

Das Video wird geladen...(lernen-lernen-0)

Lernen will gelernt sein, damit das Gelernte tatsächlich verstanden und verinnerlicht wird. Wie du am besten vorgehst, damit du die Inhalte aus dem Unterricht sinnvoll lernst, erfährst du hier!

Wie kann man Lernen lernen?

Mit dem Ausdruck Lernen lernen werden Lerntechniken und Vorgehensweisen bezeichnet, mit denen du die Inhalte aus dem Unterricht und anderen Bereichen effektiver lernen kannst. In diesem Beitrag unterscheiden wir zwischen dem alltäglichen Lernen und dem Lernen für eine bevorstehende Klassenarbeit. Für diese zwei Arten des Lernens stellen wir dir im Folgenden einige Tipps vor:

Alltägliches Lernen - Tipps

Damit du nicht kurz vor einer Klassenarbeit alles lernen musst, solltest du deine Hausaufgaben regelmäßig machen beziehungsweise neuen Schulstoff direkt wiederholen. Allerdings solltest du darauf achten, nicht zu lange lernen. Plane zum Beispiel alle 45 Minuten eine Pause ein. Gehe am besten an die frische Luft und trink Wasser, damit du mit neuer Energie weiter lernen kannst. Aber auch durch das Nutzen von verschiedenen Sinnen hast du die Möglichkeit sinnvoll zu lernen: Du könntest dir zum Beispiel Vokabeln aufschreiben, ansehen, vorsprechen oder dich abfragen lassen. 

Lernen für eine bevorstehende Klassenarbeit - Vorgehensweise und Tipps

Grundsätzlich gilt, dass du rechtzeitig anfangen musst, den Schulstoff für deine Klassenarbeit zu lernen. Damit du strukturiert vorgehen kannst, stellen wir dir einen Fünf-Tage-Plan vor. Ist dir allerdings von Anfang an klar, dass du viel wiederholen musst, solltest du einen weiteren Tag zum Üben einplanen.

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Tag 1 - Unterlagen sortieren und Überblick verschaffen

Sieh dir deinen Materialen genau an. Markiere wichtige Stellen und halte schriftlich fest, was du, wann (in welcher Reihenfolge) lernen möchtest. Stelle dir dabei immer die ehrliche Frage: Was kann ich schon, und was nicht?

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Tag 2 - Unklarheiten beseitigen

Welche Inhalte hast du für die Klassenarbeit noch nicht verstanden? Wiederhole diese zunächst und versuche sie nachzuvollziehen. Nutze dazu noch einmal deine Mitschriften, Bücher oder suche im Internet nach Erklärungen. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Tag 3 - alles "durchlernen" für die Klassenarbeit 

Nachdem du alles verstanden hast, solltest du dir einen Tag Zeit nehmen, alle Inhalte (einmal) durchzulernen, sodass du dein Wissen auffrischt und festigst. 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Tag 4 - im Team wiederholen und sich gegenseitig abfragen

An Tag 4 solltest du gemeinsam mit deinen Mitschülern den Schulstoff wiederholen und euch gegenseitig abfragen. Im Gespräch könnt ihr Probleme gemeinsam lösen. Haben deine Mitschüler keine Zeit, könntest du deine Eltern bitten, dich abzufragen.

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Tag 5 - den Lernstoff wiederholen und sich belohnen

Am letzten Tag vor der Klassenarbeit wiederholst du den Schulstoff ein letztes Mal, damit du ihn dir gut einprägst. Hast du dies geschafft, hast du dir eine Belohnung verdient. Ein angenehmes Ende des Tages wirkt sich positiv auf deine Stimmung aus und lässt dich die Klassenarbeit am nächsten Tag entspannter schreiben. 

Jetzt weißt du, wie du am besten lernst. Dein neues Wissen kannst du mit unsere Ünungsaufgaben testen! Viel Spaß dabei!

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.