abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Sachtexte im Englischunterricht: Typen und Funktionen

Video: Sachtexte im Englischunterricht: Typen und Funktionen

Im Englischunterricht besprecht ihr momentan non-fictional texts, also Sachtexte? Dann findest du hier alle wichtigen Informationen zu Merkmalen und Funktionen verschiedener Arten von Sachtexten

Sachtext: Ziel und Definition 

Das Ziel eines Sachtextes (non-fictional text) im Allgemeinen ist es, den Leser wahrheitsgemäß zu infomieren.

Sachtexte beschreiben Ereignisse oder Fakten, die überprüfbar sind. In Sachtexten können außerdem Personen, andere Lebewesen, Vorgänge sowie existierende Probleme erklärt werden. 

Sachtext: verschiedene Typen

Es gibt verschiedene Arten von Sachtexten. Diese unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Funktionen

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

In einem argumentativen Text (argumentative text; argumentation) werden Thesen (Behauptungen) aufgestellt, welche erklärt und durch Argumente gestützt werden. Der Autor kann sowohl für als auch gegen einen bestimmten Sachverhalt argumentieren. Der Leser soll so von der Meinung des Autors überzeugt werden. Daher werden diese Texte auch überzeugende Texte (persuasive texts) genannt.  

Instruktive Texte (instructive texts) dienen dazu, dem Leser zu verdeutlichen, was oder wie er etwas tun soll. Das kann in Form einer Anleitung oder aber auch als Aufforderung gelingen. Dabei wird der Leser meist direkt angesprochen

Ein erklärender Text (expository text) soll den Leser über ein bestimmtes Thema wie beispielsweise  eine Theorie, eine Idee oder einen Sachverhalt ausführlich aufklären. Außerdem werden Zusammenhänge innerhalb der Thematik herausgestellt. 

Narrative Texte (narrative texts) stellen bestimmte Ereignisse, Begebenheiten oder Handlungen dar, wie beispielsweise in den Nachrichten oder einem Zeitungsartikel. Dabei soll der Leser über diese Geschehnisse informiert werden. Es werden also reale Vorgänge geschildert. Achtung: Es gibt auch narrative Texte, die keine Sachtexte sind. Der Hauptunterschied liegt darin, dass narrativen Texten, die keine Sachtexte sind, fiktionale Ereignisse beschrieben werden. 

In einem deskriptiven Text (descriptive text) wird ein Gegenstand, ein Ort, eine Person oder ein Vorgang sachlich und neutral beschrieben. 

Du kannst dir hier einen Überblick über die verschiedenen Textarten verschaffen und Beispiele finden:

Die Tabelle zeigt verschiedene Arten von Sachtexten und ihre Funktionen mit Beispielen.
Sachtexte - Arten und Funktionen

Du hast jetzt verschiedene Arten von Sachtexten kennengelernt und kannst jetzt dein Wissen in den Übungsaufgaben testen! 

Lückentext

Wähle die richtige Antwort für die Lücke.

Einen Sachtext, in dem der Leser von einer Meinung überzeugt werden soll, heißt im Englischen .
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.