abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Französisch

Im Kurspaket Französisch erwarten Dich:
  • 39 Lernvideos
  • 134 Lerntexte
  • 298 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Die Bedingungssätze

Das Verb (Le verbe)
Die Modi (les modes) / Das Konditional (Le conditionnel) / Die Verwendung des Conditionnel als Modus

La proposition conditionnelle

Prinzipiell besteht das Bedingungssatzgefüge aus einem Haupt- und einem Nebensatz. Der Nebensatz drückt in der Regel eine Bedingung aus und wird mit si (wenn/ falls) eingeleitet. Folglich formuliert der Hauptsatz die aus der Bedingung resultierende tatsächliche oder mögliche Folge. Die Reihenfolge der Satzgefüge kann dabei beliebig sein.

Wie bereits erwähnt, stellt si die häufigste Konjunktion in Bedingungssätzen dar. Sie wird sowohl zum Ausdruck einer erfüllbaren Bedingung als auch einer nicht erfüllbaren Bedingung verwendet.

Das Französische unterscheidet im Spezifischen drei unterschiedliche Arten der Bedingung, den realen Fall (Realis), den potentiellen Fall (Potentialis) und den irrealen Fall (Irrealis).

TYP I (Realis)

Die Erfüllung der Bedingung wird für möglich oder wahrscheinlich gehalten.

(HS = Hauptsatz/ NS= Nebensatz)

NS: si + présent; HS présent

Si on veut visiter la tour Eiffel, il faut avoir le temps.

Beschreibung eines Zustandes/ eines Sachverhaltes

NS: si + présent; HS impératif

Si on te demande, dis la vérité.

Ausdruck einer Aufforderung

NS: si + présent; HS futur simple

Si je fais mes exercices, je réussirai mon bac.

Beschreibung einer Handlung

 TYP II (Potentialis/ Irrealis)

Die Erfüllung der Bedingung wird prinzipiell für unmöglich oder unwahrscheinlich gehalten. (= unerfüllbare Bedingung der Gegenwart oder der Zukunft)

NS: si + imparfait; HS conditionnel I

Si un jour tu la rencontrais, tu ne la reconnaîtrais pas.

Wiedergabe einer Hypothese, deren Verwirklichung als möglich angesehen wird

NS: si + imparfait; HS conditionnel I

Si j’avais le temps, je t’aiderais. (= Mais je n’ai pas le temps.)

Si tu avais beaucoup d’argent, tu serais très content.

Unerfüllbare Bedingung der Gegenwart

 

Unerfüllbare Bedingung der Zukunft

Wie Du hier siehst, kann der 2. Bedingungssatz vom Typ: si + imparfait; conditionnel I je nach Kontext zwei Arten der Bedingung beinhalten.

erfüllbar (Potentialis):             Si un jour vous m’offriez un emploi dans votre entreprise, je ne refuserais pas. (erfüllbar, da möglich, aber eher unrealistisch)

 

unerfüllbar (Irrealis):              Si j’étais riche, je m’achèterais une maison aux Maledives. (= unerfüllbar, da eher unwahrscheinlich bis unmöglich)

TYP III (Irrealis)

Die Erfüllung der Bedingung wird grundsätzlich als unmöglich oder unwahrscheinlich betrachtet. (= unerfüllbare Bedingung der Vergangenheit)

NS: si + plus-que-parfait; HS conditionnel II

S’ il étais allé dans le sud, il aurait été bronzé. ( Mais il a dû travailler.)

Si j’avais eu le temps, je t’aurais aidé. (Mais je n’ai pas eu de temps.)

Unerfüllbare Bedingung der Vergangenheit

Gut zu wissen

ACHTUNG Verwechslungsgefahr:

Im Französischen steht im Gegensatz zum Deutschen im Bedingungssatz mit si niemals das Futur oder das Konditional.

 

Si je l’avais su plus tôt, je n’aurais jamais réagi de la sorte.

Wenn ich es früher gewusst hätte, dann hätte ich niemals so reagiert.

Lückentext
Les propositions conditionnelles

Ergänze die Sätze mit den richtigen Verbformen. Achte dabei auf die Erfüllbarkeit der Bedingung sowie deren Zeitbezug.

1) Si vous (ne pas s'intéresser) à vos exercices, vous (se faire étendre) à votre bac.

2) Elle (ne pas prendre peur) si elle (ne pas regarder) ce film d'horreur.

3) Si elle (prendre) la voiture plus souvent, elle (conduir) mieux dans la cité.

4) Si on te (demander), (ne pas hésiter) à répondre. Les examinateurs sont très gentils.

5) Elle (ne pas aimer) les beaux-arts, si elle (ne pas faire) la connaissance de Picasso.

6) Si tu (arriver) avec ton ami Laurence, je (quitter) la maison. Je n'aime pas son humour.

7) Nous (prendre) le train, si nous ne (pouvoir) pas réserver un vol.

8) Si on (vouloir) voir La Joconde, on (devoir) avoir la patience. Il y a toujours beaucoup de gens au Louvre.

9) Je t' (aider), si j' (avoir) le temps. Malheureusement j'ai dû travailler.

10) Si son fils (devenir) capitaine de sa équipe, il s' (acheter) un maillot.

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Vorstellung des Online-Kurses Französisch Grammatik CrashkursFranzösisch Grammatik Crashkurs
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Französisch Grammatik Crashkurs

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Einleitung (L'introduction)
    • Einleitung zu Einleitung (L'introduction)
  • Das Nomen (Le nom)
    • Einleitung zu Das Nomen (Le nom)
    • Das Geschlecht des Nomens (Le genre des noms)
    • Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Einleitung zu Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Teilungsartikel und Mengenangaben (L'indication quantitative)
      • Besonderheiten im Gebrauch von de
  • Das Verb (Le verbe)
    • Einleitung zu Das Verb (Le verbe)
    • Die Zeitformen (Les temps)
      • Einleitung zu Die Zeitformen (Les temps)
      • Das Präsens (Le présent)
        • Einleitung zu Das Präsens (Le présent)
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -er
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -ir
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -re
        • Unregelmäßige Verben (Les verbes irréguliers)
        • Der Gebrauch des Präsens (L'emploi du présent)
      • Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Einleitung zu Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Das Passé composé (Le passé composé)
          • Einleitung zu Das Passé composé (Le passé composé)
          • Der Gebrauch des Passé composé
          • Der Gebrauch von être
          • Der Gebrauch von avoir
        • Das Imparfait (L'imparfait)
          • Einleitung zu Das Imparfait (L'imparfait)
          • Der Gebrauch des Imparfait
        • Passé composé vs. Imparfait
        • Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Einleitung zu Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Der Gebrauch des Plus-que-parfait
      • Das Futur (Le futur)
        • Einleitung zu Das Futur (Le futur)
        • Das Futur composé (Le futur composé)
        • Das Futur simple (Le futur simple)
        • Das Futur antérieur (Le futur antérieur)
    • Die Modi (les modes)
      • Einleitung zu Die Modi (les modes)
      • Der Imperativ (L'impératif)
      • Das Konditional (Le conditionnel)
        • Einleitung zu Das Konditional (Le conditionnel)
        • Das Konditional I (Le conditionnel présent)
        • Das Konditional II (Le conditionnel passé)
        • Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Einleitung zu Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Die Bedingungssätze
          • si oder quand? (Si ou quand?)
      • Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Einleitung zu Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Die Bildung des Subjonctif
        • Der Gebrauch des Subjonctif
        • Die Auslöser des Subjonctif
          • Einleitung zu Die Auslöser des Subjonctif
          • Willens- und Gefühlsäußerung
          • Unpersönliche Ausdrücke
          • Unsicherheit und Ungewissheit
          • Konjunktionen
          • Sens propre und sens figuré
          • unabhängige und komplexe Sätze
  • Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Einleitung zu Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Die Stellung des Adjektivs (La place de l'adjectif)
  • Das Adverb (L'adverbe)
    • Einleitung zu Das Adverb (L'adverbe)
    • Ausnahmen und Sonderformen
    • Die Stellung der Adverbien
    • Adverb und Adjektiv
  • Die Pronomen (Les pronoms)
    • Einleitung zu Die Pronomen (Les pronoms)
    • Subjektpronomen (Les pronoms personels)
    • Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • Einleitung zu Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • direkte und indirekte Objektpronomen
      • Adverbialpronomen
    • Die Stellung der Pronomen im Satz
    • Possessivpronomen und -begleiter
    • Demonstrativbegleiter und -pronomen
    • Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • Einleitung zu Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • qui und que
      • dont
      • lequel
    • Fragepronomen und Frageadverbien (Les pronoms interrogatifs et les adverbes interrogatifs)
  • Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Einleitung zu Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Präpositionen der Zeit (Les prépositions temporelles)
    • Präspositionen des Ortes (Les prépositions locales)
    • Präpositionen der Art und Weise (Les prépositions modales)
    • Präpositionen: Schwierigkeiten und Fehlerquellen
  • Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Einleitung zu Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Einleitung zu Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Der Unterschied zwischen dem Deutschen und Französischen
      • Die Verneinung (La négation)
        • Einleitung zu Die Verneinung (La négation)
        • Verneinung und Subjektfunktion
    • Der Fragesatz (La phrase interrogative)
    • Aufforderungs- und Ausrufesatz
  • Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Einleitung zu Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Die Satzreihe (La coordination)
    • Das Satzgefüge (La subordination)
      • Einleitung zu Das Satzgefüge (La subordination)
      • Der Relativsatz (La proposition relative)
      • Der Adverbialsatz (Les propositions circonstancielles)
      • Das Gerundium (Le gérondif)
      • Das Participe présent (le participe présent)
  • Das Passiv (Le passif)
    • Einleitung zu Das Passiv (Le passif)
    • Die Bildung des Passivs (La formation du passif)
    • Die Ergänzung des Passivsatzes (Le complément d’agent)
    • Der Gebrauch des Passivs (L’emploi du passif)
    • Einschränkungen im Gebrauch des Passivs (Les limites de l’emploi du passif)
  • Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Einleitung zu Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Die indirekte Rede (Le discours indirect)
    • Die indirekte Frage (L'interrogation indirecte)
    • Personen-, Orts- und Zeitangaben
  • Zusammenfassung (Le résumé)
    • Einleitung zu Zusammenfassung (Le résumé)
  • 95
  • 23
  • 212
  • 8

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

Jetzt lernen und 20% sparen!
Gutscheincode: abitur20

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen