abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Französisch

Im Kurspaket Französisch erwarten Dich:
  • 39 Lernvideos
  • 134 Lerntexte
  • 298 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Demonstrativbegleiter und -pronomen

Les déterminants démonstratifs et Les pronoms démonstratifs

Im Französischen unterscheidet man ähnlich wie im vorherigen Kapitel zwischen Demonstrativbegleiter und Demonstrativpronomen.

Der Demonstrativbegleiter begleitet, wie der Name eben schon sagt, ein Nomen und das Demonstrativpronomen wird unabhängig von diesem verwendet und ersetzt wieder eine ganze Nominalgruppe.

Les déterminants démonstratifs

maskulin

feminin

singulier

ce/ cet

cette

pluriel

ces

ces

Demonstrativbegleiter werden in der Regel gebraucht, um auf etwas hinzuweisen, das sich in räumlicher Nähe zum Sprecher befindet oder im Text bereits vorher erwähnt bzw. darauf Bezug genommen wurde.

Beispiel

Peux-tu me donner cette revue, s’il te plaît ?

Chaque hiver, Marie fait du ski en Autriche. Ce sport la passionne.

Um einen Demonstrativbegleiter noch etwas mehr zu verstärken, gibt es die Möglichkeit an das Nomen, das dem Begleiter folgt, -ci oder -là anzuhängen.

Du kennst diese Methode sicherlich bereits von Wendungen wie:

ce jour-là

ce soir-là

en ce moment là

Les pronoms démonstratifs

 

Einfache Formen

 

Zusammengesetzte Formen

 

 

singulier

pluriel

singulier

pluriel

maskulin

celui

ceux

celui-ci/ -là

ceux-ci/ -là

feminin

celle

celles

celle-ci/ -là

celles-ci/ là

neutre

ce

 

ceci

 

 

 

 

cela, ça

 

Gut zu wissen

ANMERKUNG: Die neutralen Demonstrativpronomen sind unveränderlich ! Ça wird sehr häufig im gesprochenen Französisch verwendet. Im Geschriebenen solltest du allerdings cela benutzen.

Einfache Demonstrativpronomen

Die einfachen Formen der Demonstrativpronomen vertreten im Satz den Kern einer erweiterten Nominalgruppe. Celui, celle, ceux, und celles folgt aus diesem Grund immer eine Ergänzung! Ohne geht es nicht!

Dies können sein:

  • eine präpositionale Ergänzung:

Comme ma voiture est en panne, je prends toujours celle de mes parents.

Vois-tu le bâtiment au bout de la rue ? – Celui à gauche ?

  • ein Relativsatz :

Pierre s’est fiancé avec Marie le dernier week-end. – Marie ? Oui, celle qui étudie la médicine.

Ceux qui voudraient participer à l‘excursion sont demandés de s’inscrire à la liste.

  • Partizipien oder Adjektive (ins. in der geschriebenen Sprache):

 L’explication donnée par mon prof me persuade moins que celle trouvée dans les livres.

Ces livres sont intéressants, surtout ceux relatifs à la grammaire. (…, die sich mit der Grammatik befassen.)

 Zusammengesetzte Demonstrativpronomen

Die zusammengesetzten Demonstrativpronomen stehen allerdings ohne Ergänzung. Sie vertreten wie bereits erwähnt ein Nomen mit der Verstärkung -ci und -là.

Sie werden in folgenden Fällen verwendet:

  • Celui-ci und celui-là haben eine hinweisende Funktion. Sie beziehen sich auf Lebewesen und Gegenstände. Sie werden häufig in Gegenüberstellungen angewandt, wobei celui-ci auf den ersten oder näheren Gegenstand verweist, celui-là hingegen auf den zweiten, entfernteren.

Regarde les beaux cadeaux que j’ai reçus. Celui-ci est de Marie et celui-là de Pierre.

  • Wird nur auf einen einzigen Gegenstand hingewiesen, so steht meist celui-là.
  • Bei Verweisen im Text bezieht sich celui-ci auf das Zuletztgenannte und celui-là auf das Zuerstgenannte.

Il accuse son frère et sa sœur, celle-ci par jalousie, celui-là sans raison.

Cela/ Ça – ceci

  • Cela und ça (gesprochene Sprache) stehen als neutrales Subjekt bei Verben.

Arrête. Cela/Ça m’énerve.

Cela/Ça ne se dit pas en français standard.

  • Sie verweisen auf einen bereits erwähnten oder als bekannt vorausgesetzten Sachverhalt.

Nicole m’a téléphoné. Cela/ça m’a fait plaisir.

  • Ceci verweist auf einen (nach-)folgenden Gegenstand oder Sachverhalt.

Ceci est mon livre.

Dis-lui ceci de mon part: J’aime bien son humour.

  • Ceci und cela werden auch in Gegenüberstellung verwendet. Ceci auf den ersten und cela auf den zweiten Gegenstand. Im Text steht ceci für einen vorangehenden, bereits erwähnten, ceci auf den folgenden Sachverhalt.

Ceci est à moi, cela est à toi.

Ce

Ce steht als neutrales Subjekt bei être + Ergänzung (Nomen, Adjektiv, Adverb).

C’est incroyable.

Ce sont tes crayons?

C’est trop.

Ce seront des problèmes très difficiles.

Das deutsche Subjekt  "es "

Das deutsche "es" gibt es im Französischen so nicht. Je nach Abhängigkeit der Wortart muss es wie folgt formuliert werden:

„es“ + sein (être) + Adjektiv = il

Il est important d’apprendre la grammaire.

„es“ + sein (être) + Nomen/ Adverb = ce

C’est un erreur.

Ce n’est pas assez.

 

„es“ + Verb mit Objekt = cela

Cela me surprend qu’il est si gentil.

„es“ + unpersönliche Verben/Ausdrücke = il

Il pleut.

Il lui manque du courage.

Lückentext
Les pronoms démonstratifs - Das deutsche "es"

Ergänze die korrekte Übersetzung des Subjektes "es".
1) est dangereux de faire l'excursion seule.

2) Ils sont très fiers de leur fils, est évident.

3) Venez nous voir, nous fera plaisir.

4) Aujourd'hui je ne sors pas, pleut trop fort.

5) me plaît ici.

6) est très aimable de votre part.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Vorstellung des Online-Kurses Französisch Grammatik CrashkursFranzösisch Grammatik Crashkurs
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Französisch Grammatik Crashkurs

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Einleitung (L'introduction)
    • Einleitung zu Einleitung (L'introduction)
  • Das Nomen (Le nom)
    • Einleitung zu Das Nomen (Le nom)
    • Das Geschlecht des Nomens (Le genre des noms)
    • Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Einleitung zu Der Teilungsartikel (L'article partitif)
      • Teilungsartikel und Mengenangaben (L'indication quantitative)
      • Besonderheiten im Gebrauch von de
  • Das Verb (Le verbe)
    • Einleitung zu Das Verb (Le verbe)
    • Die Zeitformen (Les temps)
      • Einleitung zu Die Zeitformen (Les temps)
      • Das Präsens (Le présent)
        • Einleitung zu Das Präsens (Le présent)
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -er
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -ir
        • Regelmäßige Verben - Die Verben auf -re
        • Unregelmäßige Verben (Les verbes irréguliers)
        • Der Gebrauch des Präsens (L'emploi du présent)
      • Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Einleitung zu Die Zeitformen der Vergangenheit (Les temps du passé)
        • Das Passé composé (Le passé composé)
          • Einleitung zu Das Passé composé (Le passé composé)
          • Der Gebrauch des Passé composé
          • Der Gebrauch von être
          • Der Gebrauch von avoir
        • Das Imparfait (L'imparfait)
          • Einleitung zu Das Imparfait (L'imparfait)
          • Der Gebrauch des Imparfait
        • Passé composé vs. Imparfait
        • Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Einleitung zu Das Plus-que- parfait (Le plus-que-parfait)
          • Der Gebrauch des Plus-que-parfait
      • Das Futur (Le futur)
        • Einleitung zu Das Futur (Le futur)
        • Das Futur composé (Le futur composé)
        • Das Futur simple (Le futur simple)
        • Das Futur antérieur (Le futur antérieur)
    • Die Modi (les modes)
      • Einleitung zu Die Modi (les modes)
      • Der Imperativ (L'impératif)
      • Das Konditional (Le conditionnel)
        • Einleitung zu Das Konditional (Le conditionnel)
        • Das Konditional I (Le conditionnel présent)
        • Das Konditional II (Le conditionnel passé)
        • Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Einleitung zu Die Verwendung des Conditionnel als Modus
          • Die Bedingungssätze
          • si oder quand? (Si ou quand?)
      • Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Einleitung zu Der Subjonctif (Le subjonctif)
        • Die Bildung des Subjonctif
        • Der Gebrauch des Subjonctif
        • Die Auslöser des Subjonctif
          • Einleitung zu Die Auslöser des Subjonctif
          • Willens- und Gefühlsäußerung
          • Unpersönliche Ausdrücke
          • Unsicherheit und Ungewissheit
          • Konjunktionen
          • Sens propre und sens figuré
          • unabhängige und komplexe Sätze
  • Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Einleitung zu Das Adjektiv (L'adjectif)
    • Die Stellung des Adjektivs (La place de l'adjectif)
  • Das Adverb (L'adverbe)
    • Einleitung zu Das Adverb (L'adverbe)
    • Ausnahmen und Sonderformen
    • Die Stellung der Adverbien
    • Adverb und Adjektiv
  • Die Pronomen (Les pronoms)
    • Einleitung zu Die Pronomen (Les pronoms)
    • Subjektpronomen (Les pronoms personels)
    • Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • Einleitung zu Zwei Arten von Objekten (Les compléments d’objet)
      • direkte und indirekte Objektpronomen
      • Adverbialpronomen
    • Die Stellung der Pronomen im Satz
    • Possessivpronomen und -begleiter
    • Demonstrativbegleiter und -pronomen
    • Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • Einleitung zu Relativpronomen (Les pronoms relatifs)
      • qui und que
      • dont
      • lequel
    • Fragepronomen und Frageadverbien (Les pronoms interrogatifs et les adverbes interrogatifs)
  • Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Einleitung zu Die Präpositionen (Les prépositions)
    • Präpositionen der Zeit (Les prépositions temporelles)
    • Präspositionen des Ortes (Les prépositions locales)
    • Präpositionen der Art und Weise (Les prépositions modales)
    • Präpositionen: Schwierigkeiten und Fehlerquellen
  • Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Einleitung zu Die Satzarten (Les types de phrases)
    • Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Einleitung zu Der Aussagesatz (La phrase déclarative)
      • Der Unterschied zwischen dem Deutschen und Französischen
      • Die Verneinung (La négation)
        • Einleitung zu Die Verneinung (La négation)
        • Verneinung und Subjektfunktion
    • Der Fragesatz (La phrase interrogative)
    • Aufforderungs- und Ausrufesatz
  • Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Einleitung zu Die Satzkonstruktionen (La phrase simple et la phrase complexe)
    • Die Satzreihe (La coordination)
    • Das Satzgefüge (La subordination)
      • Einleitung zu Das Satzgefüge (La subordination)
      • Der Relativsatz (La proposition relative)
      • Der Adverbialsatz (Les propositions circonstancielles)
      • Das Gerundium (Le gérondif)
      • Das Participe présent (le participe présent)
  • Das Passiv (Le passif)
    • Einleitung zu Das Passiv (Le passif)
    • Die Bildung des Passivs (La formation du passif)
    • Die Ergänzung des Passivsatzes (Le complément d’agent)
    • Der Gebrauch des Passivs (L’emploi du passif)
    • Einschränkungen im Gebrauch des Passivs (Les limites de l’emploi du passif)
  • Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Einleitung zu Die indirekte Rede und Frage (Le discours indirect et l'interrogation indirecte)
    • Die indirekte Rede (Le discours indirect)
    • Die indirekte Frage (L'interrogation indirecte)
    • Personen-, Orts- und Zeitangaben
  • Zusammenfassung (Le résumé)
    • Einleitung zu Zusammenfassung (Le résumé)
  • 95
  • 23
  • 212
  • 8

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

Jetzt lernen und 20% sparen!
Gutscheincode: abitur20

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen