abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Geschichte

Im Kurspaket Geschichte erwarten Dich:
  • 60 Lernvideos
  • 133 Lerntexte
  • 488 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Die Arbeitgeber

Schon lange vor der Sozialgesetzgebung begannen Unternehmer, soziale Einrichtungen innerhalb des Betriebes einzurichten. Dies geschah offenbar aus Angst vor Unruhen, das heißt sinkender Loyalität der Arbeiter, und aus Angst vor einer Abnahme der Arbeitskraft der Arbeiter.

Beispiel: Alfred Krupp

Alfred Krupp (1812- 1887) gründete schon 1858 die Kranken-und Pensionskasse. Arbeiter ab 15 Jahren Betriebszugehörigkeit, Invaliden und hinterbliebene Ehefrauen hatten Geldansprüche daraus. Krupp richtete darüber hinaus auch Schulen, Werkswohnungen und Konsumgenossenschaften ein, in denen die Arbeiter, die "Kruppianer" günstig einkaufen konnten. Außerdem bezahlte er vergleichsweise gute Löhne. Dafür verlangte er im Gegenzug von seiner Belegschaft absolute Loyalität. Die Mitgliedschaft in Parteien oder Gewerkschaften oder die Gründung solcher Organisationen waren den Arbeitern verboten. Die Arbeiter sollten sich mit den Kruppwerken identifizieren, und in der Tat waren viele Stolz darauf, für den Ruhr- Industriellen zu arbeiten.

Alfred Krupp war nicht der einzige Unternehmer, der eine innerbetriebliche Sozialpolitik betrieb. Zum Beispiel kamen auch Werner von Siemens und Carl Ferdinand Stumm ihren Arbeitern auf diese Weise entgegen.

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Vorstellung des Online-Kurses Die zweite Industrielle Revolution und imperialistische ExpansionDie zweite Industrielle Revolution und imperialistische Expansion
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Die zweite Industrielle Revolution und imperialistische Expansion

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Die Entwicklung der Industrialisierung
    • Einleitung zu Die Entwicklung der Industrialisierung
    • Der Wirtschaftsliberalismus
      • Einleitung zu Der Wirtschaftsliberalismus
      • Die calvinistische Erwerbsethik
    • Industrialisierung in Deutschland und England
      • Einleitung zu Industrialisierung in Deutschland und England
      • Industrialisierung in England
      • Die Landwirtschaft
      • Industrialisierung in Deutschland
      • Hochindustrialisierung
  • Die Bevölkerung
    • Einleitung zu Die Bevölkerung
    • Die Umwelt
    • Urbanisierung
    • Soziale Frage
      • Einleitung zu Soziale Frage
      • Der Sozialismus
      • Die Arbeiterbewegung
      • Der Staat
      • Die Arbeitgeber
      • Die Kirchen
    • Abituraufgabe
  • Kolonialismus und Imperialismus
    • Einleitung zu Kolonialismus und Imperialismus
    • Indirekte und direkte Herrschaft
    • Ökonomische Faktoren
    • Imperialismus im Deutschen Reich
    • Widerstand gegen die deutsche Kolonialherrschaft
    • Die Entstehung der USA
      • Die frühen Anfänge
      • Der Weg zur Unabhängigkeit
  • 25
  • 4
  • 69
  • 10

Unsere Nutzer sagen:

  • Gute Bewertung für Die zweite Industrielle Revolution und imperialistische Expansion

    Ein Kursnutzer am 21.01.2015:
    "Gute Führung durch die einzelnen Kapitel. Man kann sich die wichtigsten Sachen auf Grund der kleinen Übungen gut merken."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen