abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Geschichte

Im Kurspaket Geschichte erwarten Dich:
  • 60 Lernvideos
  • 133 Lerntexte
  • 488 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Hochindustrialisierung

Die Entwicklung der Industrialisierung
Industrialisierung in Deutschland und England

Die Gründerjahre

Zwischen 1871 und 1914 nahm Deutschland eine wirtschaftliche Spitzenposition ein. Dies machten vor allem die neuen Führungssektoren der industriellen Chemie, des Maschinenbaus und der Elektrotechnik möglich, die zwischen 1873 und 1895 die schwerindustriellen Führungssektoren ablösten. Dem voran gingen von 1871 bis 1873 die sogenannten "Gründerjahre", in denen sehr viel Kapital investiert wurde. Obwohl die Preise auf dem Markt für die Güter stiegen, nahm die Nachfrage nach ihnen nicht ab. Vor allem in der Eisen- und Stahlindustrie wurden Überkapazitäten aufgebaut. So stoppte der Aufbau der Eisenbahn abrupt und es kam zu Entlassungen und fallenden Aktienkursen. Auf den "Gründerboom" folgte also die "Gründerkrise". Zwischen 1870 und 1872 wurden 107 Bankhäuser gegründet, von denen 73 wieder Konkurs anmelden mussten.

Video: Hochindustrialisierung

Nach der Reichsgründung 1871 erlebte Deutschland die Gründerjahre. Auf den Gründerboom folgte die Gründerkrise. Als diese überstanden war, entwickelte sich Deutschland zum Vorreiter der Zweiten industriellen Revolution.

Nach der Gründerkrise

Ab den 1890er Jahren entwickelten sich dann die Chemie, der Maschinenbau und die Elektrotechnik so weit, dass Deutschland, anders als in der vorhergehenden Ersten industriellen Revolution, in dieser Zweiten industriellen Revolution eine Vorreiterrolle einnahm. Die Zuwanderung in den Städten führte zu einer erhöhten Nachfrage nach Elektrizität. Um Verkehrsmittel, Straßenbeleuchtung und die privaten Haushalte mit Elektrizität zu versorgen, wurden Kraftwerke und Hochspannungsnetze benötigt.

Ende des 19. Jahrhunderts entstanden Großbetriebe, die zum Teil mehr als 800 Mitarbeiter beschäftigten. Diese Großbetriebe schlossen sich zu Konzernen und Kartellen zusammen. Zum Beispiel kontrollierte das Rheinisch-Westfälische Kohlensyndikat, das aus 98 Unternehmen bestand,  87% der Produktion im Ruhrgebiet.

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Vorstellung des Online-Kurses Die zweite Industrielle Revolution und imperialistische ExpansionDie zweite Industrielle Revolution und imperialistische Expansion
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Die zweite Industrielle Revolution und imperialistische Expansion

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Die Entwicklung der Industrialisierung
    • Einleitung zu Die Entwicklung der Industrialisierung
    • Der Wirtschaftsliberalismus
      • Einleitung zu Der Wirtschaftsliberalismus
      • Die calvinistische Erwerbsethik
    • Industrialisierung in Deutschland und England
      • Einleitung zu Industrialisierung in Deutschland und England
      • Industrialisierung in England
      • Die Landwirtschaft
      • Industrialisierung in Deutschland
      • Hochindustrialisierung
  • Die Bevölkerung
    • Einleitung zu Die Bevölkerung
    • Die Umwelt
    • Urbanisierung
    • Soziale Frage
      • Einleitung zu Soziale Frage
      • Der Sozialismus
      • Die Arbeiterbewegung
      • Der Staat
      • Die Arbeitgeber
      • Die Kirchen
    • Abituraufgabe
  • Kolonialismus und Imperialismus
    • Einleitung zu Kolonialismus und Imperialismus
    • Indirekte und direkte Herrschaft
    • Ökonomische Faktoren
    • Imperialismus im Deutschen Reich
    • Widerstand gegen die deutsche Kolonialherrschaft
    • Die Entstehung der USA
      • Die frühen Anfänge
      • Der Weg zur Unabhängigkeit
  • 25
  • 4
  • 69
  • 10

Unsere Nutzer sagen:

  • Gute Bewertung für Die zweite Industrielle Revolution und imperialistische Expansion

    Ein Kursnutzer am 21.01.2015:
    "Gute Führung durch die einzelnen Kapitel. Man kann sich die wichtigsten Sachen auf Grund der kleinen Übungen gut merken."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen