abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Ableitungsregeln von speziellen Funktionen: Erklärung

Video: Ableitungsregeln von speziellen Funktionen: Erklärung

In diesem Lerntext erhältst du eine Übersicht, über die speziellen Ableitungsregeln. Dazu gehören die Ableitung der e-Funktionen, der Exponentialfunktionen, der Logarithmusfunktionen und der Winkelfunktionen. Du kannst dir die allgemeinen Ableitungsregeln gerne auch noch einmal anschauen.

Exponentialfunktionen - Die Ableitungsregel

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

$f(x) = a^x ~~\rightarrow~~ f'(x) = a^x\cdot ln(a)$

Die Ableitung einer Exponentialfunktion ist die Exponentialfunktion mal dem Logarithmus der Basis.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

$f(x) = 3^x ~~\rightarrow~~ f'(x) = 3^x\cdot ln(3)$

e-Funktionen - Die Ableitungsregel

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

$f(x) = e^x ~~\rightarrow~~ f'(x) = e^x$

Die Ableitung der e-Funktion ist wieder die e-Funktion.Dies mag zuerst etwas merkwürdig klingen. Daher schauen wir uns den Grund für diese Regel genauer an:

Die e-Funktion ist nichts anderes als eine Exponentialfunktion, deren Basis $e$ ist. Setzen wir die Variable $e$ anstatt dem $a$ in die Ableitungsregel für Exponentialfunktionen ein, erhalten wir Folgendes:

$f(x) = a^x \rightarrow f'(x) = a^x\cdot ln(a)$

$f(x) = e^x \rightarrow f'(x) = e^x\cdot ln(e)$ 

Da $ln(e) =1$ gilt, fällt dieser Teil weg: $f'(x) = e^x\cdot ln(e) =e^x\cdot 1 = e^x $. Somit fällt der letzte Teil weg. 

Steht die Variable $x$ nicht alleine, müssen wir weitere Ableitungsregeln beachten.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

$f(x) = e^{g(x)} ~~\rightarrow~~ f'(x) =g'(x)\cdot e^{g(x)}$

Die obere Funktion wird ganz normal abgeleitet und kommt als Faktor vor die Funktion. Das $e$ mit dem kompletten Exponententerm bleibt beibehalten. Schauen wir uns dazu zwei Beispiele an:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen
  1. $f(x) = e^{ax}$
    Die Ableitung von $g(x) = ax$ ist gleich $g'(x) =a$.

    $ ~~\rightarrow~~ f'(x) =a\cdot e^{ax}$

  2. $f(x) = e^{5x^2}$
    Die Ableitung von $g(x) = 5x^2$ ist gleich $g'(x) = 10x$

    $~~\rightarrow~~ f'(x) =10x\cdot e^{5x^2}$

Logarithmusfunktionen - Die Ableitungsregel

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

$f(x) = ln(x) ~~\rightarrow~~ f'(x) = \frac{1}{x}$

Eine Logarithmusfunktion wird abgeleitet, indem $1$ durch die Variable gerechnet wir.

Winkelfunktionen - Die Ableitungsregeln

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Sinusfunktion: $f(x) = sin (x) ~~\rightarrow~~ f'(x) = cos (x)$
  2. Kosinusfunktion: $f(x) = cos (x) ~~\rightarrow~~ f'(x) = -sin (x)$
  3. Tangensfunktion: $f(x) = tan(x) ~~\rightarrow~~ f'(x) = \frac{1}{(cos(x))^2}$

Die Ableitungsregeln der Winkelfunktionen lernst du am besten einfach auswendig. Du kannst dir bei uns die Sinusfunktion auch noch einmal anschauen.  

Weitere Ableitungsregeln

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

$f(x) =\frac{1}{x}(= x^{-1}) ~~\rightarrow~~ f'(x) = -\frac{1}{x^2}(=- 1\cdot x^{-2})$

$f(x) = \sqrt{x}(=x^{\frac{1}{2}}) ~~\rightarrow~~ f'(x) = \frac{1}{2\sqrt{x}}(=\frac{1}{2}\cdot x^{-\frac{1}{2}})$

Diese Ableitungsregeln beruhen auf der allgemeinen Regel:

$f(x) = x^n~~\rightarrow~~f'(x) = n \cdot x^{n-1}$

Nun hast du die speziellen Ableitungsregeln kennengelernt und kannst dein Wissen mit den Übungsaufgaben testen. Viel Erfolg dabei!

Video: Simon Wirth

Text: Chantel Rölle

Paarbildung
Bitte bilde Paare zwischen den Elementen auf der rechten und der linken Seite.
$f(x)= a\cdot ln(x)$$f'(x)= a^x\cdot ln(a)$
$f(x)= a^x$$f'(x)= \frac{1}{x\cdot ln(a)}$
$f(x)= ln(x)$$f'(x)= \frac{1}{x}$
$f(x)= e^x$$f'(x)= e^x$
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte verbinden Sie die richtigen Elemente zu Paaren und klicken Sie anschließend auf Lösen