abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Raute - Wie berechnet man den Flächeninhalt und Umfang?

Geometrie
Flächeninhalt und Umfang einfacher geometrischer Figuren

Video: Raute - Wie berechnet man den Flächeninhalt und Umfang?

Im nachfolgenden Text erklären wir dir alles, was du über das Thema Raute wissen solltest. Hier klären wir die Eigenschaften der Raute und setzen uns mit den Formeln für den Umfang und den Flächeninhalt auseinander.

Was ist eine Raute? - Definition

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Eine Raute ist ein ebenes Viereck mit gleich langen Seiten. Die gegenüberliegenden Seiten sind parallel und gegenüberliegende Winkel sind gleich groß.

Die Raute ist ein weit verbreitetes mathematisches Symbol in unserem Alltag. Wir sehen es etwa beim Kartenspielen oder wenn wir uns einige Fussball-Logos anschauen. Auch Länderflaggen, wie etwa die bayrische Länderflagge, haben die Raute als geometrische Figur enthalten. Die nachfolgende Abbildung zeigt uns eine Spielkarte mit der Karo 9, auf der die Raute gut erkennbar ist.

Karo 9 Raute
Karo 9 aus einem Kartenspiel

Die Raute - 8 Eigenschaften im Überblick

Die Raute hat im Vergleich zum Parallelogramm oder zum gewöhnlichen Viereck besondere Eigenschaften.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen
  1. Die Raute hat vier gleich lange Seiten $a$, $b$, $c$, $d$.
  2. Die gegenüberliegenden Seiten sind immer parallel.
  3. Die Diagonalen ($e$ und $f$ in der Abbildung unten) bilden die beiden Symmetrieachsen.
  4. Die Diagonalen sind orthogonal zueinander, stehen also senkrecht aufeinander und halbieren sich genau.
  5. Die Diagonalen teilen die Raute in vier Teildreiecke mit einem rechten Winkel im Schnittpunkt .
  6. Die gegenüberliegenden Winkel an den Punkten sind immer gleich groß.
  7. Die Winkelsumme der Innenwinkel beträgt genau 360°.
  8. Die benachbarten Winkel ergeben zusammen immer 180°.
Eine allgemeine Raute
Raute

Flächeninhalt und Umfang einer Raute berechnen - Formeln

Wir können bei der Raute, genau wie bei Dreiecken, Vierecken oder anderen geometrischen Figuren, den Flächeninhalt als auch den Umfang errechnen.

Um den Flächeninhalt zu berechnen benötigen wir die Länge der beiden Diagonalen $e$ und $f$. Wenn wir diese miteinander multiplizieren erhalten wir den doppelten Flächeninhalt, müssen dies also noch durch zwei rechnen.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Flächeninhalt  $A= \frac{1}{2} \cdot e \cdot f$

Für den Umfang benötigen wir nur die Seitenlängen.Da bei einer Raute die Längen der  Seiten alle  gleich sind ,ergibt sich dann für den Umfang die Formel:

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Umfang $U= a + a + a + a$

Zur Vertiefung dieses Themas schau auch noch einmal in die Übungen! Viel Erfolg und Spaß dabei!

Multiple-Choice
Berechne den Flächeninhalt einer Raute mit
$e=10 cm$ und $f= 5 cm$
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.