abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Wie löst man Bruchgleichungen mit mehreren Variablen?

Video: Wie löst man Bruchgleichungen mit mehreren Variablen?

Bruchgleichungen sind leider nicht immer so einfach zu lösen. Schwierig wird es vor allem dann, wenn die Variable $x$ gleich mehrmals in der Bruchgleichung vorkommt. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie $x$ mehrfach in einer Bruchgleichung auftauchen kann:

  • die Variable $x$ ist im Zähler und Nenner des Bruchs
  • die Variable $x$ ist im Nenner von zwei unterschiedlichen Brüchen

Beide Möglichkeiten schauen wir uns in diesem Text an.

Bruchgleichungen mit mehreren Variablen lösen - 2 Varianten

Variable in Zähler und Nenner des Bruchs

Ist die Variable $x$ im Zähler und im Nenner desselben Bruchs, kannst du sie in der Regel auf einer Seite des Bruchs $x$ komplett rauskürzen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

$\frac{5\cdot x}{2\cdot x^2} = 10~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ \mathbb{D} = \mathbb{R} \setminus \{0\} $

Schreiben wir $x^2$ als Multiplikation aus, lässt sich ein $x$ im Zähler und Nenner kürzen.

$\frac{5\cdot \textcolor{blue}{x}}{2\cdot x \cdot \textcolor{blue}{x}} = 10$

$\frac{5}{2\cdot x} = 10$

Wir erhalten eine Bruchgleichung mit einer Variablen im Nenner, die wir nach den bekannten Regeln umformen können.

$\frac{5}{2\cdot x} = 10~~~~| \cdot 2\cdot x$

$\frac{5\cdot 2\cdot x}{2\cdot x} = 10 \cdot 2\cdot x$

$5 = 10 \cdot 2 \cdot x$

$5 = 20 \cdot x~~~~~|:20$

$x = \frac{5}{20} = 0,25$

Bruchgleichung mit mehreren Brüchen lösen

Befindet sich die Variable in den Nennern von zwei unterschiedlichen Brüchen, besteht die Bruchgleichung aus mehreren Brüchen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

$\frac{1}{x} = \frac{2}{x+1}$

1. Schritt: Brüche auf eine Seite bringen

$\frac{1}{x} = \frac{2}{x+1}~~~~~| - (\frac{2}{x+1})$

$\frac{1}{x} - \frac{2}{x+1} = 0$

2. Schritt: Brüche zusammenfassen

Um die Brüche miteinander verrechnen zu können, müssen sie zunächst auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden. Dies geschieht, indem wir Zähler und Nenner des einen Bruchs jeweils mit dem Nenner des anderen Bruchs multiplizieren. Wir machen also nichts anderes, als die Brüche gegenseitig zu erweitern.

$\frac{1}{x} - \frac{2}{x+1} = 0$

$\frac{1}{x} \cdot \frac{x+1}{x+1}- \frac{2}{x+1} \cdot \frac{x}{x}= 0$

$\frac{x+1}{x\cdot (x+1)} - \frac{2\cdot x}{x\cdot (x+1)} = 0$

Die Brüche haben nun denselben Nenner und können subtrahiert werden, indem wir den Zähler subtrahieren und den Nenner beibehalten.

$\frac{x+1}{x\cdot (x+1)} - \frac{2\cdot x}{x\cdot (x+1)} = 0$

$\frac{(x+1) - 2\cdot x}{x\cdot (x+1)} = 0$

$\frac{-x + 1}{x\cdot (x+1)} = 0$

Wir haben die Brüche zusammengefasst und erhalten eine Bruchgleichung, die aus einem Bruch besteht.

3. Einfache Bruchgleichung ausrechnen

Um den Bruch zu eliminieren, multiplizieren wir die Gleichung mit dem Nenner des Bruchs.

$\frac{-x + 1}{x\cdot (x+1)} = 0~~~~~| \cdot x\cdot (x+1)$

$\frac{(-x + 1)\cdot x\cdot (x+1)}{x\cdot (x+1)}  = 0$

$-x+1 = 0~~~~|+x$

$x=1$

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Schritte zum Lösen von Bruchgleichungen mit zwei Brüchen

  1. Brüche zusammenfassen
  2. Brüche auf eine Seite bringen
  3. Bruchgleichung ausrechnen

Dein neu erlerntes Wissen zum Lösen von Bruchgleichungen mit mehreren Variablen kannst du nun mithilfe unserer Übungsaufgaben testen. Dabei wünschen wir dir viel Erfolg!

Multiple-Choice
Wie ist der Bruch korrekt gekürzt?

$\frac{5\cdot x}/{7 \cdot x^2}$
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.