abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Funktion und Aufgaben des Skeletts

Biologie
Bau des menschlichen Körpers / Der Bau des menschlichen Körpers / Aufbau des menschlichen Skeletts

Video: Funktion und Aufgaben des Skeletts

In diesem Lerntext erläutern wir dir die Aufgaben des Skeletts, welches grundsätzlich das Gerüst des menschlichen Körpers darstellt. Wir beschreiben außerdem die Funktionen der Bestandteile des menschlichen Skeletts, welches man in drei Untereinheiten aufteilen kann. 

Bestandteile des menschlichen Skeletts - Wiederholung

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Zur Wiederholung führen wir dir im Folgenden nochmal die drei Untereinheiten des menschlichen Skeletts auf. 

  1. Das Kopfskelett
  2. Das Rumpfskelett
  3. Das Gliedmaßenskelett

Im Lerntext Skelett des Menschen - Bestandteile hast du bereits die Bestandteile des menschlichen Skeletts kennengelernt. Außerdem sind wir dort auf die unterschiedlichen Knochenformen und Knochenlängen eingegangen. Du kannst gerne nochmal alles dort nachlesen. 

Welche Aufgaben hat das Skelett?

Nun weißt du, wie das menschliche Skelett aufgeteilt ist. Die drei Untereinheiten fassen ganz viele unterschiedliche Knochenarten zusammen. So gehören zu dem Kopfskelett etwa der Oberkiefer und das Jochbein, zum Rumpfskelett die Wirbelsäule und zum Gliedmaßenskelett der Oberschenkelknochen oder die Elle.

Jeder Knochen hat dabei seine eigene Beschaffenheit. Es gibt Röhrenknochen, platte Knochen oder auch luftgefüllte Knochen und viele weitere mehr. 

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Im Lerntext Skelett des Menschen - Bestandteile sind alle unterschiedlichen Knochenformen aufgeführt. Dort kannst du gerne vorbeischauen.

Im Folgenden erklären wir dir die einzelnen Funktionen des Kopf-, Rumpf- und Gliedmaßenskeletts

Kopfskelett - Funktionen

Wenn wir vom Kopfskelett reden, ist der Schädel ein synonymer Begriff. Der Schädel dient als Schutzhülle für das Gehirn und die Sinnesorgane. Er wird in den Gesichtsschädel und den Hirnschädel eingeteilt. 

Rumpfskelett - Funktionen 

Dem Rumpfskelett sind gleich mehrere Funktionen zuzuschreiben.

Zum einen sorgt die Wirbelsäule für die Stabilität des Körpers und dass der Mensch aufrecht geht.

Der Brustkorb und die dazugehörigen Rippen steuern ebenfalls zur Stabilität des Körpers bei. Außerdem schützt der Brustkorb die darunterliegenden Organe, wie das Herz und die Lunge.

Gliedmaßenskelett - Funktionen

Dadurch dass die Wirbelsäule in Verbindung mit dem Becken steht, ist dem Becken ebenfalls die Funktion des sicheren Stands und der aufrechten Haltung zugeschrieben.

Den Knochen des Schultergürtels und den Armknochen sind folgende Funktion zuzuschreiben: Sie stehen jeweils in Verbindung mit anderen Knochen, durch Sehnen zum Beispiel, sodass ein Arm erst dann zu einem Arm wird, wenn er sich an der Schulter angelehnt, bewegen kann. 

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Der Oberarmknochen ist durch das Ellenbogengelenk mit Elle und Speiche des Unterarms verbunden. Dadurch können wir den Arm Drehen und Beugen.

Die Funktion der Beinknochen ist das Abfedern des Körpergewichts durch ihren Bau und ihre Verbindungen zueinander. Der Oberschenkelknochen liegt etwa so mit dem Becken ineinander, wie wenn du deine rechte Hand zu einer Faust ballst und sie in die linke Hand legst und diese deine rechte Hand ,,umhüllt".

In diesem Lerntext hast du die Aufgaben des Skeletts sowie die Funktionen der drei Untereinheiten des menschlichen Skeletts kennengelernt. In den Übungsaufgaben kannst du dein erworbenes Wissen nun anwenden und testen. Dabei wünschen wir dir viel Spaß und Erfolg.

Multiple-Choice

Die Wirbelsäule ist ein Teil des Rumpfskeletts. Welche Funktion erfüllt die Wirbelsäule?

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.