abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Humanbiologie - Themen im Abitur

In diesem Lerntext erhältst du eine Einführung in das Thema der Humanbiologie und in die Themen, die wir dir in den Lerntexten zum Thema Humanbiologie zeigen werden. Übersetzt heißt Humanbiologie die Biologie über den Menschen.

Wir geben dir hier eine Einführung in das Thema Blut, den Wundheilungsprozess, das Immunsystem und die Fresszellen.

Was ist Humanbiologie?

In der Humanbiologie steht der Mensch im Fokus der Forschung und Medizin. Der Aufbau, die Bestandteile und die Prozesse, die im Menschen ablaufen sind dabei wichtige Forschungspunkte. 

Blut - Bestandteile und Funktion

Unser Blut hat feste und flüssige Bestandteile. Das Blutplasma ist flüssig und die festen Bestandteile sind die roten und weißen Blutkörperchen, sowie die Blutplättchen.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

rote Blutkörperchen = Erythrozyten

weiße Blutkörperchen = Leukozyten

Blutplättchen = Thrombozyten

 

Welche Funktion diese Bestandteile im Einzelnen haben und wie wichtig sie für den menschlichen Körper sind, das lernst du im Lerntext Die Bestandteile und Funktionen des Bluts. Außerdem zeigen wir dir in dem Lerntext dort auch, welche Funktionen das menschliche Blut ebenfalls hat.

Aufbau und Funktion von Erythrozyten

Wenn du noch was zu den roten Blutkörperchen, also den Erythrozyten, lernen möchtest, dann kannst du dir dazu den Lerntext Erythrozyten - Aufbau und Funktion durchlesen. Dort erklären wir dir unter anderem, dass rote Blutkörperchen Zellen sind, die sich nicht teilen und daher immer neu gebildet werden. Wie diese Neubildung abläuft, das zeigen wir dir im Lerntext. Außerdem lernst du dort, dass die Hauptaufgabe der Erythrozyten der Transport von Sauerstoff im Körper ist.

Der Wundheilungsprozess 

Du hast dich bestimmt schon einmal geschnitten oder bist hingefallen. Dabei hattest du sicherlich eine offene Wunde die du behandeln musstest. Du hast, bei einer kleineren Wunde, vielleicht ein Pflaster über die Wunde geklebt oder bei einer größeren Wunde ein Verband um deine Verletzung gewickelt bekommen. 

Pflaster und Verbände schützen die Wunde vor Dreck und Bakterien, denn an der Stelle der Wunde ist die Haut kaputt. Unser Körper hat einen Wundheilungsprozess, der instinktiv nach der Verletzung der Haut abläuft. 

Im Lerntext Der Wundheilungsprozess lernst du die einzelnen Schritte des Wundheilungsprozesses und verschiedene Varianten der Wundheilung.

Das Immunsystem - Funktion

Das Immunsystem ist ein natürlicher Abwehrmechanismus unseres Körpers. Gelangt ein Krankheitserreger in unseren Körper arbeitet das Immunsystem daran, dass die jeweilige Krankheit nicht ausbricht, bzw. wir nicht krank werden.

So wird das Immunsystem im ersten Schritt durch den fremden Eindringling, ein Krankheitserreger zum Beispiel, aktiviert. Die weiteren Schritte kannst du dem Lerntext Funktion des Immunsystems entnehmen.

Man unterscheidet das angeborene Immunsystem und das erworbene Immunsystem. Das erworbene Immunsystem funktioniert in jedem Körper anders. Warum? Weil jeder Mensch andere Erreger in seinem Körper trägt/getragen hat, die das erworbene Immunsystem geprägt haben.

Fresszellen - Wie funktionieren sie?

Was sind Fresszellen und was machen sie im menschlichen Körper? Diese Fragen wollen wir dir im Lerntext Wie funktionieren Fresszellen? beantworten.

Fresszellen sind ein Teil der Immunabwehr, bzw. des Immunsystems und dazu da, Krankheitserreger zu erkennen und zu töten. Sie werden auch als Makrophagen bezeichnet und haben einen besonderen Aufbau aus Proteinstrukturen. Der Prozess, bei dem sie Krankheitserreger töten, wird als Phagozytose bezeichnet. Wie die Phagozytose abläuft erklären wir dir auch im Lerntext Wie funktionieren Fresszellen?

In den Übungsaufgaben kannst du nun dein Wissen zu den Themen der Humanbiologie testen. Dabei wünschen wir dir viel Erfolg und beim Lernen viel Spaß!

 

Multiple-Choice

Das Immunsystem ist...

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.