abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung

Was sind Säugetiere?

Video: Was sind Säugetiere?

Die Welt der Tiere wird in verschiedene Klassen unterteilt. Je nachdem welche Charakteristika ein Tier aufweist, wird es zusammen mit ähnlichen Tieren gruppiert. In diesem Lerntext schauen wir uns die Klasse der Säugetiere an. Du wirst die Merkmale lernen, an denen man Säugetiere typisch erkennen kann.

Die Gruppe von Säugetieren

Auf der Erde gibt es etwa 5.000-6.000 Säugetier-Arten. Im Regelfall leben sie auf dem Land. Nur etwa 1% aller Säugetier-Arten leben im Wasser. Dazu gehören der Wal und Delphine, aber auch Otter oder Robben.

Fledermäuse gehören zu der einzigen Art, die in der Lage ist, zu fliegen.

Was ist ein Säugetier? 

Säugetiere heißen Säugetiere, weil sie ihren Nachwuchs direkt auf die Welt bringen und keine Eier legen, aus denen der Nachwuchs herausschlüpfen muss, wie das bei Fischen und Vögeln der Fall ist. Außerdem füttern Säugetiere ihren Nachwuchs mit Muttermilch. Dies nennt man Säugen.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Das Schnabeltier ist zwar auch ein Säugetier, legt aber Eier.

Säugetierarten - 3 Unterklassen

Die Säugetiere werden in drei Unterklassen aufgeteilt.

  1. Beutelsäuger
  2. Ursäuger
  3. Plazentatiere.

Die Beutelsäuger ziehen, wie der Name schon vermuten lässt, ihren Nachwuchs im Beutel groß. Zu dieser Unterklasse gehören z.B. Koalabären, Kängurus oder Wombats.

Die Ursäuger bringen keine lebendigen Nachkommen zur Welt, sondern legen Eier. Zu diesen gehören (neben dem schon erwähnten Schnabeltier) z.B. Ameisenigel.

Plazentatiere werden im Mutterleib über eine Nabelschnur ernährt. Vor der Geburt befinden sie sich in dem Mutterkuchen, der auch Plazenta genannt wird, daher der Name. Die Nachkommen kommen bei einer natürlichen Geburt zur Welt. Vertreter dieser Klasse sind u.a. Kühe, Hunde, Katzen, aber auch der Mensch.

Merkmale der Säugetiere

Schauen wir uns im Folgenden an, anhand welcher Eigenschaften man die Säugetiere erkennen kann. Also, welche Merkmale alle Säugtiere gemeinsam haben.

Die Brutpflege ist typisch für Säuger. Mindestens ein Elternteil kümmert sich intensiv um die eigenen Nachkommen. Dieses Verhalten kann man bei fast jedem Tier beobachten, das zu den Säugetieren gehört.

Das Füttern geschieht dann durch das Säugen. Die Eltern geben Milch aus den Milchdrüsen an das Jungtier ab.

Ein weiterer Aspekt ist die Flugunfähigkeit. Die Fledermaus und Flughunde bilden die Ausnahme, sonst ist kein Säugetier in der Lage zu fliegen.

Jeder Säuger hat zudem ein Gebiss, das in einem Kiefer verankert ist.

Die neuronale Struktur der Säugetiere ist auch ganz besonders. Die typische Struktur des Gehirns kann in seinem Aufbau nur bei Säugetieren vorgefunden werden. Auch der Hörapparat ist ganz spezifisch. Die sogenannten drei Gehörknöchelchen Hammer, Ambos und Steigbügel verstärken die Töne und geben sie an das Trommelfell weiter.

Säugetiere haben die besondere Eigenschaft, dass sie gleichwarm sind. Ihre Körpertemperatur ist also immer auf einem bestimmten Level, bzw. stagniert auf einer Temperatur.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Wir Menschen sind Säugetiere. Wir haben im Durchschnitt immer eine Körpertemperatur von 37°C

Ein weiteres Merkmal der Säugetiere ist die Körperbehaarung. Meist finden wir diese in Form eines Felles vor. Die Ausnahmen davon finden man bei den wasserlebenden Tieren. Bei einigen Säugetierarten hat sich das Fell über die Zeit hinweg wieder zurückgebildet.

Die Kreisläufe, wie den Körperkreislauf und den Lungenkreislauf, die du vielleicht auch schon vom menschlichen Organismus kennst, sind für Säugetiere ebenfalls sehr typisch. Im Zusammenhang dazu steht auch die Lungenatmung. Säugetiere nehmen den Sauerstoff aus ihrer Umgebung mit der Lunge auf. Dort wird der Sauerstoff an den Blutkreislauf weitergegeben und zusammen mit verschiedenen Nährstoffen im gesamten Körper verteilt.

Das Vorhandensein von vier Extremitäten ist ein weiteres typisches Merkmal von Säugetieren.

Zuletzt ist festzuhalten, dass Säugetiere immer eine Wirbelsäule haben. Damit zählen sie zu den Wirbeltieren.

Nun hast du die charakteristischen Merkmale von Säugetieren kennengelernt. Teste Dein Wissen nun auch an unseren Übungsaufgaben. Dabei wünschen wir Dir viel Spaß und Erfolg!

Multiple-Choice

Beutelsäuger...

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.