abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Physik

Im Kurspaket Physik erwarten Dich:
  • 42 Lernvideos
  • 183 Lerntexte
  • 195 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Induktionsspannung- Induktionsgesetz

Aus der Notwendigkeit, die experimentellen Beobachtungen über die Induktionsspannung zu interpretieren, haben wir die magnetische Flussdichte $\Phi$ definiert.

Ihre Veränderung führt zur Induktion einer Spannung (Induktionsspannung) innerhalb der Leiterschleife. Bei einer geschlossenen Leiterschleife kann sogar ein elektrischer Stromfluss (Induktionsstrom) erfolgen, der auf die Wirkung eben jener Induktionsspannung zurückzuführen ist.

Video: Induktionsspannung- Induktionsgesetz

Gegeben wird eine sowohl qualitative wie auch quantitative Formulierung des Induktionsgesetzes.

Man präge sich folgenden Merksatz ein:

Merke

Eine Veränderung des magnetischen Flusses $\Phi$ einer Leiterschleife ist die Ursache für die in ihr induzierte Induktionsspannung.

Weiterhin zeigt sich auch experimentell, dass es die zeitliche Veränderung des magnetischen Flusses ist, die für die Größenordnung der Induktionsspannung verantwortlich ist.

Mathematische Formulierung $U_{ind}=-N\cdot \dot \Phi$

Gut zu wissen

Aus der Mathematik ist bekannt, dass die Veränderung einer Funktion in Abhängigkeit von ihrer Variablen durch die Ableitung der Funktion bestimmt wird.

Wenn also der magnetische Fluss $\Phi$ als zeitabhängige Funktion $\Phi (t)$ betrachtet wird, so liefert die Ableitung

$\frac{d}{dt}\Phi (t)$

die zeitliche Veränderung des magnetischen Flusses.

Bemerkung: Die Ableitung wird auch in der Form $\dot \Phi(t)$ geschrieben.

Das folgende Induktionsgesetz stellt eine Verbindung zwischen der gesuchten Induktionsspannung $U_{ind}$ und der Ableitung des magnetischen Flusses nach der Zeit her.

Merke

Induktionsgesetz

Hat der magnetische Fluss $\Phi$ innerhalb einer Leiterschleife die zeitliche Veränderung bzw. Ableitung

$\frac{d}{dt}\Phi (t)$,

so induziert er in der Leiterschleife eine Induktionsspannung $U_{ind}$ und es gilt:

$U_{ind}=-\frac{d}{dt}\Phi=-\dot \Phi$

Für eine Spule mit $N$ Windungen erhält man

$U_{ind}=-N\cdot \frac{d}{dt} \Phi=-N\cdot \dot \Phi$

Man achte dabei auf das Vorzeichen im Induktionsgesetz. Das Minuszeichen steht im Zusammenhang mit der Richtung des Induktionsstroms, den wir noch betrachten werden.

Aus dem Induktionsgesetz folgt auch

$U_{ind}=-\frac{\Delta \Phi}{\Delta t} \quad \Rightarrow \quad \Delta \Phi=-U_{ind}\cdot \Delta t$,

wodurch man für den magnetischen Fluss auch die physikalische Einheit

$[\Phi]=1Vs=1Tm^2$

nutzen kann.

Rechenbeispiele zum Induktionsgesetz

Beispiel

Ableitung des magnetischen Flusses in einem Spezialfall (Magnetfeld $\vec{B}$ steht senkrecht auf der Fläche $A$)

In diesem Spezialfall haben wir den magnetischen Fluss $\Phi$ bereits berechnet und die Formel ist $\Phi=B\cdot A$. Dann lautet die Ableitung

$\frac{d}{dt}\Phi=\frac{dB}{dt}A+B\frac{dA}{dt}$,

was man einfach nach der Produktregel der Analysis erhält. Ganz besonders einfach wird die Formel, wenn das Magnetfeld oder die Fläche $A$, die vom Magnetfeld durchsetzt wird, zeitlich konstant ist.

Betrachten wir noch ein nicht triviales Beispiel:

Beispiel

Der magnetische Fluss durch eine Spule sei gegeben durch $\Phi(t)=\Phi_0\cdot \sin(\omega\cdot t)$.

Man berechne die Induktionsspannung für folgende Werte:

$f=50 s^{-1}$, $\Phi_0=5\cdot 10^{-4} Vs$, $N=1000$

$U_{ind}(t)=-N\cdot \dot \Phi(t)$

Mit Hilfe der Kettenregel für Ableitungen bekommt man

$U_{ind}(t)=-N\cdot \Phi_0\cdot \omega \cdot \cos(\omega\cdot t)$

Einsetzen der Werte liefert

$U_{ind}(t)=-50\pi V\cdot \cos(100\pi s^{-1}\cdot t)$

Dabei wurde für die Frequenz $f$ die Beziehung $\omega=2\pi \cdot f$ verwendet.

Lückentext
Der magnetische Fluss durch eine Spule sei $\Phi(t)=\Phi_0-k\cdot t$.

$k=5\cdot 10^{-2} V$
$N=1000$ (Windungszahl der Spule)
Die in der Spule induzierte Spannung ist $U_{ind}$=
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Trage den Wert der Spannung mit der Einheit ein.

Vorstellung des Online-Kurses ElektromagnetismusElektromagnetismus
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Elektromagnetismus

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Elektromagnetische Induktion
    • Einleitung zu Elektromagnetische Induktion
    • Induktion- Magnetischer Fluss
      • Einleitung zu Induktion- Magnetischer Fluss
      • Induktionsspannung- Induktionsgesetz
      • Induktionsstrom- Lenzsche Regel
      • Anwendungsprobleme zur Induktion
    • Selbstinduktion
    • Energie des magnetischen Feldes
  • Schwingungen und Wellen - Grundlagen
    • Einleitung zu Schwingungen und Wellen - Grundlagen
    • Schwingungen
      • Einleitung zu Schwingungen
      • Charakteristische Größen
      • Energie - schwingendes System
      • Mechanische Schwingungsdifferentialgleichung, Schwingungsdauer
    • Das Phänomen Welle
      • Einleitung zu Das Phänomen Welle
      • Grundbegriffe für Wellen
      • Eindimensionale Wellengleichung
      • Wellenphänomene: Reflexion, Brechung, Beugung
      • Wellenphänomen: Interferenz
        • Einleitung zu Wellenphänomen: Interferenz
        • Stehende Wellen
  • Elektromagnetische Schwingungen
    • Einleitung zu Elektromagnetische Schwingungen
    • Elektromagnetischer Schwingkreis
      • Einleitung zu Elektromagnetischer Schwingkreis
      • Energieerhaltung
      • Elektromagnetische Schwingungsdifferentialgleichung, Schwingungsdauer
    • Erzwungene Schwingung- Resonanz
    • Elektromagnetische und mechanische Schwingung-Vergleich
  • Elektromagnetische Wellen
    • Hertzscher Dipol
      • Einleitung zu Hertzscher Dipol
      • Feldverteilungen am Dipol
      • Wellenausbreitung eines strahlenden Dipols
    • Eigenschaften elektromagnetischer Wellen
      • Einleitung zu Eigenschaften elektromagnetischer Wellen
      • Polarisation
      • Grundlagen elektromagnetischer Interferenz
        • Einleitung zu Grundlagen elektromagnetischer Interferenz
        • Interferenz- Doppelspalt
        • Interferenz- Gitter
  • 26
  • 5
  • 41
  • 31

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen