abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Geschichte

Im Kurspaket Geschichte erwarten Dich:
  • 60 Lernvideos
  • 133 Lerntexte
  • 488 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Grundlagen der BRD

Am 23. Mai 1949 wurde die Bundesrepublik gegründet, nachdem die Verfassung durch Vertreter der Westzonen und der dort neugegründeten Länder erarbeitet worden war.

Aufbau der Bundesrepublik Deutschland
Aufbau der BRD

Statt auf einen starken Präsidenten, wie es in der Weimarer Republik war, wurde nun auf einen starken Kanzler gesetzt und eine repräsentative Demokratie als Staatsform gewählt. Die Grund- und Menschenrechte wurden fest im Grundgesetz verankert, ebenso wie die Bundesländer und mögliche Verbote undemokratischer Parteien. Als Kontrolle für das Einhalten des Grundgesetzes und um die Politik zu kontrollieren, wurde das Bundesverfassungsgericht ins Leben gerufen. Der bereits historisch tief verwurzelte Föderalismus wurde beibehalten, jedoch im Laufe der Zeit in einen kooperativen Föderalismus umgewandelt. Als Schutz vor einer starken Ausdifferenzierung der Parteienlandschaft, wie in der Weimarer Republik, wurde 1953 zusätzlich eine 5%-Klausel eingeführt.

Wichtig

Bei den ersten Wahlen in der Bundesrepublik  durften 31,2 Millionen Wahlberechtigte ihre Stimmen abgeben, davon gaben 78,5% ihre Stimme tatsächlich ab. Somit kam die CDU/CSU auf  31,0 % der Stimmen, die SPD auf 29,2% und die FDP erreichte 11,9% der Stimmen.  Zu diesen kamen noch weitere kleinere Parteien, die sich ab 1953 verringerten bis schließlich 1961 nur noch CDU/CSU, SPD und FDP im Bundestag vertreten waren. Die Sozialistische Reichspartei, eine neonazistische Partei, wurde 1951 durch das Verfassungsgericht verboten. Das Verbot der Kommunistischen Partei Deutschlands folgte im Jahr 1956.

Lückentext
Bitte die Lücken im Text sinnvoll ausfüllen.

Im Mai 1945 wurde die Bundesrepublik geründet, nachdem die Verfassung durch Vertreter der und der dort neugegründeten Länder erarbeitet und verabschiedet worden war. Im Gegensatz zur Weimarer Republik setzte man auf einen starken . Im Grundgesetz wurden die und die festverankert. Ebenso wurde die Möglichkeit der Parteiverbote festgeschrieben. Im Jahr 1953 fügte man die 5%-Klausel hinzu, damit keine Ausdifferenzierung der Parteien wie es in Weimar geschehen war erfolgen konnte. Die Sozialistische Reichspartei; und die wurden verboten.

0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte füllen Sie alle Lücken im Text aus. Möglicherweise sind mehrere Lösungen für eine Lücke möglich. In diesem Fall tragen Sie bitte nur eine Lösung ein.

Vorstellung des Online-Kurses Deutschland nach 1945Deutschland nach 1945
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Deutschland nach 1945

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Besatzungszeit
    • Grundlagen der Besatzungszeit
    • Das zerstörte Deutschland
    • Die Nürnberger Prozesse
    • Entnazifizierung und Demokratisierung
    • Entwicklungen in den Besatzungszonen
    • Der Weg in die Teilung
    • Die Etablierung eines westdeutschen Staates
    • Die Entstehung eines ostdeutschen Staates
  • Die BRD
    • Grundlagen der BRD
    • Ära Adenauer
      • Die Regierung Adenauers bis 1961
      • Die Regierung Adenauers ab 1961
    • Von Ludwig Erhard zur Großen Koalition
      • Die Regierungszeit Ludwig Erhards
      • Die Zeit der Großen Koalition
    • Die Sozialliberale Koalition
      • Die Regierungszeit Willy Brandts
      • Die Regierungszeit Helmut Schmidts
      • Die RAF
    • Die Ära Helmut Kohl bis zur Wende
    • Abituraufgabe
  • Die DDR
    • Gründung und Aufbau (1949 bis 1961)
    • Vom Mauerbau bis zur Entspannung (1961 bis 1971)
    • Aufbruch und Stagnation (1971 bis 1981)
    • Niedergang bis zur Wende (1981 bis 1989)
  • 22
  • 2
  • 136
  • 6

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen