abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Geschichte

Im Kurspaket Geschichte erwarten Dich:
  • 60 Lernvideos
  • 133 Lerntexte
  • 488 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Der Friede von Brest-Litowsk (im heutigen Weißrussland) befreite das Deutsche Reich von dem Zwei-Fronten-Krieg. Obwohl daraufhin noch einmal alle Kräfte mobilisiert und rund 3,5 Mio Soldaten zusammen getrommelt wurden, um im Westen doch noch einen Sieg zu erringen, waren die allierten Armeen den deutschen am Ende schlichtweg überlegen.

Wichtig

Friede von Brest-Litowsk

Der Friedensvertrag von Brest-Litowsk wurde am 3. März 1918 zwischen den Mittelmächten und Sowjetrussland geschlossen. Er beendete den Ersten Weltkrieg im Osten.

Video: Kriegsende

Um die Verhandlungsposition Deutschlands zu verbessern, wurde die konstitutionelle Monarchie durch eine Verfassungsänderung zur parlamentarischen Monarchie.

Die Schlacht bei Amiens: Der Anfang vom Ende

Den Anfang vom Ende des Krieges im Westen brachte die Schlacht bei Amiens (Frankreich) vom 8.- 11. August 1918. Die Alliierten durchbrachen die deutschen Linien und die deutschen Truppen mussten ständig weiter zurück weichen. Am 29. September schließlich musste die OHL die Kriegsniederlage gegenüber der deutschen Öffentlichkeit eingestehen. Um die Position des Deutschen Reiches für die Friedensverhandlungen zu verbessern, wurde der Zentrumspolitiker Max von Baden als Reichskanzler eingesetzt, der verschieden Reformen in Gang setzte. So wurde am 28. Oktober 1918 die Parlamentarisierung des Deutschen Reiches beschlossen, wodurch der Reichskanzler nicht mehr vom Kaiser ernannt, sondern vom Parlament gewählt werden sollte. Außerdem wurde das preußische Dreiklassenwahlrecht abgeschafft. Das waren die Anfänge für die Weimarer Republik. 

Am 11. November 1918 wurde im Wald von Compiégne auch im Westen der Waffenstillstand unterschrieben.

Wichtig

Waffenstillstand

Der Waffenstillstand wurde zwischen dem Deutschen Reich und Frankreich und Großbritannien geschlossen und beendete endgültig den Ersten Weltkrieg. Er wurde in einem Eisenbahnwagon unterschrieben und beinhaltet folgende wichtige Punkte:

  • Kriegende
  • Aufhebung des Friedens von Brest-Litowsk
  • Abgabe militärischen Materials des deutschen Reichs und moderner Kriegsschiffe
  • Rückzug der deutschen Truppen aus besetzten Gebieten
  • Französische Truppen besetzen linksrheinische Gebiete
  • Reparationslieferungen Deutsches Reich an FR und GB

Korrektur zum Viedo: Bismarck wird 1890 von Wilhelm II. zum Abdanken gezwungen, nicht 1888.

Video: Kriegsende

Um die Verhandlungsposition Deutschlands zu verbessern, wurde die konstitutionelle Monarchie durch eine Verfassungsänderung zur parlamentarischen Monarchie.
Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Kommentare zum Thema: Kriegsende

  • Hannah Poqué schrieb am 27.04.2015 um 14:31 Uhr
    Vielen Dank für den Hinweis, bei nächster Gelegenheit wird das Video verbessert!
  • Milejski schrieb am 10.03.2015 um 18:19 Uhr
    Das Datum im Video stimmt nicht. Bismarck dankte 1890 ab.
Vorstellung des Online-Kurses Das KaiserreichDas Kaiserreich
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Das Kaiserreich

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Die Napoleonische Vorherrschaft in Europa
    • Einleitung zu Die Napoleonische Vorherrschaft in Europa
    • Die Befreiungskriege
    • Nationalstaatsgedanke und Nationalismus
      • Einleitung zu Nationalstaatsgedanke und Nationalismus
      • Der Wiener Kongress
      • Restauration
      • Vormärz und Hambacher Fest
      • Der Deutsche Bund
      • Die Revolutionen von 1848/49
        • Einleitung zu Die Revolutionen von 1848/49
        • Die Nationalversammlung
        • Das Scheitern der Revolution
  • Das Kaiserreich
    • Einleitung zu Das Kaiserreich
    • Die Reichsgründung
    • Innenpolitik
    • Außenpolitik
    • Die Gesellschaft im Kaiserreich
      • Einleitung zu Die Gesellschaft im Kaiserreich
      • Antisemitismus
      • Die Deutsch-französische Erbfeindschaft
    • Abituraufgabe
      • Einleitung zu Abituraufgabe
      • Thematische Prüfungsaufgaben
        • Einleitung zu Thematische Prüfungsaufgaben
        • Beispielaufgaben
  • Der Erste Weltkrieg
    • Einleitung zu Der Erste Weltkrieg
    • Innenpolitik ab 1914
    • Alltagsleben
      • Einleitung zu Alltagsleben
      • Die Propaganda
    • Der Stellungskrieg
    • Das Jahr 1917
    • Kriegsende
  • 27
  • 20
  • 70
  • 15

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen