abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Mathematik

Im Kurspaket Mathematik erwarten Dich:
  • 195 Lernvideos
  • 414 Lerntexte
  • 598 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Zentraler Grenzwertsatz

Nicht nur die Binomialverteilung lässt sich durch die Normalverteilung annähren, sondern auch Summen von unabhängigen Zufallsgrößen mit endlichen Erwartungswerten und Varianzen

Merke

Zentraler Grenzwertsatz

$X_k$ seien beliebig verteilte, unabhängige Zufallsgrößen mit Erwartungswerten $\mu_k$ und Varianzen $\sigma_k^2$. Dann gilt für die Zufallsgröße $X = X_1 + X_2 + \cdots + X_n$ mit dem Erwartungswert $\mu = \mu_1 + \mu_2 + \cdots + \mu_n$ und der Varianz $\sigma^2 = \sigma_1^2 + \sigma_2^2 + \cdots + \sigma_n^2 $

(unter sehr schwachen, in Praxis meist erfüllten Bedingungen für die ansonsten beliebig verteilten $X_k$) die Nährungsformel :

$\large P(X \leq x) \approx \Phi(\frac{x-\mu}{\sigma})$

die für große n brauchbare Werte liefert.

In der Natur werden viele (Zufalls-)Größen, z.B. das Gewicht von Früchten, von einer Reihe von zufälligen Faktoren beeinflusst, die in ihrer Summe dann für ein zufälliges Gewicht sorgen. Der Zentrale Grenzwertsatz erklärt, warum solche Größen häufig glockenförmige Verteilungen aufweisen. Andere Beispiele sind Füllmengen, Gewichte oder Längen von Produkten in der Massenproduktion.

Beispiel

Eine Maschine verpackt Schrauben. In einer Packung sind 80 Schrauben. Das Gewicht der Schrauben ist annährend normalverteilt mit dem Mittelwert $\mu = 4g$ und der Standardabweichung $\sigma = 0,1g$. Bestimmen Sie für das Nettogewicht $X$ der Packung die Wahrscheinlichkeit $P(X\leq 310g)$.

$EX = 80 \cdot 4g = 320g$ und $\sigma = \sqrt{80 \cdot (0,1g)^2} = \sqrt{80} \cdot 0,1g$

$P(X \leq 310g) \approx \Phi\left(\frac{310-320}{\sqrt{80} \cdot 0,1}\right) = \Phi(- \, 0,89) = 18,67 \%$

 

Vorstellung des Online-Kurses StochastikStochastik
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Stochastik

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Beschreibende Statistik
    • Einführung
    • Klassen
    • Mittelwert, Median und Modus
    • Varianz und Standardabweichung
    • Darstellung von statistischen Daten
  • Wahrscheinlichkeit
    • Zufallsexperiment
    • Wahrscheinlichkeitsraum
    • Laplace-Experiment
    • Kombinatorik
  • Bedingte Wahrscheinlichkeit
    • Definition und Beispiele
    • Satz von Bayes
    • Unabhängigkeit
  • Zufallsgrößen
    • Definition Zufallsgröße
    • Wahrscheinlichkeits- und Dichtefunktion
    • Verteilungsfunktion
    • Erwartungswert einer Zufallsgröße
    • Varianz einer Zufallsgröße
  • Binomialverteilung
    • Bernoulli-Kette
    • Formel von Bernoulli
    • Erwartungswert und Varianz
    • Sigma-Regeln
  • Normalverteilung
    • Dichtefunktion der Normalverteilung
    • Verteilungsfunktion der Normalverteilung
    • Näherung für die Binomialverteilung
    • Zentraler Grenzwertsatz
  • Beurteilende Statistik
    • Einführung beurteilende Statistik
    • Signifikanztest
    • Gütefunktion und Operationscharakteristik
    • Konfidenzintervalle
  • 29
  • 13
  • 107
  • 15

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen