abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Physik

Im Kurspaket Physik erwarten Dich:
  • 44 Lernvideos
  • 200 Lerntexte
  • 208 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben

Diskrete Bahnradien

Atommodelle
Bohrsches Atommodell

Wir wollen uns nun mit der Berechnung der Bahnradien $r_n$ des Bohrschen Atommodells befassen. Dazu benötigen wir folgende Voraussetzung:

  • Wir betrachten ein Ein-Elektronen-Atom mit der Kernladungszahl $Z$, was einem Atom mit einem Elektron in der Elektronenhülle und $Z$ Protonen im Kern entspricht.

Die zwischen dem Elektron der Ladung $e$ und dem Kern der Ladung $Ze$ wirkende anziehende Kraft ist die bekannte Coulombkraft (siehe auch Kap. Ladungen und Felder).

Bahnradien $r_n$

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Berechnung

Das Kräftegleichgewicht auf der n-ten Bohrschen Bahn bedeutet, dass die Coulombkraft betraglich gleich der Zentrifugalkraft ist.

$\frac{m_ev^2_n}{r_n}=\frac{Ze^2}{4\pi\epsilon_0r^2_n}$ Kräftegleichgewicht,

woraus man durch Umformung nach $r_n$ zu folgender Gleichung gelangt

$r_n=\frac{Ze^2}{4\pi\epsilon_0m_ev^2_n}$.

Als weitere Gleichung benötigt man das 1. Bohrsche Postulat.

$m_ev_nr_n=n\hbar=n\frac{h}{2\pi}$ 1. Bohrsches Postulat

$\Rightarrow v_n=n\frac{h}{2\pi m_er_n}$

Wir können nun diese Formel für $v_n$ in die oben gewonnene Formel für $r_n$ einsetzen. Entsprechend eingesetzt folgt dann:

$r_n=\frac{Ze^2\pi m_er_n^2}{\epsilon_0n^2h^2} \quad \Leftrightarrow \quad r_n=\frac{\epsilon_0 h^2}{\pi Ze^2m_e}n^2$

Damit haben wir den Bahnradius $r_n$ der n-ten Bohrschen Bahn in Abhängigkeit von der Hauptquantenzahl $n$ bestimmt.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Nach dem Bohrschen Atommodell wächst der Bahnradius $r_n$ quadratisch mit der Hauptquantenzahl $n$; in Formeln hat man die Proportionalität

$r_n\sim n^2$.

Genauer gesagt ist, wie oben kalkuliert,

$r_n=\frac{\epsilon_0 h^2}{\pi Ze^2m_e}n^2$.

Insbesondere besagt das Resultat, dass es nur diskrete Bahnradien gibt.

Kleinster Bahnradius im Wasserstoffatom

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Da es sich um Wasserstoff handelt, ist $Z=1$ einzusetzen. Darüber hinaus wählt man $n=1$, weil wir nach dem kleinsten Bahnradius suchen.

$h=6,626\times 10^{-34}Js$

$e=1,602\times 10^{-19}C$

$m_e=9,1\times 10^{-31}kg$

$\epsilon_0=8,854\times 10^{-12}\frac{As}{Vm}$

$\Rightarrow r_1=\frac{\epsilon_0 h^2}{\pi e^2m_e}=0,53\times 10^{-10} m$

Der berechnete Radius vermittelt relativ gut, in welchen Dimensionen wir uns im Atom bewegen.

Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Atomphysik und Kernphysik

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Atomspektren
    • Einleitung zu Atomspektren
    • Emissionsspektrum des Wasserstoffatoms
      • Einleitung zu Emissionsspektrum des Wasserstoffatoms
      • Balmer-Serie
    • Absorptionsspektren
    • Franck-Hertz-Versuch
  • Atommodelle
    • Einleitung zu Atommodelle
    • Bohrsches Atommodell
      • Einleitung zu Bohrsches Atommodell
      • Diskrete Bahnradien
      • Diskrete Energiezustände
      • Termschema, Spektrallinien- Wasserstoffatom
    • Moderne Atommodelle der Quantenmechanik
      • Einleitung zu Moderne Atommodelle der Quantenmechanik
      • Der eindimensionale Potentialtopf
        • Einleitung zu Der eindimensionale Potentialtopf
        • Energiezustände im Potentialtopf
        • Quantenmechanische Deutung
      • Das Orbitalmodell
  • Kernphysik 1
    • Einleitung zu Kernphysik 1
    • Streuung von α-Teilchen an Atomkernen
    • Kernphysikalische Grundlagen und Begriffe
      • Einleitung zu Kernphysikalische Grundlagen und Begriffe
      • Kernkraft
    • Radioaktivität
      • Einleitung zu Radioaktivität
      • α-Zerfall
      • β-Zerfall
      • γ-Zerfall
    • Das Zerfallsgesetz
  • Kernphysik 2
    • Kernreaktionen
    • Massendefekt von Kernen
    • Anwendung: Nutzung der Kernenergie
      • Einleitung zu Anwendung: Nutzung der Kernenergie
      • Kernspaltung
      • Kernfusion
  • 29
  • 9
  • 83
  • 35