abiweb
online lernen

Die perfekte Abiturvorbereitung
in Geschichte

Im Kurspaket Geschichte erwarten Dich:
  • 60 Lernvideos
  • 133 Lerntexte
  • 488 interaktive Übungen
  • original Abituraufgaben
gratis testen

Restauration

Das Wartburgfest

Den liberal und national eingestellten Leuten waren die Beschlüsse des Wiener Kongresses natürlich nicht recht. Die Restauration, das heißt die Rückkehr zum Zustand, der vor Napoleon herrschte, erschien vielen Menschen unrecht. Schließlich waren sie bereit, in den Freiheitskriegen zu kämpfen und wollten als Gegenleistung ein politisches Mitspracherecht. Im Oktober 1817 fand anlässlich des vierten Jahrestages der Völkerschlacht und der Dreihundertjahrsfeier der Reformation das Wartburgfest statt. Dieses Fest war gleichzeitig die erste große Demonstration in der deutschen Geschichte. Es kamen etwa 500 Studenten und Professoren zusammen, um Reden zu halten und Kritik zu äußern. Im Zuge des Wartburgfests kam es auch zur Verbrennung "undeutscher" Bücher. Auch andere Symbole der Unterdrückung wurden ins Feuer geworfen, zum Beispiel Uniformen. Das Wartburgfest wurde zum Gründungsimpuls der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft.

Die Karlsbader Beschlüsse

Die Stimmung nach dem Fest war aufgeheizt. Die Teilnehmer wurden polizeilich verfolgt und die Fürsten waren auf der Suche nach Gegenmaßnahmen. Im März 1819 kam es dann zu einem politischen Attentat: Der Student und Burschenschaftler Carl Ludwig Sand ermordete den Dichter August von Kotzebue. Dieser war ein politischer Berater des russischen Zaren und hatte zuvor die nationalen und liberalen Ideen der Bewegung verspottet.  Die Empörung über das Attentat war groß. Der österreichische Kanzler Metternich nutzte die empörte Stimmung, um die Karlsbader Beschlüsse durchzusetzen: Diese schränkten die Presse- und Meinungsfreiheit ein, Burschenschaften wurden verboten, freiheitlich gesinnten Professoren und Studenten drohte die Entlassung und ein Berufsverbot. Darüber hinaus wurde eine neue Ermittlungsbehörde eingerichtet, die zur Aufgabe hatte, die politische Szene zu beobachten.

Wartburgfest Studentenzug - Radierung eines unbekannten Künstlers
Wartburgfest Studentenzug - Radierung eines unbekannten Künstlers

Wichtig

Die Verabschiedung der "Karlsbader Beschlüsse" heißt, dass diese Beschlüsse zu Bundesgesetzen wurden.

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Vorstellung des Online-Kurses Das KaiserreichDas Kaiserreich
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Das Kaiserreich

abiweb - Abitur-Vorbereitung online (abiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Die Napoleonische Vorherrschaft in Europa
    • Einleitung zu Die Napoleonische Vorherrschaft in Europa
    • Die Befreiungskriege
    • Nationalstaatsgedanke und Nationalismus
      • Einleitung zu Nationalstaatsgedanke und Nationalismus
      • Der Wiener Kongress
      • Restauration
      • Vormärz und Hambacher Fest
      • Der Deutsche Bund
      • Die Revolutionen von 1848/49
        • Einleitung zu Die Revolutionen von 1848/49
        • Die Nationalversammlung
        • Das Scheitern der Revolution
  • Das Kaiserreich
    • Einleitung zu Das Kaiserreich
    • Die Reichsgründung
    • Innenpolitik
    • Außenpolitik
    • Die Gesellschaft im Kaiserreich
      • Einleitung zu Die Gesellschaft im Kaiserreich
      • Antisemitismus
      • Die Deutsch-französische Erbfeindschaft
    • Abituraufgabe
      • Einleitung zu Abituraufgabe
      • Thematische Prüfungsaufgaben
        • Einleitung zu Thematische Prüfungsaufgaben
        • Beispielaufgaben
  • Der Erste Weltkrieg
    • Einleitung zu Der Erste Weltkrieg
    • Innenpolitik ab 1914
    • Alltagsleben
      • Einleitung zu Alltagsleben
      • Die Propaganda
    • Der Stellungskrieg
    • Das Jahr 1917
    • Kriegsende
  • 27
  • 20
  • 70
  • 15

Unsere Nutzer sagen:

  • Miriam

    Miriam

    "Ich finde abiweb.de sehr hilfreich und die Themen sehr gut erklärt!! Vielen Dank!!"
  • Jens

    Jens

    "Endlich habe ich es verstanden :) Ich schreibe morgen meine Klausur und denke, dass ich es nun kann :)"
  • Michaela

    Michaela

    "Vielen Dank:) Wäre schön wenn sich meine Lehrerin so viel Zeit für alles nehmen könnte."

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 20% bei deiner Kursbuchung!

20% Coupon: abitur20

Zu den Online-Kursen